Here is a concise guide to supplement any course of study and help with homework, travel, and test preparation. Topics include word order, time, nouns, verbs, adjectives, word choices with verbs and adverbs, and letter writing. The simple format has one goal: quick mastery and growing confidence. Qin Xue Herzberg, a graduate of Beijing Normal University, has taught Chinese for decades and has been an upper-level Chinese professor at Calvin College for ten years. Larry Herzberg did his PhD work in Chinese and founded the Chinese language programs at Albion College and Calvin College. Qin and Larry live in Grand Rapids, Michigan, and are co-authors of the popular China Survival Guide as well as Chinese Proverbs and Popular Sayings.
A collection of 500+ proverbs in Chinese and English, capturing the enduring wisdom of China, for travelers and language students.
Speak and Read Japanese provides language learners simple, fun, and imaginative ways to remember essential Japanese words and characters. Mastering basic vocabulary and kanji is one of the first challenges any Japanese learner faces. This book addresses this challenge head on, complementing the content of all major text books and providing valuable tips to independent students. Indexed for quick reference.
From one of the authors of Basic Patterns of Chinese Grammar comes Speak and Read Chinese, a simple, fun guide that helps language learners remember essential Chinese characters. Students and teachers rate character pronunciation and tones the two most difficult aspects of learning Chinese. This book addresses this issue by organizing easy pronunciation and tone memorization tricks for the three hundred most basic characters in popular textbook series like Integrated Chinese and New Practical Chinese Reader. Larry Herzberg did his Master's and PhD work in Chinese Language and Literature at Indiana University. He founded Chinese-language programs at two colleges and has been teaching for thirty years.
“An ideal, pocket-sized, 264 page compendium packed from cover to cover with practical advice, insightful commentary, and invaluable tips on places to go, things to see, what to do, and what to avoid. . . . China Survival Guide should be considered an essential 'take-along' for anyone visiting China for business or pleasure.” — Midwest Book Review, May 2014 "Like [having] a professional guide walking alongside you answering your many questions. . . . A must for your next China visit!"—Travel Answer Man Online Compact, affordable, reliable, a delight to read—these qualities are what has made China Survival Guide so popular with first-time and seasoned China travelers. This third edition has a brand new section on train travel, plus updates and fresh recommendations. Includes practical strategies for lodging, walking, haggling, medical and bathroom emergencies, etiquette, crowds, and learning the twin arts of patience and persistence. Frequent China visitors Larry Herzberg and Qin Herzberg are professors of Chinese language and culture at Calvin College in Michigan.
Eine Sprache lernt man nicht nur, sondern man lebt sie. Benny Lewis ist Autodidakt und hat im Laufe der Zeit herausgefunden, worum es tatsächlich beim Lernen einer Sprache geht. In diesem Buch erklärt er, was es wirklich braucht, damit man jede Sprache in kürzester Zeit erlernt. Unerlässlich ist eine enorm hohe Motivation für das Erlernen der Sprache, und man muss sich trauen, die Sprache auch zu sprechen. Sei es durch eine persönliche Reise in das entsprechende Land, übers Internet oder durch einen Tandempartner. Darüber hinaus sollte man möglichst alles in der Fremdsprache tun, was Praxis bringt: Fernsehen schauen, Musik hören und lesen. Mit diesem Buch gibt der Autor Tipps für Eselsbrücken, um Vokabeln und die Grammatik einfacher zu erlernen, und er hilft dabei, die Herangehensweise an das Lernen so zu optimieren, dass es zu einem Kinderspiel wird. Sein Erfolg spiegelt sich im weltweit größten Sprachlernblog wider, mit dem er bereits Millionen Menschen dabei geholfen hat, eine neue Sprache zu erlernen.
»Lernen und nicht denken ist nichtig. Denken und nicht lernen ist ermüdend.«... "Lunyu" heißt das bedeutende Werk über die Lehre des Konfuzius...
