- A unique exposition of the foundations of the quantum theory of black holes including the impact of string theory, the idea of black hole complementarily and the holographic principle bull; Aims to educate the physicist or student of physics who is not an expert on string theory, on the revolution that has grown out of black hole physics and string theory
"Over the last decade the physics of black holes has been revolutionized by developments that grew out of Jacob Bekenstein's realization that black holes have entropy. This revolution has culminated in a remarkable principle called "the holographic principle," which is now a major focus of attention in gravitational research, quantum field theory and elementary particle physics. Leonard Susskind, one of the co-inventors of the holographic principle as well as one of the founders of string theory, develops and explains these concepts."--Jacket.
Dieses Buch handelt von Ideen, nicht von experimentellen oder theoretischen Methoden. Es ist ein Versuch zu zeigen, wie sich, nach den Entdeckungen dieses Jahrhunderts insbesondere im Bereich des sehr Kleinen, die Welt in den Augen des modernen Physikers darstellt. Natürlich werden einige wichtige Experimente beschrieben, aber im großen und ganzen wird darauf verzichtet, die komplizierten Metho den zu erörtern, die heute zur Untersuchung des Subatomaren ange wandt werden, um dafür um so ausführlicher auf die Struktur der Theorien und auf die Vorstellungen eingehen zu können, die die Grundlage unseres Verständnisses der Vorgänge bilden, die gegenwärtig die Front der physikalischen Forschung darstellen. Es bedürfte eines eigenen Buches, um den komplizierten und großartigen Geräten gerecht zu werden, die die Natur zwingen, unsere Fragen über die Welt der Elementarteilchen zu beantworten - ein Buch, das geschrieben werden sollte. Ich bitte den Leser dieses Buches zweierlei im Auge zu behalten . . Erstens, die Physik ist eine experimentelle Wissenschaft. Jede Theorie, jeder Begriff und jede Vorstellung über die Natur beruht letzten Endes auf experimentellen Tatbeständen, darauf, was in der Natur geschieht. Alle Abstraktionen und gedanklichen Konstruktionen haben kein ande res Ziel, als experimentelle Fakten in einfacher und übersichtlicher Weise zu beschreiben.
This book offers a portrait of the research landscape of present-day fundamental theoretical physics. It presents contributions on particle theory, quantum field theory, general relativity, quantum gravity, string theory and cosmology. The book examines a way of communicating about methods, achievements and promises of the different approaches which shape the development of this field.
The essential introduction to modern string theory—now fully expanded and revised String Theory in a Nutshell is the definitive introduction to modern string theory. Written by one of the world’s leading authorities on the subject, this concise and accessible book starts with basic definitions and guides readers from classic topics to the most exciting frontiers of research today. It covers perturbative string theory, the unity of string interactions, black holes and their microscopic entropy, the AdS/CFT correspondence and its applications, matrix model tools for string theory, and more. It also includes 600 exercises and serves as a self-contained guide to the literature. This fully updated edition features an entirely new chapter on flux compactifications in string theory, and the chapter on AdS/CFT has been substantially expanded by adding many applications to diverse topics. In addition, the discussion of conformal field theory has been extensively revised to make it more student-friendly. The essential one-volume reference for students and researchers in theoretical high-energy physics Now fully expanded and revised Provides expanded coverage of AdS/CFT and its applications, namely the holographic renormalization group, holographic theories for Yang-Mills and QCD, nonequilibrium thermal physics, finite density physics, and entanglement entropy Ideal for mathematicians and physicists specializing in theoretical cosmology, QCD, and novel approaches to condensed matter systems An online illustration package is available to professors
String theory is a model of fundamental physics whose building blocks are one-dimensional extended objects called strings, rather than the zero-dimensional point particles that form the basis for the standard model of particle physics. The phrase is often used as shorthand for Superstring theory, as well as related theories such as M-theory. By replacing the point-like particles with strings, an apparently consistent quantum theory of gravity emerges. Moreover, it may be possible to 'unify' the known natural forces (gravitational, electromagnetic, weak nuclear and strong nuclear) by describing them with the same set of equations. Studies of string theory have revealed that it predicts higher-dimensional objects called branes. String theory strongly suggests the existence of ten or eleven (in M-theory) space-time dimensions, as opposed to the usual four (three spatial and one temporal) used in relativity theory.
Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Bisher allerdings konnte sie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Dieses Buch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen!
Der Kosmos ist kalt, groß und unbegreifbar? Nicht bei Dava Sobel. Unnachahmlich vermittelt sie Wissenschaft erzählerisch und packend. Wer nach den Sternen fragt, so die Botschaft dieses charmanten und klugen Buches, wird am Ende immer wieder auf der Erde landen. Denn die Geschichte der neun Planeten ist nicht nur die Geschichte ihrer Entdecker, sondern sie erzählt auch davon, wie man den Himmelskörpern seit Menschengedenken eine Bedeutung in Kunst, Mythologie und Literatur zugeschrieben hat. Eine Reise zu den Sternen auf neuen und niemals vermuteten Wegen.
Eine hervorragende Darstellung unseres physikalischen Wissens und der Suche nach der „Weltformel“. Was ist die Superstringtheorie? Brian Greene, einer der führenden Physiker auf dem Gebiet der Superstrings, nimmt uns mit auf eine faszinierende und aufregende Reise zu den Grenzen unseres Verständnisses von Zeit, Raum und Materie.„Das elegante Universum“ ist ein populär geschriebenes und allgemein verständliches Kompendium unseres physikalischen Wissens.
3-8274-1567-5, Al Khalili, Schwarze Löcher (HL) Jim Al-Khalili Schwarze Löcher, Wurmlöcher und Zeitmaschinen (copy) "Die Entstehung des Weltalls, die Konzepte von Raum und Zeit, beziehungsweise der so genannten Raumzeit sind zweifelsohne keine leicht verständlichen Themen. Umso beeindruckender ist das Buch des Wissenschaftspublizisten Jim Al-Khalili, dem es gelingt, über diese Dinge mit einer verblüffenden Leichtigkeit zu schreiben und den Boden des soliden Sachbuchs zu verlassen. Auch Laien werden von diesem Buch profitieren." Die Welt (Biblio) 2004. 336 S., 25 Abb., kt., € 15,-. ISBN 3-8274-1567-5 (Störer) neu
Contains essays that examine significant events in the history of the early twentieth century from 1901 to 1940, covering world politics, society and culture, literary movements, art and music, immigration, and legislation; arranged chronologically with maps, illustrations, and quotations for primary souce documents.
Unser modernes Wissen gleicht Inseln im Ozean der Unbestimmtheit. An seinen undefinierten Randern vagabundieren Unsicherheit, Indeterminiertheit, Vagheit und Unentschiedenheit. Der Autor referiert an detaillierten Beispielen die neuesten Forschungen zu komplexen Systemen und schlagt Brucken von den Naturwissenschaften zur Philosophie. Erst wenn die enormen Fortschritte und die noch unverstandenen Grenzgebiete, das Bestimmte und das Unbestimmte, zusammen gesehen werden, kann sich unser Wissen uber Fachgrenzen hinaus entfalten. Spezielle Methoden dazu aus der Informationstheorie, Hermeneutik und Zeichentheorie werden dargestellt.
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Best Books