The book addresses controversies related to the origins of cancerand provides solutions to cancer management and prevention. Itexpands upon Otto Warburg's well-known theory that all cancer is adisease of energy metabolism. However, Warburg did not linkhis theory to the "hallmarks of cancer" and thus his theory wasdiscredited. This book aims to provide evidence, throughcase studies, that cancer is primarily a metabolic diseaserequring metabolic solutions for its management andprevention. Support for this position is derived fromcritical assessment of current cancer theories. Brain cancercase studies are presented as a proof of principle for metabolicsolutions to disease management, but similarities are drawn toother types of cancer, including breast and colon, due tothe same cellular mutations that they demonstrate.
"Ein einzigartiges Buch, das nur von einem Mann wie Ernst Mayr geschrieben werden konnte, der nicht nur einer der bedeutendsten Evolutionsbiologen dieses Jahrhunderts, sondern auch ein großer Philosoph, Biologiehistoriker und außergewöhnlicher Schriftsteller ist. Kein anderes Buch erzählt so klar und kritisch die Evolution der Ideen, die zur modernen Biologie führten." (Nobelpreisträger François Jacob)
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.
This book should be read as a requirement for anyone diagnosed with cancer. It will serve as a tremendous practical guide for cancer patients and their families. —Thomas N. Seyfried, Professor of biology at Boston College and author of Cancer as a Metabolic Disease: On the Origin, Management, and Prevention of Cancer. This book is a “must read” for every adult as cancer remains our greatest enemy. If you have experience with cancer, via a family member or friend, once you start reading this book, it will be hard to put down. —Peter L. Pedersen, Professor of Biological Chemistry & Oncology, Johns Hopkins University. Dr. Westman’s personal experience with cancer led him to extensively research the state of cancer care. Strengthening the body’s own immune system to prevent and control cancer has shown very promising results, but it is largely ignored by mainstream cancer research and treatment. If you care about winning the war on cancer, this book will motivate you to advocate for more funding for this line of research. —Stephen L. Swanson, Past Chair of the Board of Directors of the American Cancer Society Dr. Westman’s book is amazing, creative, innovative, different, stimulating and outstanding. —Bharat B. Aggarwal, Professor of Cancer Research, University of Texas M. D. Anderson Cancer Center.
Der Megatrend der 5:2-Diäten sorgt in England bereits ordentlich für Wirbel. "The Fast Diet" ist das Buch, das den Hype auslöste - das Original. Das Konzept ist bestechend einfach: Man legt zwei Fastentage in der Woche ein, an denen die Kalorienzufuhr heruntergefahren wird. An den restlichen fünf Tagen isst man ganz normal. Die Ergebnisse sind erstaunlich: Die Kilos purzeln, durch die gesunde Lebensweise wird das Risiko von Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs verringert. Eine Diät, wie sie sich jeder wünscht, der abnehmen möchte: simpel, fundiert, effektiv und gesund!
Endlich dürfen wir wieder fett essen – und nehmen dabei sogar ab! Lange wurde uns erzählt, dass Fett dick macht, Herz-Kreislauf-Krankheiten hervorruft und unserer Gesundheit schadet. Doch die wissenschaftliche Studienlage zeigt inzwischen sehr deutlich, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Eine Ernährung, die reich ist an hochwertigen Fettsäuren, wie sie zum Beispiel in Fisch, Eiern, Nüssen, Olivenöl oder Avocado enthalten sind, bringt enorme gesundheitliche Vorteile und hilft sogar beim Abnehmen. In seinem neuen Buch präsentiert der Arzt und neunfache New York Times-Bestsellerautor Mark Hyman ein innovatives Konzept, um abzunehmen und langfristig gesund zu bleiben. Iss Fett, werde schlank basiert auf aktuellen Forschungsergebnissen und erklärt, wie man sich ernähren muss, um optimale Gesundheit zu erlangen und überflüssige Pfunde loszuwerden. Auf Genuss muss man trotzdem nicht verzichten, denn wie wir wissen, schmeckt mit einer Portion Fett alles gleich viel besser. Mit vielen praktischen Tipps, Menüplänen, Rezepten und Einkaufslisten weist dieser umfassende Abnehmratgeber den Weg in ein schlankeres, gesünderes Leben mit mehr Lebensfreude, Energie und Wohlbefinden.
