Exam Board: AQA Level: AS/A-level Subject: PE First Teaching: September 2016 First Exam: June 2018 Inspire, motivate and give confidence to your students with AQA PE for A Level Book 2. This reliable and accessible textbook will offer your students comprehensive support for both the academic and practical elements of the course. This Student's Book has been selected for AQA's official approval process. - Key questions to direct thinking and help students focus on the key points - Diagrams to aid understanding - Summaries to aid revision and help students access the main points - Extension questions, stimulus material and suggestions for further reading to stretch, challenge and encourage independent thinking and a deeper understanding - Definition of key terms - again to aid and consolidate understanding of technical vocabulary and concepts - Activities to build conceptual understanding and sound knowledge and understanding, analysis, evaluation and application skills Contents: Section 1 Applied Anatomy and Physiology - Sue Young 1.1 Energy systems Section 2 Skill acquisition - Carl Atherton 2.1 Information processing Section 3: Exercise physiology - Sue Young 3.1 Injury prevention and the rehabilitation of injury Section 4: Biomechanical movement - Sue Young 4.1 Linear motion 4.2 Angular motion 4.3 Projectile motion 4.4 Fluid mechanics Section 5: Sport psychology - Carl Atherton 5.1 Psychological factors that can influence an individual in physical activities Section 6 Sport and society and the role of technology in physical activity and sport - Symond Burrows 6.1 Concepts of physical activity and sport 6.2 Development of elite performers in sport 6.3 Ethics in sport 6.4 Violence in sport 6.5 Drugs in sport 6.6 Sport and the law 6.7 Impact of commercialisation on physical activity and sport and the relationship 6.8 The role of technology in physical activity and sport Section 7 Assessment - Ross Howitt 7.1 Tackling the A-level exam 7.2 Tackling the non-examined assessment
Inspire, motivate and give confidence to your students with AQA PE for A Level Book 1. This reliable and accessible textbook will offer your students comprehensive support for both the academic and practical elements of the course. This Student's Book has been selected for AQA's official approval process. - Key questions to direct thinking and help students focus on the key points - Diagrams to aid understanding - Summaries to aid revision and help students access the main points - Extension questions, stimulus material and suggestions for further reading to stretch, challenge and encourage independent thinking and a deeper understanding - Definition of key terms - again to aid and consolidate understanding of technical vocabulary and concepts - Activities to build conceptual understanding and sound knowledge and understanding, analysis, evaluation and application skills Contents: Section 1 Applied Anatomy and Physiology 1.1 The cardiovascular system (Sue Young) 1.2 The respiratory system (Sue Young) 1.3 The neuromuscular system (Sue Young) 1.4 The musco-skeletal system and analysis of movement in physical activities (Sue Young) Section 2 Skill acquisition 2.1 Skill acquisition (Carl Atherton) 2.2 Principles and theories of learning and performance (Carl Atherton) Section 3 Sport and society 3.1 Emergence of globalization of sport in the 21st century (Symond Burrows) 3.2 The impact of sport on society and of society on sport (Symond Burrows) Section 4 Exercise physiology 4.1 Diet and nutrition and their effect on physical activity and performance (Sue Young) 4.2 Preparation and training methods in relation to maintaining physical activity and performance (Sue Young) Section 5 Biomechanical movement 5.1 Biomechancial principles and levers (Sue Young) Section 6 Sport psychology 6.1 Physiological influences on the individual (Carl Atherton) 6.2Further psychological effects on the individual (Carl Atherton) 6.3 Psychological influences on the team (Carl Atherton) Section 7 The role of technology in physical activity and sport 7.1 The role of technology in physical activity and sport (Symond Burrows) Section 8 Assessment 8.1 Tackling the AS exam (Ross Howitt) 8.2 Tackling the non-examined assessment (Ross Howitt)
New 2017 Cambridge A Level Maths and Further Maths resources to help students with learning and revision. Written for the AQA AS/A Level Further Mathematics specifications for first teaching from 2017, this print Student Book covers the compulsory content for AS and the first year of A Level. It balances accessible exposition with a wealth of worked examples, exercises and opportunities to test and consolidate learning, providing a clear and structured pathway for progressing through the course. It is underpinned by a strong pedagogical approach, with an emphasis on skills development and the synoptic nature of the course. Includes answers to aid independent study. This book has entered an AQA approval process.