Für sein unvollendet gebliebenes sprachphilosophisches Traktat "De vulgari eloquentia" (1303-1304), in dem die italienische Volkssprache auf Grund ihrer Natürlichkeit erstmals über das Lateinische gestellt wird, hat Dante Alighieri (1265-1321) im Gegensatz zu seinem Meisterwerk, der "Divina Commedia", nicht die Volkssprache selbst, sondern die lateinische Sprache gewählt. 1529 ließ Gian Giorgio Trissino eine italienische Übersetzung des bis dahin verschollenen Traktats erscheinen.Der vorliegende Band vereinigt Dantes lateinischen Urtext mit Trissinos Version und stellt diesen beiden Fassungen eine neue deutsche Übersetzung gegenüber, um – besonders für Studierende der Romanistik – die Arbeit mit diesem zentralen Text der Italianistik in Zukunft zu erleichtern. Vorangestellt ist ein einführendes Kapitel über die Prinzipien der Textedition.
Dieter Hillert untersucht, wie Bausteine der sprachlichen Evolution diskutiert werden können und wie sich diese in Bezug auf den modernen Menschen entwickelt haben. Insbesondere die hier vorgestellten neuronalen Kartierungsmethoden ermöglichen, wichtige Ergebnisse über die neuronalen Schaltkreise zu gewinnen, die an der Sprachverarbeitung beteiligt sind. Der Autor verdeutlich zudem kortikale Kartierungen sowohl bei typischem und als auch bei atypischem Sprachverhalten. Entsprechend wird aus diesen angesprochenen Perspektiven besprochen, wie sich unser Sprachvermögen evolutionär entwickelten hat, um beispielsweise Ideen, Gefühle, Ziele und Humor lautsprachlich vermitteln zu können. Das vorgestellte evolutionäre Sprachmodell beruht auf den kognitiven Fähigkeiten unserer biologischen Vorahnen.
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.
In this worktext, Wong ensures that students focus on their grammar and sentence-writing skills by offering clear, step-by-step instruction reinforced through numerous examples and abundant exercises for individual, partner, or group practice. Each topic is clearly defined without overwhelming details, sophisticated rules, or lengthy explanations.
Zuverlässige Vorhersagen sind doch möglich! Nate Silver ist der heimliche Gewinner der amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012: ein begnadeter Statistiker, als »Prognose-Popstar« und »Wundernerd« weltberühmt geworden. Er hat die Wahlergebnisse aller 50 amerikanischen Bundesstaaten absolut exakt vorausgesagt – doch damit nicht genug: Jetzt zeigt Nate Silver, wie seine Prognosen in Zukunft Terroranschläge, Umweltkatastrophen und Finanzkrisen verhindern sollen. Gelingt ihm die Abschaffung des Zufalls? Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Zuverlässige Prognosen aber würden uns helfen, Zufälle und Ungewissheiten abzuwehren und unser Schicksal selbst zu bestimmen. Nate Silver zeigt, dass und wie das geht. Erstmals wendet er seine Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht nur auf Wahlprognosen an, sondern auf die großen Probleme unserer Zeit: die Finanzmärkte, Ratingagenturen, Epidemien, Erdbeben, den Klimawandel, den Terrorismus. In all diesen Fällen gibt es zahlreiche Prognosen von Experten, die er überprüft – und erklärt, warum sie meist falsch sind. Gleichzeitig schildert er, wie es gelingen kann, im Rauschen der Daten die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Ein unterhaltsamer und spannender Augenöffner!
Wir alle kennen es: Man hält an einer Entscheidung fest, obwohl deutlich absehbar ist, dass sie falsch ist. Schlimmer noch, man ignoriert alle Warnungen, verpasst die Gelegenheit, die Katastrophe abzuwenden und steuert sogar noch direkt in sie hinein. Ein unerklärliches Verhalten? Mitnichten, sagen Ori und Rom Brafman.

Best Books