Basic Contract Law for Paralegals became the market-leader with its quick, simple, and straightforward introduction to the basics of contract law for paralegal students. The manageable length makes this book ideal for shorter courses. Comprehensive coverage includes a chapter on drafting simple contracts. Clearly written text and lively examples help students understand the law. Well-crafted pedagogy includes chapter overviews, highlighted examples, key terms, review questions, sample clauses for analysis, edited cases, chapter summaries, and end-of-chapter exercises. Ethical problems are presented at the end of each chapter to raise awareness of professional responsibility in practice.The revised Seventh Edition presents new and updated case excerpts, assignments, and examples.Features: quick, simple, straightforward introduction the basics of contract law for paralegal studentscomprehensive coverage includes a chapter on drafting simple contractslively examples help students understand the law well-crafted pedagogychapter overviews highlighted exampleskey termsreview questions sample clauses for analysisedited cases chapter summaries exercises manageable length, ideal for shorter courses.ethical problems at the end of each chapter raise awareness of professional responsibility in practicesample contracts in the Appendix The revised Seventh Edition presents: new and updated case excerpts, assignments, and examples
Family Law for Paralegals, 7E is a comprehensive text for family law, offering complete coverage of the basics of family law, combined with historical context and insight into topics of current interest. This thoughtful and carefully written textbook offers the nuts-and-bolts of the law, framed in historical context and include exposure to some of the most dynamic issues in family law today. The text’s comprehensive coverage includes basic coverage of the issues of marriage and divorce, as well as cutting-edge issues such as non-marital families, child abuse and neglect, child support and custody, and same-sex marriage. Features: Detailed treatment of Supreme Court decision in Obergefell v. Hodges striking down bans on marriages between same-sex partners on federal constitutional grounds Added discussion about emerging recognition of domestic violence as a human rights violation Discussion of expanded protections under the Violence Against Women Reauthorization Act of 2013 for both Native American women who are abused by non-Native perpetrators and same-sex victims of abuse Expanded section on interstate child support cases, with new material on international support actions under a recent Hague Convention Expanded section on post-majority child support focused on enlarging parental obligations to correspond to the new reality of today’s young adults An added section about some of the continuing ambiguities/complexities of interstate child custody cases under the Parental Kidnapping Prevention Act A new section on the Deployed Parents Custody and Visitation Act A new section on e-mediation A new section on the Indian Child Welfare Act that is intended to reverse historical disregard for tribal relations of Native Peoples
Voller Situationskomik und Witz, unsentimental und authentisch erzählt: Bart ist jemand, der dem Ärger am liebsten aus dem Weg geht. Trotzdem schickt ihn seine Mutter zum Boxunterricht, damit er sich verteidigen kann. Dabei gehört seine Leidenschaft der Musik. Er liebt Opern und singt heimlich. Das darf in der Schule natürlich nie jemand erfahren! Doch Bart hat die Rechnung ohne Ada gemacht. Sie ist so anders als all seine Mitschüler und stellt sein Leben von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf. Am Ende hat Bart nicht nur eine gebrochene Nase und ein paar Geheimnisse weniger, sondern auch eine echte Freundin...
Ein einfühlsames Buch über Verlust und Erinnerung.
In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ
Gesellschaftliche Transformationsprozesse manifestieren sich sowohl in physischen Räumen als auch der sozialen Konstruktion von Landschaften. Mit dem Wechsel vom sozialistisch-modernen zum postmodernen Gesellschaftssystem gestalten sich die Transformationsprozesse in Ostmittel- und Osteuropa besonders deutlich. Aber auch in Westmitteleuropa lässt sich mit dem Übergang von dem fordistischen zum postfordistischen Akkumulationsregime ein deutlicher Wandel in der Gesellschaft feststellen. Die Autorinnen und Autoren des Bandes behandeln sowohl die theoretischen Aspekte des Zusammenhangs von Landschaft als auch dessen Auswirkungen auf ausgewählte Regionen in Deutschland und Polen.
REIKI ist das grosse Geschenk des 20.Jahrhunderts,das sich jeder machen oder es zum Wohl seines Nächsten verwenden kann.Mit REIKI bringen wir unsere verlorene Harmonie zurück und lernen Respekt für uns selbst und die Umwelt.
In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.
Thomas Diefenbach unterzieht das dominierende ökonomisch-technische Wissenschaftsprogramm der Betriebswirtschaftslehre einer grundsätzlichen Kritik und weist nach, dass eine Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auf einer sozialwissenschaftlichen Basis sowohl möglich als auch notwendig ist. Er legt dar, wie dabei die Wertfrage und das praktische Gestaltungsinteresse aufzufassen sind, um die in der Praxis auftauchende Werturteilsproblematik befriedigend lösen zu können.
Der Autor arrangiert seine Gesichte der "positiven Energie" um die Metapher eines Busses, welcher sinnbildlich für das Leben eines jeden Einzelnen steht und stellt zehn konkrete Handlungsmaxime für ein positiveres und glücklicheres Leben vor. Um zu diesen Empfehlungen zu gelangen, begleiten wir George, der als Teamleiter bei einem Glühbirnenfabrikanten arbeitet. George hat nicht nur auf der Arbeit seinen Weg verloren. Als ehemals gefeierter Günstling seinen Chefs steht er mittlerweile nicht nur unter Dauerstress sondern auch auf der Abschussliste. Das wirkt sich auch auf sein Privatleben aus. Zu wenig Zeit für seine Kinder und zu wenig Zuwendung für seine Frau führen immer wieder zu Spannungen in der einst so harmonischen Beziehung. Seine Existenz ist nicht viel mehr als ein Scherbenhaufen. Bis zu dem Tag, als ihn ein platter Reifen zwingt, den Bus zu nehmen und er auf die Busfahrerin Joy trifft. Was er in diesem Moment noch nicht weiß: Joy und die Passagiere ihres Busses haben es sich zur Aufgabe gemacht, gescheiterte Existenzen wie George mittels zehn einfacher Regeln wieder auf den rechten Weg zu führen. Zunächst reagiert George sehr ablehnend, doch schließlich lässt er sich auf die "Behandlung" der ewig lächelnden Busfahrerin ein und kann schon bald erste Erfolge verzeichnen. Letzten Endes rettet die Fahrt im "Energy Bus" nicht nur seinen Job und seine Ehe, sondern macht ihn auch zu einem glücklicheren Menschen.
Das Lehrbuch deckt den gesamten Themenkatalog der Pädagogischen Psychologie ab; mit einer durchdachten Aufbereitung des Lernstoffes.

Best Books