Essays on life that will resonate deeply as readers discover how universal insights can be found in ordinary events. More than thirty years ago, Robert Fulghum published a simple credo—a credo that became the phenomenal #1 New York Times bestseller All I Really Need to Know I Learned in Kindergarten. Today, after being embraced around the world and selling more than seven million copies, Fulghum’s book retains the potency of a common though no less relevant piece of wisdom: that the most basic aspects of life bear its most important opportunities. Here Fulghum engages us with musings on life, death, love, pain, joy, sorrow, and the best chicken-fried steak in the continental United States. The little seed in the Styrofoam cup offers a reminder about our own mortality and the delicate nature of life . . . a spider who catches (and loses) a full-grown woman in its web one fine morning teaches us about surviving catastrophe . . . the love story of Jean-Francois Pilatre and his hot-air balloon reminds us to be brave and unafraid to “fly” . . . life lessons hidden in the laundry pile . . . magical qualities found in a box of crayons . . . hide-and-seek vs. sardines—and how these games relate to the nature of God. All I Really Need to Know I Learned in Kindergarten is brimming with the very stuff of life and the significance found in the smallest details. In the editions since the first publication of this book, Robert Fulghum has had some time to ponder, to reevaluate, and to reconsider, adding fresh thoughts on classic topics including a short new introduction. Praise for All I Really Need to Know I Learned in Kindergarten “A healthy antidote to the horrors that pummel us in this dicey age.”—Baltimore Sun “Within simplicity lies the sublime.”—San Francisco Chronicle “It is interesting how much of it applies not only to individuals, grown or small, but even to nations.”—New York Daily News “As universal as fresh air and invigorating as the fragrance of a Douglas fir.”—Los Angeles Times
Favorite observations written over the years reflecting one man's vision of everyday life.
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.
Der New-York-Times-Bestseller über die Liebe in Modernen Zeiten Noch nie zuvor hatten wir in der Liebe so viele Optionen – denn romantische Begegnungen sind in Zeiten von Online-Dating, Facebook, Tinder & Co. häufig nur einen Mausklick entfernt. Doch ist das für Singles ein Segen oder ein Fluch? Der weltbekannte amerikanische Schauspieler und Comedian Aziz Ansari begibt sich mit dem Soziologen Eric Klinenberg auf die lehrreiche und äußerst unterhaltsame Suche nach einer Antwort auf diese Frage.
Julie Summers ist begeistert, über das Leben der Filmgöttin Eve Benedict – zwei Oscars, vier Ehemänner und unzählige Geliebte – ein Buch schreiben zu können. Als jemand versucht, Eve zum Schweigen zu bringen, bekommt Julie Angst. Ist es der attraktive Stiefsohn des Stars, Paul Winthrop, der sich auch sehr für die junge Autorin interessiert?
Ministry Resources for Justice and Serviceoffers faith communities strategies to engage youth in justice, direct service, and advocacy in faithful, age-appropriate, and proactive ways.This manual contains eight gathered sessions around specific justice issues, an overnight retreat on service to poor people, and two half-day retreats or evening reflections on simplicity and racism. All the sessions utilize the pastoral circle process to immerse youth in a justice issue, educate them on the "why" of injustice, help them reflect on the issue from a faith perspective, and support them in choosing a faith response to combat injustice. Each manual in the Total Youth Ministry series includes a CD containing its electronic version, customizable handouts, and theme-related links. CD System Requirements Intel® Pentium II® processor Microsoft® Windows 98 Second Edition, Windows Millennium Edition, Windows NT® 4.0 with Service Pack 6, Windows 2000 with Service Pack 2, Windows XP Professional or Home Edition, Windows XP Tablet PC Edition 64MB of RAM (128 MB recommended) 800 x 600 or higher screen resolution Adobe Reader 6.0 60MB of available hard-disk space (for installation of Adobe Reader 6.0) Multi-read CD-ROM drive Internet Explorer 5.01or 5.5 or Explorer 6.0 or 6.1
Verschrobene, gefühlsduselnde Wortbilder reihen sich Sonntag für Sonntag auf den Kanzeln aneinander. Die Kirche scheint sprachlich in den Achtzigern hängengeblieben. Der Kommunikationsprofi Erik Flügge bricht mit Gewohntem und entwickelt Strategien für eine zeitgemäße Sprache, damit Kirche bei den Menschen »ankommt«. Das Buch ist ein Appell an die Veränderung der Kommunikation in der Kirche und macht Hoffnung, dass es ein mögliches Unterfangen ist.
