40 PAGES OF DICK FILLED DESIGNS TO COLOR This Adult coloring book has over 40 Pages of Witty and Naughty cock Filled Designs featuring, floral, Mandalas and Paisley Patterns. Designs ranges in detail and complexity from beginner to expert-level. Contains both black and white Edition. This coloring book for adults and grownups will provide hours and hours of stress relief, mindful calm, and fun, creative expression. Also Great for Coloring Parties! Buy Now, Before The Price Increases Get Start Coloring! Relax and Unwind...
Mit dem Auftreten von Magazinen wie Playboy oder Penthouse, in denen die Körper der Frauen in Hochglanz-Form gebracht zu sein scheinen wie ein maschinell hergestelltes Produkt, ausgedacht, um es in möglichst großer Anzahl visuell einzusetzen, verlor die erotische Fotografie ihre Adelsurkunden. Die Vermehrung der Bilder von Frauen in allen erdenklichen, selbst grotesken Posen und schmerzhaften Verrenkungen, hat die bis dahin gültigen Vorstellungen von Erotik ausgehöhlt, zumal das Wort durch Gefühle ergänzt wurde. Es dauerte bis in die 1970er Jahre, um eine künstlerische Aktfotografie von hoher Qualität wieder zu entdecken. Das vorliegende Werk ist eine lange Reise durch ein Jahrhundert der Fotografien von Sammlern, die uns die Evolution des Akts erzählen, ein Jahrhundert des Ausdrucks der Erotik, gekennzeichnet von der Scham und der Zärtlichkeit des Klischees. Durch die solide Analyse des Autors kristallisiert sich eine wahre „Französische Schule der erotischen Fotografie“ heraus. Der außergewöhnliche Reiz der Wahrheit, der von der Natürlichkeit der Modelle ausgeht, zu einer Zeit, als die Schönheitschirurgie noch nicht existierte, stellt eine der rührendsten Charakteristika dar.
Das Misstrauen, das Sacagawea gegenüber dem Weißen Mann empfindet, verstärkt sich weiter, als Lewis zu verzweifelten Mitteln greift, um das Chaos zu beseitigen, das ihr Dorf verschlingt. Da nun auch die Geburt ihres ersten Kindes bevorsteht, muss Sacagawea nicht nur für sich kämpfen, sondern auch um das Überleben ihres Nachkommens.
Auf Schloß Blandings, einem herrlichen englischen Landsitz, passieren wieder die unmöglichsten Dinge: Eine versprochene Ehe findet nicht statt und mehr oder weniger Unschuldige sollen enterbt werden. Darüber ist Onkel Fred maßlos erzürnt und versucht zu retten, was noch zu retten ist. P. G. Wodehouse läßt in seinem rasanten Roman den Fünften Earl von Ickenham, kurz Onkel Fred, in Blandings Castle von der Leine. Der wohl furioseste Onkel der Weltliteratur besitzt das seltene Talent, sich ständig in bizarrste und scheinbar aussichtslose Situationen hinein-, aber auch brillant wieder hinauszumanövrieren. Seinen Anfang nimmt der ganze Schlamassel im Drones Club mit einer Wette, die Onkel Freds geschätzter Neffe Pongo Twistelton schmählich verliert ...
Am Ende der Unendlichkeit Felix Rayman lebt im Staat New York und hat den langweiligsten Beruf der Welt: Er ist Mathematiklehrer in einer Provinzstadt. Seine Familie ist zerrüttet, seine Karriere stritt schon seit Jahren auf der Stelle – Was hat Felix also zu verlieren? Er bringt sich selbst das luzide Träumen bei, um komplexe mathematische Probleme zu lösen, und macht so außerkörperliche Erfahrungen. Bei einer davon trifft er auf den Teufel, dem er mit knapper Not entkommt. Sein Retter ist niemand geringeres als Jesus, der ihn um einen Gefallen bittet: Rayman soll Kathy, einer jungen Frau, die im Wochenbett gestorben ist, nach Cimön bringen. Doch wie gelangt man in ein Land, das unendlich weit entfernt ist? Wie besteigt man dort einen Berg, der unendlich hoch ist? Und gibt es das absolut Unendliche eigentlich?
A unique interpretation of Giger's work - essential reading for psychology buffs, visionary art lovers, and admirers of the classic film Alien. This hardcover collector's edition is a stunning compilation of paintings from the late surrealist artist H R Giger, brought together for the first time alongside a revealing essay by transpersonal psychologist and pioneer in consciousness research, Dr. Stanislav Grof. Never before has such a comprehensive display of Giger's work been made available with the psychoanalytic toolkit for interpreting the often claustrophobic and nightmarish images and grasping their profound social and psychological relevance. "I had always admired H R Giger deeply, not only as an artistic genius, but also as a visionary with an uncanny ability to depict the deep, dark recesses of the human psyche revealed by modern consciousness research." Stanislav Grof H R Giger's lifelong struggle with haunting biomechanoid visions takes on new meaning once seen through the lens of Dr. Grof's revolutionary theory of 'Basic Perinatal Matricies.' By understanding the essential characteristics of the four stages of imprinting from birth trauma and their effects on the human psyche as mapped out by Grof, the reader discovers a remarkable synergy bridging the innermost traces of our being with outward social relevance. With a foreword by art historian Claudia Müller-Ebeling, H R Giger and the Zeitgeist of the Twentieth Century contains rare images of Giger's early work, reflecting his personal journey through art.
Das Thema Organtransplantation ist auch nach Inkrafttreten des ersten deutschen Transplantationsgesetzes im Jahr 1997 immer wieder Gegenstand der Diskussion in der Offentlichkeit. Zuletzt hatte sich 2004 eine vom Deutschen Bundestag eingesetzte Enquete-Kommission des Themas angenommen. Die Ausarbeitung befasst sich erstmals umfassend mit einem bislang eher vernachlassigten, gleichwohl bedeutenden Teilaspekt: den sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen der Lebendspende von Organen. Der Autor geht zudem auf den rechtlichen Status von privat versicherten Spendern und Empfangern ein und erlautert die sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen von Lebendorganspenden mit Auslandsbezug. Schliesslich deckt er gesetzgeberischen Handlungsbedarf auf und entwirft notwendige Losungsvorschlage."
The efforts of the Chair of Gion A. Caminada to address the energy problem in architecture in a fundamental way are impressively compiled in this publication. Sorted into 12 themes, the elementary principles of creating space - form, geometry, material and construction - and their physical effects are studied and documented using prominent examples in architectural history and a number of buildings by Gion A. Caminada. The practical book describes countless physical construction phenomena and rules in a simple and clear way. Text in German.
Es ist unbestritten, dass Mies van der Rohe als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne gilt. Aber wie verhalten sich seine �berlegungen und Ideale zur Architektur in seinem gebauten - und teils auch ungebauten - Werk? Dieser Frage geht das Buch anhand von 14 Projekten Mies' nach. Dabei stehen Detaillierung und Materialwahl im Vordergrund. Die Bauten umfassen, beim Haus Esters und Haus Lange (1927-30) beginnend, �ber das Haus Tugendhat (1928-30), den Barcelona-Pavillion (1928-29), das Farnsworth House (1946-51), den Lake Shore Drive (1948-51) bis hin zur Neuen Nationalgalerie (1962-68), mehrere Jahrzehnte Mies' Wirkens und sowohl seine deutsche, als auch seine amerikanische Schaffensphase. S�mtliche Zeichnungen sind durch den Autor einheitlich neugezeichnet.

Best Books