"Steve Sailer gives us the real Barack Obama, who turns out to be very, very different - and much more interesting - than the bland healer/uniter image stitched together out of whole cloth this past six years by Obama's packager, David Axelrod. Making heavy use of Obama's own writings, which he admires for their literary artistry, Sailer gives the deepest insights I have yet seen into Obama's lifelong obsession with 'race and inheritance,' and rounds off his brilliant character portrait with speculations on how Obama's personality might play out in the Presidency." - John Derbyshire Author, Prime Obsession: Bernhard Riemann and the Greatest Unsolved Problem in Mathematics
"Collection of essays reprinted from The Chronicle of Higher Education's "Two-Year Track column." Presents sound, insider advice on building a career as a community college instructor or administrator"--Provided by publisher.
Hört man Kürbissaft und Kesselkuchen, fühlt man sich sogleich in die Große Halle der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei versetzt. Dabei hat die kulinarische Welt der Zauberer und Hexen noch viel mehr zu bieten: Von Felsenkeksen über Butterbier bis hin zu Siruptorte und deftigem Braten enthält jeder der 7 Bände eine Vielzahl an Rezepten für jede Tageszeit und jede Lebenslage. Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch versammelt über 150 magische Rezepte, leicht umsetzbar und Schritt für Schritt erklärt. Mit diesem Buch braucht man keine Hauselfen, um ein leckeres Gericht zuzubereiten, das sogar einen finsteren Kobold zum Lächeln bringen kann. Das unverzichtbare Geschenk für jeden Fan!
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.
Uses critical discourse analysis, feminist theory, and critical theory to examine the female characters in J.K. Rowling's Harry Potter series, focusing on such themes as validating/enabling, intelligence, and mothering.
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und der begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen. Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll der dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft – am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten...
Television has long been a familiar vehicle for fairy tales and is, in some ways, an ideal medium for the genre. Both more mundane and more wondrous than cinema, TV magically captures sounds and images that float through the air to bring them into homes, schools, and workplaces. Even apparently realistic forms, like the nightly news, routinely employ discourses of “once upon a time,” “happily ever after,” and “a Cinderella story.” In Channeling Wonder: Fairy Tales on Television, Pauline Greenhill and Jill Terry Rudy offer contributions that invite readers to consider what happens when fairy tale, a narrative genre that revels in variation, joins the flow of television experience. Looking in detail at programs from Canada, France, Italy, Japan, the UK, and the U.S., this volume’s twenty-three international contributors demonstrate the wide range of fairy tales that make their way into televisual forms. The writers look at fairy-tale adaptations in musicals like Rodgers and Hammerstein’s Cinderella, anthologies like Jim Henson’s The Storyteller, made-for-TV movies like Snow White: A Tale of Terror, Bluebeard, and the Red Riding Trilogy, and drama serials like Grimm and Once Upon a Time. Contributors also explore more unexpected representations in the Carosello commercial series, the children’s show Super Why!, the anime series Revolutionary Girl Utena, and the live-action dramas Train Man and Rich Man Poor Woman. In addition, they consider how elements from familiar tales, including “Hansel and Gretel,” “Little Red Riding Hood,” “Beauty and the Beast,” “Snow White,” and “Cinderella” appear in the long arc serials Merlin, Buffy the Vampire Slayer, and Dollhouse, and in a range of television formats including variety shows, situation comedies, and reality TV. Channeling Wonder demonstrates that fairy tales remain ubiquitous on TV, allowing for variations but still resonating with the wonder tale’s familiarity. Scholars of cultural studies, fairy-tale studies, folklore, and television studies will enjoy this first-of-its-kind volume.
Die offizielle Bühnenfassung der Originalinszenierung von Harry Potter und das verwunschene Kind. Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten vermutet. Das Skript zu Harry Potter und das verwunschene Kind erschien erstmals als »Special Rehearsal Edition Script« anlässlich der Premiere von Jack Thornes Theaterstück. Es basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne und wurde im Sommer 2016 in London uraufgeführt. Zuschauer und Kritiker waren begeistert und die Buchfassung wurde sofort zum internationalen Bestseller. Diese überarbeitete Bühnenfassung enthält die endgültigen Dialoge aus dem Theaterstück, die sich seit den ersten Proben zum Teil leicht verändert haben. Zum exklusiven Bonusmaterial gehört ein Gespräch zwischen dem Regisseur John Tiffany und dem Autor Jack Thorne, die Anekdoten zum und Gedanken über das Lesen von Theaterstücken austauschen. Außerdem gibt es nützliche Hintergrundinformationen: den Stammbaum der Familie Potter und eine Chronologie der Ereignisse, die vor Beginn von »Harry Potter und das verwunschene Kind« stattgefunden haben.
Quidditch im Wandel der Zeiten ist in der magischen Welt schon seit langer Zeit ein Bestseller und eines der beliebtesten Bücher in der Bibliothek von Hogwarts. Es enthält alles Wissenswerte über diesen noblen Sport: seine Geschichte, die Spielregeln – und wie man gegen sie verstößt. Der anerkannte Quidditch-Experte Kennilworthy Whisp hat die faszinierendsten Fakten zusammengetragen und verfolgt die Geschichte des Sports von seinen Anfängen im mittelalterlichen Queerditch Marsh bis zur heutigen Zeit, in der Quidditch sich sowohl in der magischen als auch in der Welt der Muggel großer Beliebtheit erfreut. Das Buch bietet einen Überblick über die bekanntesten Quidditch-Mannschaften, die meistverbreiteten Fouls, über die Entwicklung des Rennbesens und vieles mehr. Es ist eine unverzichtbare Sportbibel für alle Fans von Harry Potter und Quidditch und für alle Quidditch-Spieler – sowohl für Wochenendamateure als auch für die erfahrensten Inhaber von Chudley-Cannons-Saisonkarten. Diese neue Ausgabe des berühmtesten Buches über Sport in der magischen Welt vereint J.K. Rowlings ursprünglichen Text und ihre Illustrationen mit einem wunderschönen neuen Umschlag von Olly Moss. Einnahmen aus dem Verkauf dieses E-Books kommen zwei Hilfsorganisationen und ihren Projekten mit Kindern und jungen Menschen zugute. 20 % dieser Gelder gehen an Comic Relief und 80 % gehen an die Lumos Foundation. Comic Relief ist eine eingetragene Hilfsorganisation in Großbritannien (Nummer 326568 in England/Wales und Nummer SC039730 in Schottland). Lumos Foundation ist eine eingetragene Hilfsorganisation in Großbritannien (Nummer 1112575).
