The oversized prestige collection of the Second Year of The Apocalypse. Collects EAST OF WEST #16-29.
MARK MILLAR KICKS MORE ASS! Was tun, wenn man unbedingt ein Superheld sein will, aber keine Superkräfte hat? Man zieht sich einfach trotzdem ein Kostüm an und legt los! Handy-Filmchen verhelfen Kick-Ass bald zu Ruhm - auch wenn er oft übel zugerichtet wird - und Nachahmern!
In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.
Jack London, der beste Geheimagent der Welt, muss den kniffligsten Fall seiner Karriere lösen: Wer entführt berühmte Science-Fiction-Stars, und was hat das mit dem Ende der Welt zu tun? Zusätzliche Sorgen bereitet ihm sein Neffe Gary, der immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Jack beschließt, ihn zum Agenten ausbilden zu lassen ...
Thomas Fowler verfolgt das Kriegsgeschehen in Vietnam 1952 aus sicherer Distanz. Auf der Terrasse des berühmten Hotel Continental in Saigon lernt er den jungen Amerikaner Aldon Pyle kennen, der für eine medizinische Hilfsorganisation nach Asien gekommen ist. Fowler, der alternde Journalist, und Pyle verstehen sich gut, bis Pyle sich in dessen schöne Geliebte Phuong verliebt, die fortan zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen ist. Als in Saigon Plastikbomben explodieren, schöpft Fowler den Verdacht, dass die Chemikalien, die Pyle ins Land schmuggelt, vielleicht doch nicht nur medizinischen Zwecken dienen. Greenes großer Roman über die wichtigen Fragen des Lebens in der neuen Übersetzung von Nikolaus Stingl.
Nachdem Erin, Mac und Tiffany den mutigen Sprung aus dem Helikopter in das Zeitfenster gewagt haben, finden sie sich in einer anderen Welt wieder. Denn die drei Mädchen sind zwar endlich mit ihrer Freundin KJ vereint, doch sie sind ganz bestimmt nicht zurück ins Jahr 1988 geschleudert worden. Umgeben von wilden Ureinwohnern, Dinosauriern und Raumschiffen, sind die Vier auf sich alleine gestellt und müssen irgendwie wieder nach Hause kommen.
Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.
Endlich ist die immer größer werdende Familie wiedervereint! Der Krieg um Phang hat schwere Opfer gefordert. So müssen Alana und Marko lernen, damit zu leben, dass ihr zweites Kind noch vor der Geburt sein Leben verlor. Der kleinen Gruppe aus Überlebenden bleibt also nichts weiter, als sich wieder auf die Reise zu machen, um ein neues Ziel zu finden. Sie reisen bis ans westliche Ende des Universums, in der Hoffnung, neu anfangen zu können.
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
F�r Fans der "Tribute von Panem" und "Die Bestimmung"gibt es jetzt eine einmalige neue Geschichte:Ein giftiger Fluss trennt die Welt, in der die neunzehnj�hrige Violet Bates lebt, nach Geschlechtern. Im Osten herrschen die Frauen, im Westen die M�nner.Willkommen in den L�ndern Matrus und Patrus.Seit ihr geliebter kleiner Bruder verschwunden ist, wird Violets Leben von einer Wut kontrolliert, die sie zu unterdr�cken versucht. Sie war bereits eine Gefangene ihrer eigenen Nation, doch nun ist sie f�r ihre Verbrechen zum Tode verurteilt worden.Doch eine Entscheidung k�nnte ihr das Leben retten:Ins K�nigreich von Patrus zu gehen, wo die M�nner herrschen und Frauen sich zu unterwerfen haben.F�r ein widersinniges M�dchen wie Violet ist alles in einem Patriarchat gef�hrlich. Sie darf die Regeln nicht brechen, wenn sie am Leben bleiben will. Doch Regeln zu folgen geh�rte noch nie zu ihren St�rken und als sie in gr��ere Gefahr ger�t, als sie es jemals h�tte ahnen k�nnen, sieht sich Violet gezwungen, Vieles in diesem verbotenen K�nigreich aufzugeben... sogar eine verbotene Liebe.In einer Welt, die nach Geschlechtern getrennt ist, k�nnen nur die St�rksten �berleben..._____________________________________________*Weltweit mehr als 3.050 Rezensionen mit 5 SternenWas Testleser sagen:"Bella verleiht diesem Genre ein ganz neues Niveau. Stellt euch die Machenschaften der �Bestimmung� vor, die Spannung von �Die Auserw�hlten im Labyrinth� und die fesselnde Aufregung der �Tribute von Panem�. Genau das erreicht Bella mit ihrem neuen Roman The Gender Game - Machtspiel der Geschlechter"."Das n�chste GROSSARTIGE BUCH. Einzigartig und brillant.""Die perfekte Mischung aus Abenteuer, Mystik, Thriller, einer aufbl�henden Liebe und Herzschmerz. LEST DIESES BUCH SO BALD WIE M�GLICH! Ihr werdet es nicht bereuen.""Man kann nie vorherahnen, in welche Richtung Bella Forrest eine Geschichte lenkt!""Intrigen, Gefahr und Geheimnisse auf jeder neuen Seite.""Sobald ich mit dem Lesen begonnen hatte, wusste ich, dass ich das Buch nicht zur Seite legen k�nnte. Mein Herz schlug im selben Rhythmus wie Violets [...]. Die unerwarteten Wendungen haben mir die Sprache verschlagen.""R�nkespiele, Spionage und mittendrin eine starke, kluge Frau. Das Buch hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen."Wenn ihr Fans von Suzanne Collins oder Veronica Roth seid, dann ist dies ein Abenteuer, das ihr nicht vergessen werdet. KAUFT JETZT.*Achtet bitte auf Spoiler in den untenstehenden Rezensionen, die nicht mit einer Spoilerwarnung versehen sind.*
The smashing conclusion to the second year of the Apocalypse. Everything turns in on itself. The snake eats its tail. The old eat the young. A new chapter of the amazing End Times saga by superstar creators JONATHAN HICKMAN and NICK DRAGOTTA. Collects EAST OF WEST #25-29.
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Best Books