In this collection of essays, Watts displays the playfulness of thought and simplicity of language that has made him one of the most popular lecturers and authors on the spiritual traditions of the East. Watts draws on a variety of religious traditions and explores the limits of language in the face of spiritual truth.
'I am not a man, I am dynamite.' Ecce Homo is an autobiography like no other. Deliberately provocative, Nietzsche subverts the conventions of the genre and pushes his philosophical positions to combative extremes, constructing a genius-hero whose life is a chronicle of incessant self-overcoming. Written in 1888, a few weeks before his descent into madness, the book sub-titled 'How To Become What You Are' passes under review all Nietzsche's previous works so that we, his 'posthumous' readers, can finally understand him aright, on his own terms. He reaches final reckonings with his many enemies - Richard Wagner, German nationalism, 'modern men' in general - and above all Christianity, proclaiming himself the Antichrist. Ecce Homo is the summation of an extraordinary philosophical career, a last great testament to Nietzsche's will.
Many believers see the Christian life as a do-your-best struggle. Many live with a sense of failure because they aren't quite what they think they ought to be. Many think that God is disappointed with them and so they adopt a what’s-the-use-of-trying attitude. The performance-orientation that has crept into so many of our churches has placed numerous Christians in severe bondage. BECOMING WHAT YOU ARE is liberating. It sets the believer free to pursue a life of relaxed holiness. Not only does it highlight the believer’s amazing position in Christ, but also shows that spiritual growth is God's responsibility – not ours. The many How to ... chapters focus on how to appropriate the abundant resources available to every believer. The book ends with a brief description of the exciting prospect that every believer can look forward to. The content is steeped in Scripture references, yet packed with many practical illustrations and applications to everyday life situations that every believer can identify with.
The question of the formation of Christian character is an important contemporary issue. Our society is undergoing radical change at the personal and social level. There are forces at work that deconstruct the traditional patterns of human life - the family, the understanding of masculinity and femininity, our view on the nature and use of our sexuality. These forces are rebuilding human society in such a way that it is free from the influence of a religious perspective on life and free from the constraints of a moral approach to human living. The modern attitude is to reject traditional models of the virtuous life in favour of a self-realisation freely pursued outside the constraints of moral codes. There is a certain "morality" which is fashioned by society. Certain things are determined to be "politically correct." Certain stances become fashionable like ecological sensitivity or the perceived threat from sexism, but these are fluid positions and change with fashions of thought. They do not impinge particularly on the inner quality of character but rather reflect certain acceptable attitudes. They are superficial and do not promote serious inner growth. This book seeks to explore the nature of the human person. Then, by drawing on our Christian tradition, consider the ways in which we can build a healthy and happy life fulfilling what God has intended us to become as a faithful imitation of his Son. This is a book about identifying the nature of Christian character. It offers a path which will lead to mature Christian character.
New Testament scholar William W. Klein presents the profound vision for spiritual formation that lies at the heart of the Sermon on the Mount.
A charming book of Christian reading and meditations--ideal for married couples, those contemplating marriage, adult study, and marriage encounter groups. The Willeys remind readers that "in marriage a couple encounter not only each other, but also the Lord".
Hedwig Dohm: Werde, die Du bist! Erstdruck: In: Wie Frauen werden. Werde, wie du bist. Novellen, Breslau (S. Schottlaender, Schlesische Verlags-Anstalt) 1894. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Hedwig Dohm: Wie Frauen werden. Werde, die du bist. Novellen, Breslau: Schlesische Buchdruckerei, Kunst- und Verlags-Anstalt v. S. Schottlaender, 1894. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Fotografie um 1870. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Der moderne Mensch will das Leben immer stärker planen und kontrollierbar machen. Er treibt einen unglaublichen technischen Aufwand, nur um sich sicherer zu fühlen. Dahinter steckt ein ängstliches Ich, das sich von der Welt bedroht fühlt. Alan Watts zeigt den Weg in eine tiefere Dimension des Bewusstseins, in der man dem Leben vollkommen offen und furchtlos zu begegnen lernt.
Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben, so wie es ist? Oder sagen Sie: Soll’s das wirklich schon gewesen sein? Wenn Sie sich insgeheim denken, dass irgendwo Größeres auf Sie wartet, Ihnen aber noch der letzte Anstoß fehlt, um endlich die verdammte Komfortzone zu verlassen, dann sind Sie hier genau richtig. Denn Jen Sincero wird Sie packen und von der Couch ziehen, damit Sie endlich das Leben leben, auf das Sie selbst neidisch wären. Aber Vorsicht: Nach diesem Buch ist das Leben definitiv anders! Jen Sinceros eigenes Leben war lange Zeit alles andere als berauschend: Sie hangelte sich von einem schlechten Job zum nächsten, hatte nie genug Geld und fuhr ein Auto, das fast auseinanderfiel. Bis sie entschied, dass sie etwas ändern muss. Sie las gefühlt jedes Selbsthilfebuch auf dieser Welt und ging zu Seminaren, bei denen man Leute umarmen oder seine Wut an einem Kissen auslassen musste. Und – es half. Jen Sincero schrieb ihr erstes Buch und schließlich noch ein zweites, das zu einem Bestseller wurde. Sie arbeitete als Coach, gab Seminare, reiste um die Welt und sprach vor großem Publikum. Sie erreichte genau das, wovon sie immer geträumt hatte. Jetzt gibt Jen Sincero ihre Erkenntnisse und ihr Wissen weiter und zeigt, wie man die Fähigkeiten, die in einem schlummern, endlich zum Blühen bringt. Es geht darum, sich glasklar darüber zu werden, was einen glücklich macht und wobei man sich am lebendigsten fühlt, und es dann mutig umzusetzen, statt sich einzureden, man könnte es nicht schaffen. Mit viel Humor und Schlagfertigkeit gibt sie praktische Ratschläge und zeigt Übungen, die dabei helfen die Selbstsabotage zu beenden und das zu erreichen, wovon man träumt.
Hedwig Dohm (1831-1919) was a thinker and writer significantly ahead of her time. She championed women's rights in Germany and criticized with acerbic wit the social, political, and familial inequities inherent in gender relationships at the time of the first wave of the women's movement. Her novella Become Who You Are is about a woman, Agnes Schmidt, whose husband has died and who is grappling with finding an identity for herself as an aging widow--reflecting the restrictions imposed especially on aging, widowed women who often yearn for a life and identity of their own. Also included here is the English translation of Dohm's essay, "The Old Woman," which is a compelling call for women to resist the social, intellectual, psychological, and physical restraints placed on women of Dohm's time.
Wie haben wir Erfolg, ohne verbissen zu sein? Wie schaffen wir es, unser Privatleben und unseren Beruf so miteinander zu verbinden, dass sie sich ergänzen und bereichern? Wie schöpfen wir aus der Fülle, statt uns vom Alltag auffressen zu lassen? Um all diese Fragen geht es in „Perfekt!“, dem neuen Buch von Robert Greene („Power – Die 48 Gesetze der Macht“). Und der Bestseller-Autor aus den USA bietet Lösungen: Mit Beispielen aus der Welt der Literatur und der Geschichte zeigt er, wie wir Schritt für Schritt herausfinden, wo unsere wirklichen Talente liegen und wie wir jene elegante Souveränität erlangen, nach der viele streben, die aber nur wenige erreichen.
