Spanning over twenty years, 20 masters and modern authors of hardcore horror share their most bad-ass stories in this special edition from Comet Press. Many hard to find and out of print, some that were banned, Necro Files covers every imaginable mode of mayhem including serial killers, necrophilia, cannibals, werewolves, zombies, sex fetishes, psychopaths, snuff, occult, and more stories that dial into the dark side of human nature. TABLE OF CONTENTS George R.R. Martin — "Meathouse Man" Joe R. Lansdale — "Night They Missed the Horror Show" Ronald Kelly — "Diary" Elizabeth Massie — "Abed" Randy Chandler & t. Winter-Damon — "I am He that Liveth and was Dead ... & Have the Keys of Hell & Death" Edward Lee — "Xipe" Ray Garton — "Bait" Gerard Houarner — "Painfreak" Wayne Allen Sallee — "Lover Doll" Charlee Jacob — "The Spirit Wolves" Brian Hodge — "Godflesh" John Everson — "Every Last Drop" Mehitobel Wilson — "Blind in the House of the Headsman" Monica J. O'Rourke — "An Experiment in Human Nature" Graham Masterton — "The Burgers of Calais" Nancy Kilpatrick — "Ecstasy" Bentley Little — "Pop Star in the Ugly Bar" Wrath James White — "The Sooner They Learn" JF Gonzalez — "Addict"
This book compares production and consumption of Asian horror cinemas in different national contexts and their multidirectional dialogues with Hollywood and neighboring Asian cultures. Individual essays highlight common themes including technology, digital media, adolescent audience sensibilities, transnational co-productions, pan-Asian marketing techniques, and variations on good vs. evil evident in many Asian horror films. Contributors include Kevin Heffernan, Adam Knee, Chi-Yun Shin, Chika Kinoshita, Robert Cagle, Emilie Yeh Yueh-yu, Neda Ng Hei-tung, Hyun-suk Seo, Kyung Hyun Kim, and Robert Hyland.
Jessica möchte einen günstigen Gebrauchtwagen kaufen. Als sie mit dem Besitzer alleine in dessen Wohnung ist, fällt er über sie her und vergewaltigt sie. Jessica will nur noch eines: Rache. Deshalb entführt sie den Mistkerl in die einsame Wildnis. Sie will ihn erschießen, er soll sterben ... Aber die beiden befinden sich an einem bösen Ort. Die inzüchtigen Einwohner des Städtchens Hopkins Bend hüten seit Generationen ein grauenvolles Geheimnis - und Jessica kommt ihnen für ihre perversen Spiele gerade recht ... Dieser Roman ist ein Albtraum in einem Albtraum in einem Albtraum. Deutsche Erstausgabe. Broschur 19 x 12 cm, Umschlag in Lederoptik. Bryan Smith schreibt mit einer explosiven Kraft. In Rekordzeit hat er sich an die Seite von Richard Laymon und Jack Ketchum gekämpft, in die Riege der Kultautoren brutaler Thriller
Tim Burton ist ein Mann mit erstaunlichen Talenten. Wie in seinen fantastischen Filmen, die alle längst Kultstatus erlangt haben, bannt er auch in seinem Buch die Dämonen der Kindheit. 23 surreal illustrierte Geschichten in Versform erzählen vom Schicksal unglücklicher Jungen und Mädchen, die sich unendlich nach Liebe sehnen, aber Ausgestoßene bleiben, weil sie den Normen der Erwachsenen nicht entsprechen. "Geschwulst, Missgeburt, du schändliches Ding!", schelten die entsetzten Eltern ihren Sohn, der halb als Auster auf die Welt gekommen ist. Anmut und Tragik, Traurigkeit und Schönheit vereinen die anfangs hoffnungsfrohen, schließlich jedoch unglücklichen Wesen, die in Tim Burtons liebevollen, skurrilen Zeichnungen lebendig werden. Die Ausstellung zu Tim Burtons künstlerischem Schaffen im New Yorker Museum of Modern Art war 2009/10 ein Publikumsmagnet; nur Picasso und Matisse haben jemals mehr Zuschauer ins MoMa gelockt.
Ein Mann strandet auf einer einsamen Insel vor der kanadischen Küste. Er ist ausgemergelt, dünn, wirkt mehr tot als lebendig. Und er hat Hunger – einen unstillbaren, schmerzhaften Hunger. Auf der Insel findet er eine Scouttruppe vor. Die Scouts merken schnell: Der Fremde ist krank, todkrank. Egal, wie viel er isst: sein Körper fällt mehr und mehr in sich zusammen. Und dann sehen sie, dass sich etwas unter seiner Bauchdecke bewegt. Während die Scouts überlegen, was zu tun ist, bemerkt ihr Leiter, dass ihn plötzlich ein nie gekannter Hunger quält ...
Encyclopedia of Fantasy and Horror Fiction provides comprehensive coverage of the major authors and works in these popular genres. Each entry includes a brief discussion of the author's life and work and includes a full bibliography. Each entry on
Channeling The Vampire is a supernatural horror fiction novel. It begins as a Jekyll & Hyde tale with a spirit channeler possessed by a vampire. He is pursued by a psychic investigator as the story moves deeper into vampirism and the occult. It is also a suspense and action tale with many twists and turns.
