Was bislang vor allen Dingen Grafikdesignern das Leben leichter machte, bestimmt nun auch zunehmend den Arbeitsalltag von Modedesignern: Programme wie »Photoshop« oder »Illustrator« werden zu unverzichtbaren Instrumenten bei der Erstellung von Entwürfen, Mustern und Schnitten. Die Autorinnen zeigen in mehr als zwanzig leicht nachvollziehbaren Kursen Schritt für Schritt denWeg zu den ersten eigenen Printmustern am Rechner auf, die dann sowohl für die traditionelle Textilproduktion als auch für den digitalen Druck geeignet sind. Zudem wird der derzeitige technische Status Quo in der Modebranche aufgezeigt und ein Einblick in die Möglichkeiten des Digitaldrucks gewährt.
Eine Klassenfahrt nach Rom führt Aaro mitten hinein in einen spektakulären Kunstdiebstahl. Doch wie Aaro schnell herausfindet, ist das geraubte Gemälde nur Mittel zum Zweck. Den Zweck erfährt Aaro auf äußerst brutale Weise, als er bei weiteren Ermittlungen in die Hände des Gangsters fällt – und von ihm gezwungen wird, mittels seiner Computer-Spezialkenntnisse einen im Bild versteckten Code zu entschlüsseln.
Als Einführung in die Forschung mit Synchrotonstrahlung bietet dieses Buch eine Übersicht über die experimentellen und theoretischen Grundlagen der Erzeugung und Nutzung von Synchrotonstrahlung. Im ersten Teil des Buches werden die experimentellen Techniken und Methoden der Spektroskopie, Beugung und abbildenden Verfahren dargestellt. In einem ausführlichen zweiten Teil werden anhand einer Vielzahl von Anwendungsbeispielen die reichhaltigen Möglichkeiten für die Forschung in der Physik, Chemie und Medizin vorgestellt. Der Inhalt Wechselwirkung von elektromagnetischer Strahlung mit Materie - Erzeugung, Eigenschaften und Instrumentierung der Synchrotronstrahlung - Spektroskopische Methoden - Röntgenbeugungsmethoden - Anwendungsbeispiele - Neue Entwicklungen und Freie Elektronen Laser Die Zielgruppe Fortgeschrittene Studierende der Physik, Chemie, Biologie sowie der Medizin und der Ingenieurwissenschaften mit gutem physikalischen Hintergrundwissen Die Autoren Prof. Dr. Jens Falta, Universität Bremen Prof. Dr. Thomas Möller, Technische Universität Berlin
Für eine gute Pointe gab Dovele schon immer alles. Als Kind lief er oft auf den Händen. Er tat das, um seine Mutter zum Lachen zu bringen und damit ihm keiner ins Gesicht schlug. Heute steht er ein letztes Mal in einer Kleinstadt in Israel auf der Bühne. Er hat seinen Jugendfreund, einen pensionierten Richter, eingeladen. Im Laufe des Abends erzählt der Comedian zwischen vielen Witzen eine tragische Geschichte aus seiner Jugend. Es geht um Freundschaft und Familie, Liebe, Verrat und eine sehr persönliche Abrechnung auf dem Weg zu einer Beerdigung. Dem Kleinstadtpublikum ist das Lachen vergangen. Den Leser hält David Grossman mit diesem grandiosen Roman bis zur letzten Zeile gefangen.
Der Leopard zeigt Microsoft die Krallen: Das neue Betriebssystem "Mac OS X Leopard" von Apple stellt nicht nur auf Intel-Chips um, es macht auch einen Riesensatz nach vorn. Die wohl wichtigste der vielen Neuerungen: Boot Camp, das nun in das Betriebssystem integriert ist, unterstützt Windows Vista. Mit Time Machine kann man auch längst gelöschte Dokumente, Fotos oder Songs wieder aus der Versenkung herausholen. Und dass Macs nicht nur praktisch sind, sondern auch ästhetisch ansprechend, beweist "Mail", das neue E-Mail-Programm von Apple, das edel gestylte Vorlagen liefert.

Best Books