Think of Doug Welsh’s Texas Garden Almanac as a giant monthly calendar for the entire state—a practical, information-packed, month-by-month guide for gardeners and “yardeners.” This book provides everything you need to know about flowers and garden design; trees, shrubs, and vines; lawns; vegetable, herb, and fruit gardening; and soil, mulch, water, pests, and plant care. It will help you to create beautiful, productive, healthy gardens and have fun doing it. Writer, educator, and broadcaster Doug Welsh gives a wealth of practical gardening advice in this book. Encouraging us to “think like a plant,” Welsh holds pruning school in February, conducts a lawn clinic in April, builds a perennial garden in September, and shows us how to grow fresh vegetables for Thanksgiving. Yet this barely scratches the surface of all that is offered in this comprehensive, fun-to-use guide. With colorful and instructive illustrations and helpful information boxes, plant lists, charts, sidebars, and tips, the book is written in the engaging, conversational style that anyone who has listened to Welsh’s radio show will recognize. Whether your passion is roses or green beans, wildflowers or trees, reading this book is like having a personal garden consultant and friend at your side. Doug Welsh’s Texas Garden Almanac will inspire you throughout the year and make you more eager than ever to get out into your garden.
Offers facts on the history, culture, people, economy, population, educational systems, politics, government, agriculture, science, arts, recreation, weather, and counties of Texas.
The 256 fact-filled pages provide Texas gardeners with complete details about planting and caring for vegetables and flowers throughout the state.
Offers the elements of garden design necessary for an organic program, as well as companion plant ideas, cultivation and troubleshooting, fun extras such as rose recipes, and a timely organic perspective.
- Die Highlights in 15 „Direkt-Kapiteln" direkt erleben! - Die besten Tipps und Adressen für den City-Trip: Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Suche. - Genaue Vernetzung aller Infos mit den integrierten Cityplänen Griechenlands grö ßte Insel hat alles, was einen Griechenlandurlaub so anziehend macht: lebhafte, venezianisch geprägte Hafenstädte an der Nordküste, kleine Örtchen und Badebuchten an der Südküste, Wanderwege entlang der Küsten, durch Schluchten und über 2000 Meter hohe Gebirge und natürlich Zeugnisse der Antike, hier insbesondere der über 3000 Jahre alten minoischen Kultur. In 15 »Direkt- Kapiteln« führt Autor Klaus Bötig den Besucher direkt zu den Highlights der Insel und hilft bei der Planung für einen rundum gelungenen Urlaub: Ausflug nach Santorin; Ausgrabungsstätte Knossós; das Hinterland von Chersónisos; die Kirche Agía Triáda; die Lassíthi-Hochebene; die Festungsinsel Spinalónga; Zakrós und das Tal der Toten; die Insel Chrisí; das vergessene Tal Amári; von Arkádi nach Margarítes; Bergdörfer Préveli und Plakiás; Archäologisches Museum Chaniá; das Hinterland von Kíssamos; Wanderung durch die Samariá- Schlucht; die Halbinsel Apokorónas. Die E-Book Ausgabe basiert auf: 3. Auflage 2015 © DuMont Reiseverlag, Ostfildern Bitte beachten Sie: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen gleichermaßen (z.B. Internetlinks, Zoombarkeit von Karten). Auch können je nach Reader Ladezeiten variieren. Wir bitten Sie, dies vor dem Kauf zu berücksichtigen.
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.
Eine schwarze Komödie im New York der 20er-Jahre Scheinheiligkeit, Scheinmoral, Scheinentrüstung – das ging im Medienzirkus schon immer zusammen und tut es bis heute. Nathanael West zeigt in seiner flammenden Satire, wie dreist im modernen Pressewesen getäuscht und geheuchelt wird. Mit seiner »Miss Lonelyhearts« präsentiert er eine wunderbar ambivalente Schlüsselfigur des großen Bluffs. »Haben Sie Sorgen? Schreiben Sie an Miss Lonelyhearts!« – Die Leserschaft des New Yorker Post-Dispatch macht regen Gebrauch von der Offerte, und die Briefe in der Redaktion stapeln sich höher und höher. Ob es um Pubertätsnöte geht, um Inzest oder gebrochene Herzen – Miss Lonelyhearts hat garantiert die passenden Worte auf Lager. Dass die beliebte Trostspenderin in Wahrheit eine durch und durch trostlose Existenz ist, wissen nur die feixenden Kollegen. Schonungslos deckt der Roman den faulen Zauber eines Systems auf, das auf billigsten Illusionismus setzt und Menschen vorsätzlich für dumm verkauft. »‘Miss Lonelyhearts’ ist aus dem Stoff, aus dem unsere Zeitungen sind – bloß dass West die Wahrheit erzählt.« (Dashiell Hammett)
Nie wieder will Celandine in die Schule zurückkehren und die Gemeinheiten ihrer Mitschülerinnen ertragen. Zum Glück kennt sie einen Ort, wo sie all dem entfliehen kann: den Elfenwald. Bei ihren Freunden, dem Kleinen Volk, fühlt sie sich wohl. Doch die friedvolle Idylle des Waldes täuscht. Werden die aufflammenden Kämpfe zwischen den Elfenvölkern Celandine zwingen, ihren Zufluchtsort aufzugeben?
Billy Watkins und Henry Grey sind sich spinnefeind. Nur weil Henry ein Lord ist? Dabei steht er seinen Mann, auch als er sich in den Netzen von Verbrechern und Spionen wiederfindet: Auf einer seiner Flugreisen macht er eine unvermutete Entdeckung, die ihn in tödliche Gefahr bringt. Der Weg zur Polizei ist ihm versperrt, denn seine Freundin, die reizende Gabriella, ist in den Händen seiner skrupellosen Gegner..."

Best Books