Qigong heißt wörtlich: „mit der Lebensenergie arbeiten“. Alle Übungen der bekannten chinesischen Bewegungspraxis haben die Stärkung der Lebenskraft zum Ziel. Sie dienen somit der generellen Gesunderhaltung und Kräftigung, der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und nicht zuletzt der psychischen Stabilisierung und spirituellen Entwicklung. Der Qigong-Meister Kenneth Cohen erklärt in diesem international als Grundlagenwerk anerkannten Klassiker nicht nur die Übungspraxis und die philosophischen Grundlagen, sondern er widmet sich auch eingehend dem Verständnis der Heilfunktionen. Dabei berücksichtigt er vor allem auch den westlichen Zugang aus naturwissenschaftlicher, bioenergetischer und medizinischer Sicht. Aus den detaillierten Anleitungen zu den Zyklen „Die acht Brokate“ oder „Das Spiel der fünf Tiere“ sowie mit Hilfe der wirksamen Atem- und Entspannungsübungen kann sich jeder ein individuelles Übungsprogramm zusammenstellen und Qigong erfolgreich in den Alltag integrieren
Joseph Campbell advised everyone to live authentically by following our bliss, but how many of us do? Somewhere along the way, we lose sight of our aims. We forget the myths that guide us and end up lost in the dark. This book is a light in that darkness, a guide to our own natural talents, aptitudes and potential. With Astrology and Aptitude you will: Explore abilities related to the planets, signs and houses. Discover over 30 minor asteroids linked to career and creativity. Follow practical delineations and chart examples. Learn about talents hidden in the fixed stars, Vertex and Aries Point. Become the person you are most capable of being. Focusing on the symbolic meaning of the signs, houses, planetary aspects and transits, this book describes ways to identify and boost the natural modes of expression, bringing them out into the open. Included are delineations of asteroid gods and goddesses, fixed stars, Arabic parts, the Vertex, Aries Point, midpoints and Lunar Nodes. Also included is a reference guide to vocational rulerships and a comprehensive index. Astrology and Aptitude is a must read for everyone serious about becoming everything they can possibly be, and supporting others to do the same.
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Ecce homo. Wie man wird, was man ist ist eine autobiographische Schrift des Philosophen Friedrich Nietzsche. Nietzsche arbeitete von Oktober 1888 bis zu seinem Zusammenbruch Anfang 1889 an dem Werk, das zum ersten Mal 1908 im Auftrag des Nietzsche-Archivs veröffentlicht wurde. Es ist nicht vollständig überliefert und in seiner heute anerkannten Form erst seit den 1970ern bekannt. In Ecce homo gibt Nietzsche rückblickend Deutungen seiner philosophischen Schriften und präsentiert sich selbst und seine Erkenntnisse als schicksalhafte Ereignisse von weltbewegender Größe. Dabei stehen die Themen seines Spätwerks, besonders die Kritik am Christentum und die angekündigte „Umwertung aller Werte“, im Vordergrund. (aus wikipedia.de)
Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
»Eins weiß ich genau: Ihre Reise beginnt jeden Tag aufs Neue mit der Entscheidung aufzustehen, rauszugehen und das Leben zu genießen.« Die Frage „Was wissen Sie ganz sicher?“ hat die beliebteste Talkmasterin der Welt Oprah Winfrey 14 Jahre lang zu ihrer Kultkolumne „What I Know for Sure“ inspiriert. Daraus ist dieses wundervolle Buch voller Erkenntnisse und Offenbarungen geworden. Oprah schreibt über Freude und Belastbarkeit, Beziehung und Dankbarkeit, Ehrfurcht, Klarheit und Kraft. Die Texte bieten einen ungewöhnlichen und faszinierenden Einblick in die Sichtweise einer der außergewöhnlichsten Frauen der Welt. Aufrichtig, bewegend und humorvoll: Weis- und Wahrheiten, an die die Leser immer wieder zurückdenken werden.
Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.
Have you ever asked the question, who am I and what am I here for? It's a question I believe we all ask at some point in time. Without even realizing it we all begin our journey very early on searching for our identity. Unfortunately, we come into this world incomplete and lack the true knowledge necessary to find the answers. However, there is hope and there are answers. Become What You Behold will help point you to wholeness in Christ and find the answer to the question, who am I and what am I here for. Our destiny is directly connected to our identity. Who you are or who you think you are will either hinder or hasten the journey.

Best Books