Ein Meisterwerk des psychologischen Schreckens. A Head Full of Ghosts schildert auf mehreren Zeit- und Personenebenen die Erlebnisse der 14-jährigen Marjorie. Als sie Anzeichen einer Geisteskrankheit zeigt, gipfelt die Hilflosigkeit ihrer Familie und der Ärzte in einem Exorzismus, der als Show live im TV ausgeschlachtet wird. Jahre später gibt Merry, die jüngere Schwester von Marjorie, ein Interview und spricht über die tragischen und unheimlichen Geschehnisse, die seither zur urbanen Legende wurden. Stephen King: 'A Head Full of Ghosts hat mir höllisch Angst gemacht, und so leicht erschreckt man mich nicht.' Stewart O'Nan: 'Verstand verwirrend unheimlich, krank und traurig.'
Der Roman „Im Licht des Augenblicks“ von Garth Stein erzählt eine poetische, atmosphärische und tiefgründige Familiengeschichte aus dem Nordwesten der USA. Der 14-jährige Trevor besucht mit seinem Vater das heruntergekommene Familien-Anwesen in der Nähe von Seattle, in dem sein Großvater und seine Tante wohnen. Trevor stöbert durch längst verlassene Zimmer, in Geheimgänge hinter Tapetentüren, immer auf der Suche nach Antworten, vor denen die Erwachsenen zurückscheuen: Warum verletzt man immer wieder die, die man am meisten liebt? Wie kann man Schuld wiedergutmachen? Wie schwer wiegt ein Geheimnis, das man anderen vorenthalten hat? Seit Generationen scheint ein Fluch auf Trevors Familie zu lasten. Doch nun macht sich der gewitzte Trevor auf, die Wahrheit zu entdecken und auszusprechen. „Ich habe „Im Licht des Augenblicks“ verschlungen. Ein großes, wunderbares, Generationen umspannendes Epos, das im Nordwesten der USA spielt. Garth Stein hat uns erneut einen einzigartigen, gefühlvollen Erzähler für die Ewigkeit geschenkt, der uns in eine Geschichte voller Geheimnisse und Sehnsüchte mitnimmt.“ (Maria Semple, Autorin von „Wo steckst du, Bernadette?“)
Eine Kinderbuchautorin hat gerade erst ihr Trauma überwunden, nachdem ihr Mann und ihre Tochter ermordet worden waren. Bei einer Lesung trifft sie auf einen anderen Autor, der in seiner Kindheit seine Schwester auf tragische Weise verloren hat. Als er die Autorin sieht, ist er entsetzt, denn sie sieht genauso aus wie die Heldin in dem Buch, an dem er gerade arbeitet. Und sie scheint dem gleichen verhängnisvollen Schicksal entgegenzugehen. Ausgezeichnet mit dem »Bram-Stoker-Award«
Hier überlebt keiner! Als ihr Auto in einem verrufenem Viertel der Stadt den Geist aufgibt, hoffen Kerri und ihre Freunde, dass sie bis zum Tagesanbruch Schutz in einem alten Haus finden werden. Sie glauben, dass das finstere Gebäude verlassen ist. Aber sie irren sich. Die, die im Keller und den Tunneln unter der Stadt hausen, sind viel gefährlicher als die Straßen draußen ... Gefangen in einer Welt der Finsternis, müssen die Freunde gegen unvorstellbare Geschöpfe kämpfen. Und wenn sie die Sonne jemals wiedersehen wollen, müssen sie diesen Kampf auch gewinnen! Urban Gothic ist Brian Keenes blutbespritzte Huldigung an Horror-Ikone Edward Lee. Dark Scribe Magazine: »Brutal, mutig und eigentlich schon genial ... Urban Gothic ist ein Meisterwerk des Schock-Horrors.« The Horror Review: »Keene Name sollte in einem Atemzug mit King, Koontz und Barker genannt werden. Ohne Zweifel ist er einer der besten Horrorautoren die es gibt.« Deutsche Erstausgabe. Broschur 19 x 12 cm, Umschlag in Lederoptik
Wanneer Florian zich verveelt, gaan zijn familieleden hem griezelverhalen vertellen. Dat vindt hij zo leuk dat hij besluit zelf verhalen te gaan schrijven.
Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht »Es« wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen. Stephen Kings Meisterwerk über die Mysterien der Kindheit und den Horror des Erwachsenseins. »Ein Meilenstein der amerikanischen Literatur.« Chicago Sun-Times
Als die Zirkuswagen mit den Freaks durch Pleasant Hills rollen, verändert das die ruhige kleine Stadt für immer. Denn wenn der Vorhang sich hebt, zeigt man nicht die üblichen Tricks. Die Hauptattraktionen sind die Folterungen – und die Stars der Show sind die ahnungslosen Besucher selbst.
Spielt ihm seine Fantasie einen Streich, oder gibt es wirklich derart viele Übereinstimmungen zwischen diesem entlegenen kleinen Fischerdorf und der erfundenen Stadt aus Lovecrafts Meisterwerk "Schatten über Innsmouth"? Hat Lovecraft diesen Ort vor seinem Tod im Jahre 1937 vielleicht tatsächlich besucht? Schon bald muss Morley feststellen, dass er beobachtet wird, doch sein Verfolger ist genau der Mann, nach dem er sucht: ein einheimischer Zuhälter und Heroinsüchtiger, der angeblich das unaussprechlichste Geheimnis der Stadt kennt.-

Best Books