Aimed at all painters, from beginners to the more experienced, this book is packed with expert advice on all aspects of acrylic painting: what to do, and what not to do. Learn how to choose and mix colors, and create a multitude of effects using only one set of tubes. Discover how to make your own equipment, set up a "studio" space, and use household materials to save money. Beginners can follow processes stage-by-stage, while more experienced artists can dip in and out for help with specific problems. A unique section on how to develop your art and take it to a wider public is full of professional secrets which can bring you success much more quickly. Try it” and Fix it” panels placed throughout the book suggest ways of practicing and developing new skills, and avoiding or correcting common painting errors.
Wollten Sie nicht schon immer die Königsdisziplin der Malerei selbst ergründen? Malen mit den Farben von Rubens, Rembrandt und Van Gogh? Dieses "... für Dummies"-Buch hilft Ihnen, sich die Welt der Ölmalerei zu erschließen. Erfahren Sie, wie Sie die richtigen Materialien zusammenstellen und erlernen Sie anhand der vielen farbigen Abbildungen Schritt für Schritt die Grundlagen des Malens mit Ölfarben. Sie lernen, ein Bild aufzuteilen und zu planen, Farben richtig zu mischen und ein Bild Schicht für Schicht auf die Leinwand zu bringen. Schaffen Sie mit Hilfe von "Ölmalerei für Dummies" wunderbare Porträts, Stillleben und Landschaften.
Ubersetzung der amerikanischen Originalausgabe von Art & Fear Ein Uberlebenshandbuch fur den Kunstler von David Bayles & Ted Orland Worum geht es bei Kunst? Wohin bewegt sie sich? Welche Widerstande gibt es? DAS SIND DIE FRAGEN, AUF DIE ES ANKOMMT, wiederkehrende Fragen, die sich in jedem Stadium der kunstlerischen Entwicklung stellen. Sie sind der Ursprung fur dieses Kompendium scharfsinniger Beobachtungen. Kunst & Angst erforscht, wie Kunst geschaffen wird, die Grunde, warum Kunstwerke oft nicht entstehen und die Art der Schwierigkeiten, die so viele Kunstler dazu bringt, auf der Wegstrecke aufzugeben. Dieses Buch handelt davon, was du fuhlst, wenn du in deinem Atelier oder im Lehrsaal sitzt, du an der Topferscheibe oder am Keyboard, vor der Staffelei oder hinter deiner Kamera stehst und du versuchst, das Werk, das dir bestimmt ist, zu schaffen. Es geht darum, dass du deine Zukunft in die Hand nimmst, den Freien Willen uber Vorherbestimmung, die Wahl vor den Zufall stellst. Es geht darum, dein eigenes Werk zu finden."
David Lynch äußert sich selten zu seinen Filmen und seinem künstlerischen Schaffen. In 'Den großen Fisch fangen' gibt er Einblicke in seine Arbeitsweise, erzählt von seinem Weg in die Kunst, prägenden Begegnungen und Erfahrungen und seiner Perspektive auf Kino, Filme und das Filmen. In kleinen Kapiteln beleuchtet er nicht nur verschiedenste Aspekte seiner Kunst und gibt zahlreiche Tipps an junge Filmemacher; er berichtet vor allem auch von der enormen Bedeutung, die seine jahrzehntelange tägliche Praxis in Transzendentaler Meditation für sein kreatives Schaffen hat. So richtet sich sein Buch nicht nur an eingefleischte Lynch-Fans, die mehr über die surrealen Welten des Meisterregisseurs erfahren wollen, sondern an all jene, die selbst auf der Suche nach mehr Kreativität und persönlichem Wohlbefinden mit sich und der Welt sind.
Das reichhaltig illustrierte Buch ist ein ideales Einteigerwerk und vermittelt dem Leser alle grundlegenden Aquarelltechniken. Mit Hilfe zahlreicher Schritt-für-Schritt-Darstellungen werden einfache und fortgeschrittene Techniken erklärt. Der Hobbymaler wird an die immer wieder bevorzugten Themen wie Stillleben, Landschaft, Figuren und Porträts herangeführt. Alle wichtigen Materialien und die unterschiedlichen Aquarelltechniken werden vorgestellt. Das Buch gibt Hinweise für die geeignete Motivsuche, erklärt die Darstellung von Bewegungsabläufen und vermittelt die Grundregeln von Komposition und Farbgebung.

Best Books