Inspire, motivate and give confidence to your students with AQA PE for A Level Book 1. This reliable and accessible textbook will offer your students comprehensive support for both the academic and practical elements of the course. This Student's Book has been selected for AQA's official approval process. - Key questions to direct thinking and help students focus on the key points - Diagrams to aid understanding - Summaries to aid revision and help students access the main points - Extension questions, stimulus material and suggestions for further reading to stretch, challenge and encourage independent thinking and a deeper understanding - Definition of key terms - again to aid and consolidate understanding of technical vocabulary and concepts - Activities to build conceptual understanding and sound knowledge and understanding, analysis, evaluation and application skills Contents: Section 1 Applied Anatomy and Physiology 1.1 The cardiovascular system (Sue Young) 1.2 The respiratory system (Sue Young) 1.3 The neuromuscular system (Sue Young) 1.4 The musco-skeletal system and analysis of movement in physical activities (Sue Young) Section 2 Skill acquisition 2.1 Skill acquisition (Carl Atherton) 2.2 Principles and theories of learning and performance (Carl Atherton) Section 3 Sport and society 3.1 Emergence of globalization of sport in the 21st century (Symond Burrows) 3.2 The impact of sport on society and of society on sport (Symond Burrows) Section 4 Exercise physiology 4.1 Diet and nutrition and their effect on physical activity and performance (Sue Young) 4.2 Preparation and training methods in relation to maintaining physical activity and performance (Sue Young) Section 5 Biomechanical movement 5.1 Biomechancial principles and levers (Sue Young) Section 6 Sport psychology 6.1 Physiological influences on the individual (Carl Atherton) 6.2Further psychological effects on the individual (Carl Atherton) 6.3 Psychological influences on the team (Carl Atherton) Section 7 The role of technology in physical activity and sport 7.1 The role of technology in physical activity and sport (Symond Burrows) Section 8 Assessment 8.1 Tackling the AS exam (Ross Howitt) 8.2 Tackling the non-examined assessment (Ross Howitt)
h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.
Ein 19jähriges Mädchen beteiligt sich an einem Literaturwettbewerb des Verlagshauses Mondadori, gewinnt den ersten Preis und bringt 1989 mit dem Buch ›Ich wollte Hosen‹ eine ganze Nation durcheinander. Thema des italienischen Debüt-Erfolgs: Der sizilianische Macho – eine weitverbreitete Spezies, auch hierzulande anzutreffen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Wonder is the funny, sweet and incredibly moving story of Auggie Pullman. Auggie wants to be an ordinary ten-year-old, but he is far from ordinary. Born with a terrible facial deformity, this shy, bright ten-year-old has been home-schooled by his parents for his whole life, in an attempt to protect him from the stares and cruelty of the outside world. Now, for the first time, Auggie is being sent to a real school - and he's dreading it. Auggie sees himself as just an ordinary kid and all he wants is to be accepted. But can he convince his new classmates that he's just like them, underneath it all?
Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu verpesten? Fast alles scheint heute käuflich zu sein. Wollten wir das so? Und was können wir dagegen tun? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele widmet sich Michael J. Sandel dieser wichtigen ethischen Frage. Die Regeln des Marktes haben fast alle Lebensbereiche infiltriert, auch jene, die eigentlich jenseits von Konsum und Mehrwert liegen sollten: Medizin, Erziehung, Politik, Recht und Gesetz, Kunst, Sport, sogar Familie und Partnerschaft. Ohne es zu merken, haben wir uns von einer Marktwirtschaft in eine Marktgesellschaft gewandelt. Ist da nicht etwas grundlegend schief gelaufen? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele wirft Michael Sandel eine der wichtigsten ethischen Fragen unserer Zeit auf: Wie können wir den Markt daran hindern, Felder zu beherrschen, in denen er nichts zu suchen hat? Wo liegen seine moralischen Grenzen? Und wie können wir zivilisatorische Errungenschaften bewahren, für die sich der Markt nicht interessiert und die man für kein Geld der Welt kaufen kann?
