"Gut beraten" gibt vor allem kleinen und mittleren Unternehmen eine Fülle von Tipps, wie sie mit Consultants umgehen und deren Know-how besser nutzen können. Beratungsanbieter finden zahlreiche Hinweise, wie sie erfolgreicher und kundenorientierter als bislang agieren können.
Inhaltsangabe:Einleitung: Die klassische Projektmanagementliteratur betont zwar neben dem Experten- und Methodenwissen auch die Notwendigkeit der sozialen Fähigkeiten des Projektleiters, als Schlüsselfigur des Projektmanagements, zeigt i.d.R. aber keine Techniken und Wege auf, um diese entsprechend den Erfordernissen der Projektarbeit auszubauen. Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich, neben den organisatorischen und technischen Methoden des Projektmanagements, ausführlich mit dem sozial-psychologischen Bereich des Projektmanagements, welcher den Projekterfolg entscheidend beeinflusst, jedoch in der klassischen Projektmanagementliteratur eher eine Sekundärstellung einnimmt. Mit Hilfe von NLP (Neuro-Linguistische-Programmierung), einer erfolgreiche Kommunikationsmethode aus den USA, werden Verfahren und Verhaltensweisen aufgezeigt, die die Beziehungsebene der Beteiligten des in- und externen Umfeldes positiv beeinflussen und damit erheblich zum Projekterfolg beitragen. Die Projektarbeit, die besonders eine gute Interaktion und Kooperation aller Beteiligten erfordert, ist nur so gut, wie die Menschen in der Lage sind, zu kommunizieren. Der idealtypische Projektablauf mit NLP wird beispielhaft und leicht verständlich erläutert, um insbesondere den Lesern, die bisher noch nicht mit der Neuro-Linguistischen-Programmierung in Berührung gekommen sind, Projektmanagement mit NLP näher zu bringen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis4 1.Problemstellung5 1.1Zielsetzung6 1.2Aufbau7 2.Die organisatorische Sichtweise der Projektarbeit8 2.1Was macht ein Vorhaben zum Projekt?8 2.2Die wesentlichen Erfolgsfaktoren des Projektmanagements10 2.3Organisatorische Grundsätze11 2.4Aufbauorganisation eines Projektes12 2.5Formen der Projektorganisation14 2.6Wahl der geeigneten Organisationsform15 2.7Administrative und technische Ablauforganisation16 2.7.1Das Phasenmodell (Consulting-Geschäftszyklus)16 2.7.2Dokumentenmanagement8 2.7.3Instrumente der Projektplanung, Überwachung und Steuerung9 3.Die sozialpsychologische Sichtweise des Projektmanagements24 3.1Projektarbeit als soziales System24 3.2Menschliche Arbeit in Projekten25 3.2.1Zusammenarbeit und Verhalten im Projektteam25 3.3Fachliche und soziale Anforderungen an das Projektpersonal28 3.3.1Anforderungen an die Teammitglieder28 3.3.2Anforderungen an den Projektleiter als Schlüsselfigur der Projektarbeit30 3.4Konflikte und Widerstände gegen [...]
Sie möchten Consultant werden oder sind es sogar schon und wollen einfach einmal schauen, ob und wie Sie Ihre Arbeit hier und da noch etwas verbessern können? Dann gucken Sie einfach den beiden Profis Bob Nelson und Peter Economy über die Schulter. Sie zeigen Ihnen, worauf Sie als Consultant achten sollten und wie Sie sich bei Ihren Kunden unentbehrlich machen! Sie erfahren: * Was ein Consultant eigentlich alles macht * Welches die Schlüsselqualifikationen eines Consultant sind * Wie Sie erste Kundenkontakte knüpfen * Wie Sie die Probleme Ihrer Kunden gezielt angehen: Informationsbeschaffung, Informationsauswertung und Lösungsstrategien * Wie Sie Ihre Vorschläge, Berichte und Empfehlungen professionell verfassen und präsentieren * Was Sie bei der Gründung einer eigenen Consulting-Firma beachten sollten: Honorare, Verträge, Budgets und Ihre Büro-Ausstattung
Der Wirtschaftsstandort Deutschland hangt auch zukunftig massgeblich von der Leistungsfahigkeit seiner Industrieunternehmen ab: Nur wer immer mindestens einen Schritt dem Wettbewerb voraus ist, wird langfristig erfolgreich sein. Dies gilt nicht nur fur Unternehmen, sondern auch fur Berater, die diese (als Vordenker) unterstutzen! Was zeichnet aber Consulting in Industrieunternehmen aus? Wie sollten gerade komplexere Projekte strukturiert und abgewickelt werden? Und was sind aktuelle thematische Herausforderungen, denen sich Auftraggeber und Berater stellen mussen? Diese und weitere Fragen sollen im vorliegenden Praxis-Ratgeber beantwortet werden."
