With its clear, straightforward presentation, this text enables you to grasp all the fundamental concepts of pharmacokinetics and pharmacodynamics. This will allow you to understand the time course of drug response and dosing regimen design. Clinical models for concentration and response are described and built from the basic concepts presented in earlier chapters. Your understanding of the material will be enhanced by guided computer exercises conducted on a companion website. Simulations will allow you to visualize drug behavior, experiment with different dosing regimens, and observe the influence of patient characteristics and model parameters. This makes the book ideal for self-study. By including clinical models of agonism, indirect drug effects, tolerance, signal transduction, and disease progression, author Sara Rosenbaum has created a work that stands out among introductory-level textbooks in this area.You'll find several features throughout the text to help you better understand and apply key concepts: Three fictitious drugs are used throughout the text to progressively illustrate the development and application of pharmacokinetic and pharmacodynamic principles Exercises at the end of each chapter reinforce the concepts and provide the opportunity to perform and solve common dosing problems Detailed instructions let you create custom Excel worksheets to perform simple pharmacokinetic analyses Because this is an introductory textbook, the material is presented as simply as possible. As a result, you'll find it easy to gain an accurate, working knowledge of all the core principles, apply them to optimize dosing regimens, and evaluate the clinical pharmacokinetic and pharmacodynamic literature.
Die Herausgeber dieses Büchleins sind bzw. waren meine langjährigen Mitarbeiter und haben sich überwiegend mit der praktischen und ange wandten Pharmakokinetik beschäftigt. Aus der gemeinsamen Arbeit ergab sich, daß unsere Arbeitsgruppe immer wieder zu Fortbildungsvor trägen und Einführungskursen über das Gebiet der Pharmakokinetik gebeten wurde. Diese Veranstaltungen waren vor allem für jene gedacht, die sich bisher noch nicht mit der Pharmakokinetik beschäftigt hatten, die also wissen wollten, um was es sich bei dieser Materie überhaupt handelt. Beim ersten Hinsehen erscheinen manchem Mediziner und Biologen die Formulierungen und mathematischen Ableitungen, wie sie in einigen diesbezüglichen Arbeiten verwendet werden und wie ich sie in meinen Grundlagen der Pharmakokinetik ausführlich immer wieder bringen mußte, vielleicht zu kompliziert und zu abschreckend. Deshalb begrüße ich es, daß Herr Gladtke und Herr von Hattingberg bewegt werden konnten, den Inhalt dieser Kurse niederzuschreiben. Es soll eine Orientierung und Einführung sein. Sicher werden einige Leser dadurch angeregt, tiefer in jene Materie einzudringen, die ich seinerzeit (1953) Pharmakokinetik genannt habe, ohne zu wissen, daß diese Be zeichnung inzwischen weltweite Bedeutung erlangt haben würde. Damit wäre das Büchlein von Nutzen. Ich darf dies den Autoren wünschen. Gießen, Dezember 1972 F.H. DOST V Vorwort Diese Schrift ist als Einführung in die Pharmakokinetik gedacht und darf damit nicht als Lehrbuch, Nachschlagewerk oder erschöpfende Dar stellung verstanden werden. Der Vorsteher der Sektion antimikrobielle Chemotherapie der Paul Ehr lich-Gesellschaft und Leiter der Abteilung für antimikrobielle Therapie der Universitäts-Kinderklinik München, Herr Professor Dr. med.
Auf Einladung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) fand am 9. und 10. März 2000 ein Rundgespräch über heutige und künftige Möglichkeiten des Biomonitoring in Arbeits- und Umweltmedizin statt. Das Biomonitoring hat nicht zuletzt durch die unmittelbare Umsetzung der Arbeitsergebnisse der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe in geltendes Recht durch die deutsche Arbeitsschutzgesetzgebung in den letzten dreißig Jahren in Deutschland ein hohes Niveau erreicht. Das vorliegende Buch führt die Expertise verschiedener Fachdisziplinen von der Toxikologie, Arbeitsmedizin, Immunologie und Humangenetik bis hin zur Analytik und Epidemiologie zusammen. Hierbei wird die diagnostische Aussagekraft von zytogenetischen Parametern sowie von biochemischen und biologischen Effektmarkern für die Prävention von schadstoffbedingter Erkrankungen ausführlich erörtert. Das geführte Rundgespräch hat somit einen ersten Gedankenaustausch ermöglicht, aus dem sich künftige Forschung entwickeln soll, um die führende Rolle Deutschlands auf diesem wichtigen und sich dynamisch entwickelnden Forschungsgebiet zu halten.
Mit der deutschsprachigen Ausgabe des Standard-Lehrbuchs zur Instrumentellen Analytik von Skoog und Leary schließt sich endlich eine Lücke im Buchangebot für fortgeschrittene Studenten der Chemie an Universitäten und Fachhochschulen. Aufgrund des multidisziplinären Eindringens der Analytischen Chemie in andere Bereiche richtet sich das Buch auch an Physiker, Ingenieure und Biochemiker. Das Buch führt aktuell und kompetent in die Grundzüge und Feinheiten der heutigen Instrumentellen Analytischen Chemie ein. Über 530 detailreiche, selbsterklärende Abbildungen, Anhänge zu Statistik und Elektronik, Übungsaufgaben mit Lösungen und viele wichtige Originalzitate ergänzen dieses moderne Lehrbuch für Studierende und Praktiker.
Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.
* Nueva edición del texto "clásico" de la farmacología española en el ámbito del Grado de Medicina y de Farmacia. Bajo la dirección del Profesor Jésus Flórez y la presencia de los Dres Armijo y Mediavilla como directores asociados, se ha contado en esta ocasión, con la presencia de nuevos colaboradores, que aseguran renovación y continuidad. * La filosofía de la obra es seguir con la misma tradición expositiva que en las pasadas ediciones, lo que la ha convertido en la obra de mayor prestigio y con la que muchas generaciones de médicos han aprendido la Farmacología. Su profundidad expositiva se acompaña de una gran precisión a la hora de definir los diferentes conceptos. * A través de sus diferentes ediciones, el objetivo fundamental de la obra es explicar el cómo, el por qué y de qué modo los fármacos son instrumentos indispensables en el manejo de la enfermedad. Y, al mismo tiempo, señalar las condiciones que se deben cumplir para que este manejo sea realizado de forma acertada, fiable y segura en funciones de las necesidades individuales de un paciente concreto. * Los diferentes autores han hecho un importante esfuerzo para reforzar aquellos conceptos que se consideran esenciales para la farmacología moderna: el extenso mundo de los ac monoclonales, la terapia individualizada frente a diversas patologías (incluido el cáncer), la reacción inmunitaria ...de forma que el extenso índice de contenidos refleja las últimas novedades y tendencias en la disciplina.
Klipp und Klar - die moderne Ubungsgrammatik für die Grundstufe Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache. Für Ihren Deutschkurs und zum Selbstlernen : die Grammatik der Grundstufe ; 99 Kapitel ; einfache Regeln ; typische Beispiele ; praktische Ubungen ; Bilder und Tabellen ; Lerntipps ; Lösungen ; Grammatiklisten im Anhang. Klipp und Klar übt in 99 Schritten den kompletten Grammatikstoff des Zertifikat Deutsch.
Kompaktes Wissen f? Studium und Weiterbildung aus dem renommierten Heidelberger Kurs f? medizinische Physik.
In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bldverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2004 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beiträge dieses Bandes - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, u.a.: Patientenspezifische Simulation und Planung, Computerunterstützte Diagnose, Biomechanische Modellierung, Bildverarbeitung in der Telemedizin, Roboter und Manipulatoren, Chirurgische Simulatoren.
Better understand the complexities of pharmacology and physiology relevant to your practice with the brand-new medical reference book, Pharmacology and Physiology for Anesthesia. Drs. Hugh Hemmings and Talmage Egan provide the clinical insights you need to effectively administer anesthesia, ensuring patient safety and the most optimal outcomes. Consult this title on your favorite e-reader, conduct rapid searches, and adjust font sizes for optimal readability. Access comprehensive, continually updated research on the physiology of organ systems and clinical topics in the pharmacology of anesthetic drugs. Quickly and easily reference the information you need through user-friendly tables, figures, and algorithms, all presented in lavish full color throughout. Understand the molecular mechanism of drug actions and identify key drug interactions that may complicate anesthesia with dedicated sections on these key areas.
Die Übertagung von Verfahren aus dem Labor-bzw. dem Techni-kumsmaßstab in den industriellen maßstab einer Produktiosanlage ist eine der wichtigsten ingenieurstechnischen Aufgaben in der chemischen Industrie. Die einzige zuverlässige Methode dazu basiert auf der Darstellung von Versuchsergebnissen im zutreffenden dimensions-analytischen Raum, der sich als maßstabsinvariant erweist. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert: In der ersten Hälfte werden die vertiefte mathematische Vorkenntnisse dieses Themengebiet näherzubringen. Diskutiert werden die Grundlagen der Dimensionsanalyse, die Behandlung von temperaturabhängigen und von rheologischen Stoffwerten und die Modellübertragung bei Nichtverfügbarkeit von Modellstoffsystemen, sowie bei partieller Ähnlichkeit/ All dies wird dem leser anhand von 20 modernen Beispielen aus der heutigen verfahrenstechnischcen Praxis illustriert, der sich mit 25 in dieser Auflage neu hinzugekommenen Übungsaufgaben sein Verständnis aktive erarbeiten und anhand der Lösungen kontrollieren kann. Im zweitem Teil des Buches werden die einzelnen verfahrenstechnischen Grundoperationen aus den Bereichen mechanische, thermische und chemische Verfahrenstechnik aus der Sicht der Dimensionsanalyse und der Modellübertragung beispielhaft behandelt, und es werden für jede Operation die Maßstabsübertragungsregeln vorgestellt und diskutiert. Das vorliegende Buch wendet sich dementsprechend an Studenten wie auch bereits auf dem gebiet tätige Ingenieure, Chemiker und Verfahrenstechniker.

Best Books