In today's fast-paced world, with multiple demands on time and resources as well as pressures for career advancement and productivity, self-directed learning is an increasingly popular and practical alternative in continuing education. The Encyclopedia of Distributed Learning defines and applies the best practices of contemporary continuing education designed for adults in corporate settings, Open University settings, graduate coursework, and in similar learning environments. Written for a wide audience in the distance and continuing education field, the Encyclopedia is a valuable resource for deans and administrators at universities and colleges, reference librarians in academic and public institutions, HR officials involved with continuing education/training programs in corporate settings, and those involved in the academic disciplines of Education, Psychology, Information Technology, and Library Science. Sponsored by The Fielding Graduate Institute, this extensive reference work is edited by long-time institute members, bringing with them the philosophy and authoritative background of this premier institution. The Fielding Graduate Institute is well known for offering mid-career professionals opportunities for self-directed, mentored study with the flexibility of time and location that enables students to maintain commitments to family, work, and community. The Encyclopedia of Distributed Learning includes over 275 entries, each written by a specialist in that area, giving the reader comprehensive coverage of all aspects of distributed learning, including use of group processes, self-assessment, the life line experience, and developing a learning contract. Topics Covered Administrative Processes Policy, Finance and Governance Social and Cultural Perspectives Student and Faculty Issues Teaching and Learning Processes and Technologies Technical Tools and Supports Key Features A-to-Z organization plus Reader's Guide groups entries by broad topic areas Over 275 entries, each written by a specialist in that area Comprehensive index and cross-references between entries add to the encyclopedia's ease of use Annotated listings for additional resources, including distance learning programs, print and non-print resources, and conferences
Make role plays, games, discussions, and other interactive exercises effective in distance learning. Case studies and an action list with resources get you started.
Der Auftakt einer grandiosen Saga um epische Schlachten und Intrigen! Roger Ramius Sergei Chiang MacClintock versteht die Welt nicht mehr. Er ist jung, athletisch, der dritte in der Thronfolge ... Aber warum traut ihm bloß niemand am kaiserlichen Hof? Wieso verrät ihm nicht einmal seine Mutter, die Kaiserin, den Grund dafür? Und warum schickt sie ihn auf einen Provinzplaneten, wo er sie auf einer politischen Veranstaltung vertreten soll, zu der man eher den dritten stellvertretenden Staatssekretär schicken würde? Noch ehe Roger die Antworten auf diese Fragen herausfinden kann, überschlagen sich die Ereignisse, und zum ersten Mal im Leben muss er auf eigenen Füßen stehen - auf einem Planeten, auf dem jeder Schritt den Tod bedeuten kann ... Der Auftakt des Marduk-Zyklus' - ein großartiges Weltraum-Abenteuer von zwei Meistern der Military-SF! Packende Gefechtsszenen und faszinierende Charaktere! Jetzt endlich wieder erhältlich als eBook von beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen.
Gary und Brendan werden von den Stars der Schule, den sportlichen Markenklamottenträgern, gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern - nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton - heimzuzahlen. Am Tag des Abschlussballs präparieren sie die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest. "Gewalt hat viele Gesichter - sie äußert sich durch den Gebrauch von Waffen und Fäusten oder von Worten, die Verachtung säen. Wenn wir nichts daran ändern, wie wir andere innerhalb und außerhalb der Schule behandeln, wird es nur noch mehr Tragödien geben." Morton Rhue
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.
A guide to avoiding problems in information literacy instruction, covering such topics as organizational culture, working with administrators, team building, marketing and publicizing programs, and managing technology.
With the federal government's emphasis on workforce development, U.S. community colleges have become important entities in the national policy agenda and have taken on renewed importance to states. This book provides a critical analysis of various federal, state, and institutional policies affecting community colleges at the start of the 21st century. Addressed to anyone interested in the future of the community college, the book examines the national historical and cultural policy context affecting community colleges, including federal policies, state governance structures, and the impact of globalization. At the state level.
Keinen Menschen der Antike kennen wir so gut wie Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.). Wir verdanken dies dem Umstand, dass ein großer Teil seiner Korrespondenz überliefert ist, im ganzen etwa 780 Briefe, davon gut die Hälfte an seinen Freund Titus Pomponius Atticus (110-32 v.Chr.) gerichtet. Die Atticus-Briefe sind insofern eine historische Quelle außerordentlichen Ranges, als Cicero sich in ihnen unbefangen und vorbehaltlos äußert. So folgen wir in zahlreichen Krisen seines Lebens zuweilen Tag für Tag den wechselnden Stimmungen, erleben den Kampf um gesellschaftliche und politische Anerkennung, erkennen aber auch Ciceros heiße Vaterlandsliebe, erhalten Einblick in die privaten Verhältnisse, kurzum, alle Züge seines Wesens erscheinen in klarer Kontur wie in einem Spiegel. Die Atticus-Briefe vermitteln uns das Bild eines antiken Menschen, der zwar nicht der Weltgeschichte ihren Lauf gewiesen hat, der aber doch zu den bedeutendsten Persönlichkeiten einer Zeit gehörte, in der Weltgeschichte gemacht wurde, und der darüber zu berichten weiß. Darin liegt der nicht zu schätzende Wert der Sammlung. Mit Einführung, Erläuterungen, Registern und Zeittafel.
Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.
Ein Roman – so intensiv und so unvergesslich wie die erste große Liebe Die fünfzehnjährige Daisy aus New York verbringt die Ferien bei ihren exzentrischen Verwandten in England, die idyllisch auf dem Land leben. Dort verliebt sie sich in ihren Cousin Edmond. Doch urplötzlich wird Großbritannien von Bombenanschlägen erschüttert, es bricht ein Krieg aus, und Daisy und Edmond werden getrennt. Sie erleben die Wirren und die Grausamkeiten eines Krieges, den keiner versteht, und versuchen zu überleben. Und sie suchen einander ... Meg Rosoffs Debütroman ›So lebe ich jetzt‹ machte die Autorin über Nacht berühmt. Er wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und von der Presse begeistert aufgenommen: ein bewegendes, ein mitreißendes Buch, das den Leser von der ersten Seite an gefangennimmt. - Guardian Award 2004 - Michael L. Printz Award 2005 - Branford Boase Award 2005 - Shortlist Booktrust Teenage Prize 2005 - LUCHS des Jahres 2005 - Eule des Monats November 2005 - Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006
This volume provides many points of reference for the institutional researcher and planner as postsecondary education plunges into the twenty-first century. No crystal ball has been used to see what lies ahead; rather, experts in a number of areas call upon their knowledge, their experiences, and their gut feelings as they prepare a guide to lead us into the future. The purpose of this sourcebook is to chart some likely or possible ways the world of higher education may evolve in the next ten to fifteen years. Broad scenarios can be ascertained by those who know where to look. This is no attempt to predict the future; rather, the authors use common sense, a modest amount of vision, and even a touch of daring as they describe the higher education world of the next century to today's institutional researchers, planners, and university administrators. This is the 85th issue of the quarterly journal New Directions for Institutional Research.

Best Books