Auch nach 25 Jahren haben die „7 Wege“ von Stephen R. Covey weder an Relevanz noch an Aktualität verloren. Die zentrale Botschaft des Buches: Nicht angelernte Erfolgstechniken, sondern Charakter, Kompetenz und Vertrauen führen zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben. Dies gilt heute mehr denn je. Und nach wie vor gehört das Buch zu den meist gelesenen Businessbüchern weltweit. Zum 25-jährigen Jubiläum des Buches erscheint die Neuauflage mit einem Nachruf der neun Covey-Kinder und dem letzten Interview mit Stephen R. Covey. • Weltbestseller mit über 25 Millionen verkauften Exemplaren • Neuauflage mit einem letzten Interview von Covey kurz vor seinem Tod • Mit einem Nachruf der neun Covey-Kinder auf ihren Vater
Mit fünfzehn Vorschlägen für eine feministische Erziehung wirft die Bestseller-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie so einfache wie wichtige Fragen auf und spannt den Bogen zwischen zwei Generationen von Frauen – ein Buch für Mütter und Töchter. Chimamanda Ngozi Adichie, Feministin und Autorin des preisgekrönten Weltbestsellers ›Americanah‹, hat einen Brief an ihre Freundin Ijeawele geschrieben, die gerade ein Mädchen zur Welt gebracht hat. Ijeawele möchte ihre Tochter zu einer selbstbestimmten Frau erziehen, frei von überholten Rollenbildern und Vorurteilen. Alles selbstverständlich, aber wie gelingt das konkret? Mit ihrem Manifest ›Liebe Ijeawele. Wie unsere Töchter selbstbestimmte Frauen werden‹ zeigt Chimamanda Adichie, dass Feminismus kein Reizwort ist, sondern eine Selbstverständlichkeit. Mit fünfzehn simplen Vorschlägen für eine feministische Erziehung öffnet sie auch den Blick auf die eigene Kindheit und Jugend. Die junge nigerianische Bestseller-Autorin steht für einen Feminismus, mit dem sich alle identifizieren können. We should all be feminists!
Can a first century doctor have insights to healing our minds, bodies and souls in the 21st century? Dr Thomas R McDaniel believes that Luke, the physician, was especially interested in the healing message of Jesus for the whole person -- a timeless prescription. This inspirational study in Luke's Gospel will challenge you to live closer to God and have a healthier life!
The four short letters of 1-3 John and Jude deliver powerful messages of correct living in a wrong world and are as relevant today as they were in the first century. Written near the end of the John’s life, 1 John was meant to revive the faith, love, and hope of his readers and encourage them to renew an authentic, contagious walk with Christ. Like two siblings, 2 and 3 John are letters with unique personalities but also some striking similarities, each taking a unique approach to a single, urgent message: balance unconditional love with discerning truth. Jude, the brother of Jesus, writes with a twofold purpose: expose the false teachers that had infiltrated the Christian community, and encourage the believers to stand firm in the faith and fight for it. The 15-volume Swindoll’s Living Insights New Testament Commentary series draws on Gold Medallion Award–winner Chuck Swindoll’s 50 years of experience in studying and preaching God’s Word. His deep insight, signature easygoing style, and humor bring a warmth and practical accessibility not often found in commentaries. Each volume combines verse-by-verse commentary, charts, maps, photos, key terms, and background articles with practical application. The newly updated volumes now include parallel presentations of the NLT and NASB before each section. This series is a must-have for pastors, teachers, and anyone else who is seeking a deeply practical resource for exploring God’s Word.
From the outbreak of the Cold War to the rise of the United States as the last remaining superpower, the years following World War II were filled with momentous events and rapid change. Diplomatically, economically, politically, and culturally, the United States became a major influence around the globe. On the domestic front, this period witnessed some of the most turbulent and prosperous years in American history. "Postwar America: An Encyclopedia of Social, Political, Cultural, and Economic History" provides detailed coverage of all the remarkable developments within the United States during this period, as well as their dramatic impact on the rest of the world. A-Z entries address specific persons, groups, concepts, events, geographical locations, organizations, and cultural and technological phenomena. Sidebars highlight primary source materials, items of special interest, statistical data, and other information; and Cultural Landmark entries chronologically detail the music, literature, arts, and cultural history of the era. Bibliographies covering literature from the postwar era and about the era are also included, as are illustrations and specialized indexes.
Eine Sprache lernt man nicht nur, sondern man lebt sie. Benny Lewis ist Autodidakt und hat im Laufe der Zeit herausgefunden, worum es tatsächlich beim Lernen einer Sprache geht. In diesem Buch erklärt er, was es wirklich braucht, damit man jede Sprache in kürzester Zeit erlernt. Unerlässlich ist eine enorm hohe Motivation für das Erlernen der Sprache, und man muss sich trauen, die Sprache auch zu sprechen. Sei es durch eine persönliche Reise in das entsprechende Land, übers Internet oder durch einen Tandempartner. Darüber hinaus sollte man möglichst alles in der Fremdsprache tun, was Praxis bringt: Fernsehen schauen, Musik hören und lesen. Mit diesem Buch gibt der Autor Tipps für Eselsbrücken, um Vokabeln und die Grammatik einfacher zu erlernen, und er hilft dabei, die Herangehensweise an das Lernen so zu optimieren, dass es zu einem Kinderspiel wird. Sein Erfolg spiegelt sich im weltweit größten Sprachlernblog wider, mit dem er bereits Millionen Menschen dabei geholfen hat, eine neue Sprache zu erlernen.
Auch in ihrem neuen Buch beschreibt Erma Bombeck in unnachahmlicher Weise die Licht- und Schattenseiten des "Berufs Mutter". Die lieben Kinder, ob sie nun zwei sind oder zwanzig, erweisen sich nicht immer als reine Freude für ihre Mamas. Und das Problem ist, wie sie solche kritischen Situationen meistern, ohne den Glauben an ihren Nachwuchs und den Sinn für Humor zu verlieren.

Best Books