This is a comprehensive series of 5 ASE test preparation booklets; they cover the tests for Collision Repair. These books are intended for any automotive technician who is preparing to take an ASE examination. These books combine refresher materials with an abundance of sample test questions, as well as a wealth of information regarding test-taking strategies and the ASE exam style.
Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Eine geheimnisvolle Hotelruine, ein verschwundenes Baby und eine junge Ermittlerin. Die zwölfjährige Emma ist in ihrem Heimatort La Porte am Spirit Lake eine kleine Berühmtheit. Sie hat zwei Kriminalfälle aufgedeckt und verfolgt bereits eine neue heiße Spur. Vor vielen Jahren verschwand während einer Ballnacht im Luxushotel „Belle Rouen“, das mittlerweile verfallen ist, das Baby eines amerikanischen Ehepaares spurlos. Doch es wurde kein Lösegeld gefordert und der Fall nie polizeilich weiterverfolgt. Sehr merkwürdig, findet Hobbydetektivin Emma, und begibt sich mit Feuereifer auf die Spur des verschollenen Kindes ...
Dieser Band bietet eine systematische Einführung in die mittel- und osteuropäischen Regierungssysteme. In themenspezifischen Kapiteln wird jeweils der Stand der wissenschaftlichen Literatur zusammengefasst dargestellt und mit empirischem Material für den Zeitraum von 1989/90-2009 unterlegt. Die relevanten Daten werden zudem in einem ausführlichen Materialanhang dokumentiert. Insofern kommt es zu einem gleichermaßen theoriegeleiteten wie empirisch fundierten Vergleich der demokratischen Regierungssysteme in den neuen EU-Staaten.
Mit dieser Arbeit soll die Rechtsstellung des Psychotherapeuten beleuchtet werden. Es geht darum, die wesentlichen öffentlichen Rechte und Pflichten der ärztlichen wie nichtärztlichen Psychotherapeuten aufzuzeigen und miteinander zu vergleichen. Darüber hinaus wird das Verhältnis der Psychotherapeuten untereinander sowie die Leistungspflichten gegenüber den Patienten einschliesslich haftungsrechtlicher Fragen dargestellt.
Anything goes? Was bezeichnet das Label »postmodern«? Mit einem detaillierten systematischen Vergleich prominenter Ansätze von McLuhan, Baudrillard, Virilio, Kittler und Flusser leistet Sonja Yeh einen längst überfälligen Beitrag zur anhaltenden Postmoderne-Debatte in der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Durch die differenzierte Untersuchung der Ansätze auf inhaltlicher, struktureller und kontextueller Ebene lässt sich die Inkommensurabilitätsthese postmoderner Theorien kritisch beleuchten. In dieser grundlegenden Reflexion und Re-Lektüre der Theorie- und Denktraditionen der Postmoderne legt die strukturierte Studie systematisch die Voraussetzungen und »blinden Flecken« des Diskurses offen, sodass sie sich auch als pointierte, weiterführende Ergänzung zur medientheoretischen Grundlagenliteratur eignet.
Das kompakte, übersichtliche und vielseitige Wörterbuch der Chemie ist ein unentbehrlicher Begleiter für Wissenschaftler, Übersetzer, Dozenten und Studenten, Lehrer und Schüler zwischen Reagensglas, Bunsenbrenner und "Hightech-Synthesechemie" im Labor. Es behandelt alle Teilgebiete der Chemie von der Allgemeinen und Theoretischen Chemie über die Anorganik zur Organik und Physikalischen Chemie, Biochemie, Nuklearchemie und Polymerchemie wie auch Geräte, Methoden, Analytik und Nanotechnologie. Thematische Begriffsfelder ("clusters") ermöglichen die zusammenhängende Erschließung eines Themas; die Sammlung thematisch verwandter Begriffe unter den jeweiligen übergeordneten Hauptstichwörtern erhöht die "Trefferwahrscheinlichkeit" bei der Wortsuche und erleichtert die Arbeit beim Übersetzen. So erscheinen beispielsweise die diversen spektroskopischen Verfahren unter dem Haupteintrag Spektroskopie - zusätzlich zu den alphabetisch geordneten Einträgen. Dieses innovative Konzept hat sich gegenüber den einfachen Wortlisten anderer Wörterbücher hervorragend bewährt. Theodor C. H. Cole ist amerikanischer Staatsbürger und arbeitet als Dozent, Übersetzer und Autor in Heidelberg. Er studierte Biologie, Chemie und Physik an den Universitäten Heidelberg, Berkeley und Paris und forschte biochemisch-analytisch an Naturstoffen. Mehrere Jahre unterrichtete er an der University of Maryland, European Division, und ist derzeit am Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie der Universität Heidelberg tätig. Als Wörterbuchautor ist Theodor Cole bereits bekannt u. a. durch das "Wörterbuch der Tiernamen" (2000) sowie das "Wörterbuch der Biologie" (2. Aufl., 2005).
