Mechanics M1 is part of a brand new series of books that match the AQA specifications for Maths A-level, to be first taught from September 2004. The book has been produced in consultation with a Senior Examiner to ensure complete and authoritative coverage of the Mechanics 1 module. It contains all the mechanics that students need to know for AS-level Mathematics, or for the first year of an A-level.
Provides preparation for the new AQA specification B. The text provides; clear explanations of key topics; worked examples with examiners' tips; graded exercises guiding the pupil from basic to examination level; and self-assessment tests.
Sag mir, wo die Kinder sind Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder ... Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave, hinter einer unüberwindlichen Mauer. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft, besonders Hebammen wie Gaia und ihre Mutter. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet. Für das junge Mädchen zerbricht eine Welt, und sie beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren, und sie macht eine Entdeckung, die das Schicksal der Kinder und die Zukunft der Menschen für immer verändern wird ...
The highly-illustrated single volume study guides have been combined into one 'all you need for A Level' revision aid. This new updated edition provides the same comprehensive coverage of the AS and A2 specifications but at outstanding value. The Mathematics title has been fully revised for the new Mathematics courses being taught in schools from September 2004. All titles are written by experienced examiners. They contain in-depth coverage of the key information plus hints, tips and guidance from examiners. Progress check questions test recall and understanding, and end of unit sample questions and model answers provide essential practice to improve students exam technique
Die lange erwartete, vierte Auflage des Lehrbuchklassikers zur IR-Spektroskopie! Will man Substanzen eindeutig charakterisieren und auf ihre Reinheit berpr fen, f hrt kein Weg an der IR-Spektroskopie als Analysemethode vorbei. Pr zise und leicht verst ndlich, aktuell und sehr praxisbezogen lernen die k nftigen Anwender alles, was sie ber die IR-Spektroskopie wissen m ssen: - Aufbau und Handhabung von Spektrometern, - Vorbereitung der Proben und deren Messung, - qualitative Interpretation der Spektren, - quantitative Bestimmungen, - spezielle Anwendungsgebiete und - spezielle und verwandte Methoden. Zahlreiche Hinweise auf weiterf hrende Literatur vermitteln eine gute Orientierung bei speziellen Fragestellungen, und helfen dabei, sich zum Experten weiterzuentwickeln.
If learners in the classroom are to be excited by mathematics, teachers need to be both well informed about current initiatives and able to see how what is expected of them can be translated into rich and stimulating classroom strategies. The book examines current initiatives that affect teaching mathematics and identifies pointers for action in the classroom. Divided into three major sections, it looks at: the changing mathematics classroom at primary, secondary and tertiary level major components of the secondary curriculum practical pedagogical issues of particular concern to mathematics teachers. Each issue is explores in terms of major underpinnings and research in that area, and practical ideas can be drawn from the text and implemented in the reader's classroom practice. Each chapter has been written by a well-respected writer, researcher and practitioner in their field and all share a common goal: to look thoughtfully and intelligently at some of the practical issues facing mathematics teachers and offer their perspectives on those issues.
Zehn Experimente, die die Welt veränderten! Liegt ihre Schönheit in der Klarheit und Einfachkeit ihrer Konzeption? Oder im Entwickeln notwendiger Instrumente? Etwa in den resultierenden Produkten oder gar in der Kühnheit der bahnbrechenden Interpretation der Ergebnisse?
Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien. Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum? Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.
Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.
Der Band dokumentiert eine Ausstellung, die im Jahr der Mathematik durch sieben deutsche Städte tourt. Sie zeigt, welch tragende Rolle jüdische Mathematiker im Kaiserreich und in der Weimarer Republik spielten, und sie erinnert daran, wie sie nach 1933 in die Emigration, zur Flucht und in den Tod getrieben wurden. Dabei wird deutlich, dass jüdische Mathematiker in allen Bereichen tätig waren, und wie unterschiedlich ihre jeweiligen Aktivitäten waren. Das widerlegt jedes Klischee über ihren angeblich besonderen Charakter in der Mathematik.
Beste f�r die 1892 Titelgeschichte dieser Sammlung bekannt , eine ersch�tternde Geschichte der Abstammung der Frau in den Wahnsinn , Charlotte Perkins Gilman schrieb mehr als 200 anderen Kurzgeschichten. Sieben ihrer besten sind hier abgedruckt .Geschrieben aus feministischer Perspektive , oft mit Schwerpunkt auf dem untergeordneten Status von Frauen in der Gesellschaft gew�hrt , geh�ren die Geschichten " gedreht ", eine ironische Geschichte mit einer �berraschenden Wendung, in der ein Mann verf�hrt und impr�gniert eine naive Diener ; " Cottagette ", �ber die Romantik eines jungen K�nstler und ein Mann, der offenbar zu gut um wahr zu sein ist ; "Mr. Peebles 'Heart ", eine befreiende Geschichte eines um die f�nfzig Ladenbesitzer , deren Schwester -in-law , ein Arzt, �berredet ihn, eine Solo- Reise nach Europa zu nehmen, mit belebenden Ergebnisse ; "The Yellow Wallpaper" ; und drei weitere hervorragende Geschichten.Diese charmanten Geschichten sind nicht nur sehr gut lesbar und voller Humor und Erfindung , bieten aber auch gen�gend Stoff zum Nachdenken �ber die soziale, wirtschaftliche und pers�nliche Beziehung von Mann und Frau - und wie sie verbessert werden k�nnten.
Das altenglische Heldenlied erzählt, wie Beowulf aus Gautland am danischen Königshof das menschenfressende Ungetüm Grendel, die Meerhexe und den feuerspeienden Drachen besiegt.
The incunabulum Peregrinatio in terram sanctam by Bernhard von Breydenbach, which appeared in 1486, is the first printed and illustrated travelogue. It provides one of the most important sources for studying medieval contact between religions on the threshold of the Modern Age. Besides sketches in the form of diary entries, theological reflections and precise observations of countries and peoples, the text also contains an agitational polemic on Islam, which bears witness to the horror felt in Christendom at the Turkish conquest of Constantinople. The present edition is the first to present the complete Early New High German text with a translation.
Betrifft die Handschrift Cod. 108 der Burgerbibliothek Bern (S. 2-3).
Praxisorientiert und ohne erhobenen Zeigefinger behandelt der Leitfaden alle wichtigen Themen rund um die wissenschaftliche Ausarbeitung: von der Recherche über die Verwaltung der Quellen, Rechtschreibung, Stil und Gliederung bis hin zur korrekten Zitierweise, Fragen des Urheberrechts, Formeln und Grafiken sowie dem Umgang mit Verlag und Druckerei. Eine Vorlage auf Basis des Textverarbeitungsprogramms LaTeX ist online frei erhältlich. Sie bietet eine solide Basis für eine wissenschaftliche Arbeit im Rahmen des Studiums oder für eine Dissertation.

Best Books