Zucker ist giftig, macht abhängig und krank – ist aber gleichzeitig allgegenwärtig. Zuckerfrei zu leben scheint geradezu unmöglich. Da wir heutzutage immer beschäftigt sind und kaum Zeit zum Kochen haben, greifen wir auf verarbeitete Lebensmittel zurück. Aber genau diese sind verantwortlich dafür, dass viele Menschen immer weiter zunehmen und Diabetes und chronische Krankheiten auf dem Vormarsch sind. Der Arzt und Professor Dr. Robert H. Lustig deckt die Wahrheit über zuckerreiche Nahrung auf: ·Zu viel Zucker kann schwere Krankheiten verursachen – selbst bei Menschen, die nicht übergewichtig sind ·Diäten, bei denen nur Fett reduziert wird, funktionieren nicht ·Die Lebensmittelindustrie reichert unsere Nahrungsmittel mit verstecktem Zucker an und auf solche Lebensmittel muss man verzichten, um diesen Zucker zu vermeiden. ·Die Politik macht sich mitschuldig und verschlimmert die Lebensmittelkatastrophe noch weiter Dieses Buch verändert die Sichtweise auf unsere Nahrung radikal und eröffnet zugleich die Chance auf ein gesünderes und glücklicheres Leben. Es bietet einzigartige und wissenschaftlich fundierte Strategien, wie man sinnvoll Gewicht verlieren und wieder fit werden kann.
Let your body do the work... Do you have to tell your leg to heal from a scrape? Your lungs to take in air? Your body that it’s hungry? No. Your body does these things automatically, effortlessly. Vibrant health is your birthright and within your grasp; you just have to step out of the way. In Effortless Healing, online health pioneer, natural medicine advocate, and bestselling author Dr. Joseph Mercola reveals the nine simple secrets to a healthier, thinner you. The results are amazing and the steps can be as easy to implement as: • Throwing ice cubes in your water to make it more “structured” • Skipping breakfast, as it could be making you fat • Eating up to 75 percent of your calories each day in fat for optimal health, reduction of heart disease, and cancer prevention • Avoiding certain meat and fish, but enjoying butter • Eating sauerkraut (and other fermented foods) to improve your immune system and your mood • Walking barefoot outside to decrease system-wide inflammation (and because it just feels great) • Enjoying a laugh: it’s as good for your blood vessels as fifteen minutes of exercise Effortless Healing is the distillation of decades of Dr. Mercola’s experience and cutting-edge medical knowledge. With his wisdom and that of your body, you can optimize your health, your weight, and your life…effortlessly.
Telomere sind die Schutzkappen unserer Chromosomen und damit direkt mit der Zellalterung sowie dem Entstehen vieler Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Herzkreislaufbeschwerden verbunden. Nobelpreisträgerin Dr. Elizabeth Blackburn und ihre Kollegin Dr. Elissa Epel haben in jahrelanger Forschung herausgefunden, woraus unsere Telomere bestehen und wie wir sie erhalten können. Wissenschaftlich fundiert und praktisch erklärt: In diesem Buch finden Sie die Anleitung für einen vitalen Körper. Bleiben Sie jung und gesund – ein Leben lang.
Die Geißel der Menschheit verstehen Seit über fünftausend Jahren lebt die Menschheit mit Krebs. Ebenso lange stirbt sie daran. Und doch gilt Krebs als eine »moderne« Erkrankung, weil keine andere Krankheit unsere Zeit dermaßen prägt. Bezeichnend sind die Namen, die man dem Krebs gegeben hat: »König aller Krankheiten« oder »ein Monster, unersättlicher als die Guillotine«. In seiner perfiden Perfektion, in seiner Anpassungsfähigkeit und seiner Widerstandskraft nimmt der Krebs beinahe menschliche Züge an. Seine Geschichte gleicht einer Biografie: Es ist die Geschichte von Leid, von Forscherdrang, Ideenreichtum und Beharrlichkeit – aber auch von Hochmut, Arroganz und unzähligen Fehleinschätzungen. Siddhartha Mukherjee widmet sich seinem Thema mit der Präzision eines Zellbiologen, mit der Kenntnis eines Historikers und mit der Passion eines Biografen. Fesselnd erzählt er von der persischen Königin Atossa, deren griechischer Sklave sie möglicherweise von ihrem Brustkrebs geheilt hat, von Erkrankten im 19. Jahrhundert, die erste Bestrahlungen und Chemotherapien über sich ergehen lassen mussten – und immer wieder von seinen eigenen Patienten. ›Der König aller Krankheiten‹ wirft einen faszinierenden Blick in die Zukunft der Krebsbehandlung und liefert eine brillante neue Perspektive auf die Art, wie Ärzte, Wissenschaftler, Philosophen und Laien den kranken – und den gesunden – Körper während Jahrtausenden begriffen haben.

Best Books