Nirgendwo sonst schreibt Erich Fromm über sein eigenes Verständnis von Psychoanalyse so klar und deutlich wie in den Beiträgen dieses Bandes, die Ende der Sechziger Jahre entstanden sind. Geschrieben wurden sie für ein nie vollendetes größeres Werk, in dem Fromm seine humanistische und dialektische Revision der Psychoanalyse ausführlich zur Darstellung bringen wollte. Eindrücklich zeigt er, welche Bedeutung das gesellschaftliche Verdrängte für die Neubestimmung des Unbewussten hat. Auch enthalten die Beiträge wichtige Ausführungen über Fromms Ansichten zur therapeutischen Praxis, und hier spricht er erstmals von der transtherapeutischen Psychoanalyse. Jede Revision der Psychoanalyse muss sich insbesondere mit der Frage auseinandersetzen, welche Bedeutung die Sexualität für das psychische Geschehen hat. Dass der Sexualität bei der Entwicklung wichtiger psychischer Strebungen und Wünsche nicht die Rolle zukommt, die ihr Freud zumaß, hatte Fromm schon in den Dreißiger Jahren gezeigt. Welche Bedeutung hingegen die Gesellschaft hat, verdeutlicht Fromm vor allem an der sadistischen Perversion. Die Neuformulierung der psychoanalytischen Perversionenlehre führt ihn dabei ganz automatisch immer wieder zur Kritik an Herbert Marcuse. Wer sich über Fromms Neubestimmung der Psychoanalyse kundig machen will, findet in diesem Band eine gut verständliche und erhellende Zusammenfassung. Aus dem Inhalt • Über meinen psychoanalytischen Ansatz • Die Notwendigkeit der Revision der Psychoanalyse • Die dialektische Revision der Psychoanalyse • Sexualität und sexuelle Perversionen • Der angebliche Radikalismus von Herbert Marcuse
Kein anderes Lehrbuch präsentiert die Grundlagen der organischen Chemie so kompakt, strukturiert und leicht verständlich, ohne auf wichtige Inhalte zu verzichten. Der "Hart" ist optimal auf die Anforderungen abgestimmt, die Chemiestudenten zu Beginn des Studiums an Universität und Fachhochschule sowie Studenten mit Chemie als Nebenfach stellen. - Neue farbige Gestaltung und übersichtliche Graphiken unterstützen das didaktisch hervorragende Konzept. - Viele Aufgaben und Lernbeispiele vertiefen den Lernstoff und helfen beim Selbststudium. - Lösungen zu Aufgaben und Beispielen ermöglichen die Lernkontrolle. - Eine Fülle von Zusatzinformationen aus dem Alltag und industriellen Anwendungen unterstreichen, dass Chemie keine graue Theorie ist.
Die Locust-Horde wurde besiegt und die Überlebenden der letzten Menschenbastion Jacinto haben damit begonnen, aus den Ruinen etwas Neues und Dauerhaftes zu erschaffen. Marodierende Piratenbanden treiben währenddessen ihr Unwesen - aber das ist kein grösseres Problem für Marcus Fenix und seine Gears. Doch da erscheint ein neuer, brandgefährlicher Gegner auf dem Plan, gegen den selbst die Locust-Horde wie ein Knabenchor anmutet. Die verbliebenen Gears und die restlichen Überlebenden müssen nun Seite an Seite kämpfen, um gegen ihren tödlichsten Feind bestehen zu können. Das schliesst die unkonventionellen Methoden ein, die sie bereits während einer anderen blutigen Belagerung erprobt haben - Anvil Gate. Von New York Times-Bestseller-Autorin Karen Traviss.

Best Books