Ted Striphas argues that, although the production and propagation of books have undoubtedly entered a new phase, printed works are still very much a part of our everyday lives. With examples from trade journals, news media, films, advertisements, and a host of other commercial and scholarly materials, Striphas tells a story of modern publishing that proves, even in a rapidly digitizing world, books are anything but dead. From the rise of retail superstores to Oprah's phenomenal reach, Striphas tracks the methods through which the book industry has adapted (or has failed to adapt) to rapid changes in twentieth-century print culture. Barnes & Noble, Borders, and Amazon.com have established new routes of traffic in and around books, and pop sensations like Harry Potter and the Oprah Book Club have inspired the kind of brand loyalty that could only make advertisers swoon. At the same time, advances in digital technology have presented the book industry with extraordinary threats and unique opportunities. Striphas's provocative analysis offers a counternarrative to those who either triumphantly declare the end of printed books or deeply mourn their passing. With wit and brilliant insight, he isolates the invisible processes through which books have come to mediate our social interactions and influence our habits of consumption, integrating themselves into our routines and intellects like never before.
Jack ist Lehrling des alten Barden Drachenzunge. Von ihm hat er gelernt, über die Magie der Erde zu gebieten. Aber ist er auch fähig, den Kampf gegen einen Meeresgeist aufzunehmen, der Jacks Dorf bedroht und auf ewige Rache sinnt? Um ein Unglück abzuwenden, macht Jack sich zusammen mit dem Barden und der Schildmaid Thorgil auf den gefahrvollen Weg nach Notland, in das Reich des gefürchteten Seevolks der Nordmänner. Sie reisen auf einem Wikingerschiff, bekämpfen unterwegs einen Hogboon, treffen Hobgoblins und Meermädchen und sogar Odin, den alten Kriegsgott. Gemeinsam trotzen die Freunde tödlichen Gefahren, und doch scheint es am Ende so, als würde das untote Monster einen von ihnen als Preis fordern. Jetzt muss sich zeigen, ob Jack schon soweit ist, das Erbe des Barden anzutreten. High Fantasy der Extraklasse! In dieser Trilogie erschafft Nancy Farmer meisterhaft aus nordischen Sagen und Erzählungen ein Fantasy-Epos in der Tradition von J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe. "Nebelrache" ist der dritte Band einer Trilogie. Die Vorgängerbände sind "Drachenmeer" und "Elfenfluch".
Ein braver Junge werden? Keine Verbrechen mehr? Undenkbar, jedenfalls für Artemis Fowl. Noch einmal plant er einen großen Coup: logisch, trickreich und mit vollem Risiko. Aber einen Coup, der das Reich der Unterirdischen in höchste Gefahr bringt. Bis Artemis entdeckt, dass Teilen oft besser ist als Tricksen - und Freundschaft weitaus mehr wert als alles Gold der Welt.
Jack kann über die uralte Magie gebieten, welche tief unter der Erde fließt. Doch eben jene geheimnisvollen Kräfte werden ihm zum Verhängnis. Er beschwört ein Erdbeben herauf, mit dem das Unheil über ihn und seine Familie hereinbrich: Eine einst verbannte Elfe wird aus ihrem steinernen Gefängnis befreit und zieht Jacks Schwester mit sich in den dunklen Abgrund – ein Abgrund, der in ein unbekanntes Land führt. Jack macht sich auf den beschwerlichen Weg durch dichte Wälder und reißende Ströme, um Lucy zu finden. Was er jedoch nicht ahnt: Die Elfen haben einen Pakt mit den Mächten der Hölle geschlossen. Wird er seine Schwester trotzdem retten können? High Fantasy der Extraklasse! In dieser Trilogie erschafft Nancy Farmer meisterhaft aus nordischen Sagen und Erzählungen ein Fantasy-Epos in der Tradition von J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe. "Elfenfluch" ist der zweite Band einer Trilogie. Der erste Band ist "Drachenmeer" und der dritte Band heißt "Nebelrache".
WRITING: A MANUAL FOR THE DIGITAL AGE, BRIEF 2nd Edition, is the rhetorical handbook for composing in the 21st century. Blakesley and Hoogeveen place students' writing front and center with an innovative page format that keeps students' attention focused on their own writing and on activities, checklists, projects, and visual aids that help them write. The page design and innovative visuals make information about writing, reading, research, documentation, technology, and grammar easy for students to access and understand. To accomplish their writing tasks, students are taught to ground their rhetorical decisions in the specific context in which they are writing. Because writing and reading occur both in print and online, WRITING: A MANUAL FOR THE DIGITAL AGE, BRIEF 2nd Edition, prepares students to work with images, audio, video, and print. Technology Toolbox features throughout, as well as two dedicated parts of the book (Parts 6 and 7), teach students how to compose with technology intelligently. A new chapter on Writing in Online Courses, the first of its kind in a handbook, will guide students in addressing this new but increasingly common context for writing. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Best Books