Provokantes Debattenbuch über den Kapitalismus vor dem Hintergrund der aktuellen Weltwirtschaftskrise Mit seiner provokanten Streitschrift macht Ha-Joon Chang Front gegen die heiligen Kühe des Kapitalismus. In dreiundzwanzig Thesen und Gegenthesen analysiert er die Grundzüge der Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts, sagt, was sie ist und was sie nicht ist, was sie kann und was sie nicht kann. Dabei verbindet er ökonomischen Sachverstand mit gesellschaftlichem Scharfblick und Menschenkenntnis. Knapp, präzise und streitbar bietet Ha-Joon Chang dem Leser das Rüstzeug, die herrschenden Illusionen einer kapitalistischen Ökonomie zu durchschauen, ihre Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und zum Wohle aller zu nutzen. Stellt elementare Lehrmeinungen der freien Marktwirtschaft in Frage.
Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.
Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.
Warum waschen Chinesen sich täglich die Füße? Aus welchem Grund tragen Chinesinnen auch im Sommer immer Strümpfe? Und gibt es überhaupt etwas, das Chinesen nicht essen? China ist ein Land voller Gegensätze. Die bekannte Autorin Xinran, die seit langem in Europa lebt, öffnet uns mit ihren Geschichten aus ihrer Heimat die Augen für die Merkwürdigkeiten des chinesischen Alltags und erklärt auch, warum die Chinesen Mao noch immer lieben.
Eine Entdeckungsreise zu den Spielregeln und Kräften von Märkten und Systemen Die unsichtbare Hand - Angebot und Nachfrage - Die Bevölkerungsfalle - Opportunitätskosten - Handlungsanreize - Arbeitsteilung - Komparative Vorteile - Kapitalismus - Keynesianismus - Monetarismus - Kommunismus - Individualismus - Angebotsökonomik - Die Revolution des Marginalismus - Geld - Mikro und Makro - Bruttoinlandsprodukt - Zentralbanken und Zinssätze - Inflation - Schulden und Deflation - Steuern - Arbeitslosigkeit - Währungen und Wechselkurse - Zahlungsbilanz - Vertrauen und Gesetz - Energie und Erdöl - Rentenmärkte - Banken - Aktien - Derivatemärkte - Auf- und Abschwung - Renten und der Wohlfahrtsstaat - Der Geldmarkt - Spekulationsblasen - Kreditklemmen - Schöpferische Zerstörung - Wohneigentum und Immobilienpreise - Haushaltsdefizite - Ungleichheit - Globalisierung - Multilateralismus - Protektionismus - Technische Revolutionen - Entwicklungsökonomie - Umweltökonomie - Verhaltensökonomie - Spieltheorie - Kriminalökonomie - Glücksökonomie - Ökonomie im 21. Jahrhundert _____ Was genau ist eine Kreditklemme? Warum verdienen Fußballer und Formel-1-Rennfahrer so viel Geld? Welches Land wird in 10 Jahren die führende Volkswirtschaft sein? Und auf welch vielfältige Weise beeinflusst die Ökonomie unseren Alltag? Edmund Conway beschreibt und erklärt die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in 50 leicht verständlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith’s „unsichtbarer Hand“ und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jüngsten Forschungen über die Beziehung zwischen Wohlstand und Glück oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlägt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rüstzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Märkte und Machtverhältnisse, Börsen und Banken besser zu verstehen. Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Frühstück. In Zeiten, in denen ökonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlektüre. _____ Weitere Bände der Reihe: 50 Schlüsselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlüsselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlüsselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlüsselideen Philosophie (Ben Dupré) - 50 Schlüsselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlüsselideen Management (Edward Russell-Walling) - 50 Schlüsselideen Religion (Peter Stanford)

Best Books