Die beiden Frankreich-Experten J. P. Breuer und P. de Bartha vermitteln in diesem bewährten Handbuch – nun in der 4., überarbeiteten Auflage – fundierte Analysen, Strategien und Lösungen für ein erfolgreiches deutsch-französisches Kooperationsmanagement. Das Standardwerk basiert auf 30 Jahren Erfahrung der Autoren in Kooperations-, Fusions- und Veränderungsprozessen. Ein Muss für Unternehmer und Manager mit Verantwortung für den französischen Markt!
Sie möchten Consultant werden oder sind es bereits? Bob Nelson und Peter Economy zeigen Ihnen, worauf Sie als Consultant achten sollten und wie Sie sich bei Ihren Kunden unentbehrlich machen. Die Autoren erklären ausführlich, wie Sie sich als Consultant selbstständig machen, welche Gesetze (Rechtsform des Unternehmens, Steuerrecht etc.) Sie dabei beachten müssen, wie Sie Angebote erstellen und Ihr Honorar festlegen. Erfahren Sie, wie Sie ein Consulting-Projekt bearbeiten: von der Problemanalyse über die Sammlung und Auswertung der relevanten Daten und Informationen bis hin zur Erarbeitung der Lösungsstrategie. Lassen Sie sich Tipps geben, wie Sie das Ergebnis beim Kunden kompetent präsentieren und wie Sie dafür sorgen können, dass der Kunde die vorgeschlagenen Lösungen auch in die Tat umsetzt. Und lassen Sie sich, last but not least, zeigen, wie Sie sich und Ihr Beratungsangebot richtig verkaufen und bewerben, Ihre Finanzen im Blick behalten und Ihr Ansehen als Consultant verbessern.
Dies ist das erste Buch, das sich systematisch mit der Steuerung von Consulting-Firmen befaßt.
Heutzutage lautet die Fragestellung nicht mehr ob, sondern wie Social Media Marketing zu betreiben ist. Ceyp/Scupin stellen bei der Beantwortung dieser Frage eine strategische, entscheidungsorientierte Sichtweise in den Vordergrund. Dabei garantiert die Konzentration auf übergeordnete strategische und operative Fragestellungen die längerfristige Relevanz der Aussagen.​
Immer mehr Unternehmen begreifen ein gutes Datenqualitätsmanagement als einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Die IT-Kosten sinken, Projekte werden beschleunigt, auf Änderungen am Markt oder von gesetzlichen Auflagen kann schneller und flexibler reagiert werden. Datenintegrationen über System-, Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg werden erleichtert und falsche Entscheidungen basierend auf mangelhaften Daten verhindert. Anhand praktischer Beispiele zeigt Ihnen dieses Buch, wie Sie die Qualität Ihrer Daten zielorientiert und nachhaltig verbessern können. Analysieren Sie die Ursachen und Auswirkungen schlechter Datenqualität und erfahren Sie, welche Investitionen sich wirklich lohnen. Lernen Sie die Grundlagen des Datenqualitätsmanagements kennen, die technische Umsetzung mit passgenauen Werkzeugen sowie die praktische Umsetzung in einem kompletten Zyklus eines BI-Projekts. Mit diesem umfassenden Wissen bieten Ihnen die Autoren einen wertvollen Leitfaden für ein erfolgreiches Datenqualitätsmanagement. Die 3. Auflage wurde komplett überarbeitet. Als neues Thema wurde Big Data aufgenommen, da es für die Welt der Business Intelligence eine neue Evolutionsstufe darstellt und somit Auswirkungen auf das Datenqualitätsmanagement hat.
HANDBUCH IT-PROJEKTMANAGEMENT// • Lernen Sie die Methoden und Techniken für erfolgreiches IT-Projektmanagement kennen • Aktuelles Wissen und Praxistipps, die Sie in Ihren IT-Projekten umsetzen können • Profiwissen für erfahrene und werdende IT-Projektleiter • Von 16 Experten aus Unternehmen, Consulting-Firmen und Hochschulen Die deutliche Mehrheit aller IT-Projekte sprengt nach wie vor den Kosten- oder Zeitrahmen oder wird vorzeitig abgebrochen. Wer seine IT-Projekte aber erfolgreich abschließen will, muss über ein breites Praxiswissen verfügen. Das reicht von Kenntnissen darüber, wie Projekte geplant, beantragt und gestartet werden, über die Kompetenz, Teams zu bilden und zu führen bis hin zu komplexen Management-Aufgaben wie Risikomanagement, Stakeholder-Management, Qualitätsmanagement, Projektmarketing und vieles mehr. In diesem Handbuch haben 16 Autoren aus Industrie, Consulting-Unternehmen und Hochschulen ihre vielfältigen Erfahrungen zusammengefasst. Sie zeigen Ihnen die für die Projektarbeit notwendigen Methoden, Instrumente und Führungstechniken. Egal, ob Sie sich mit klassischen Softwareentwicklungsprojekten, Infrastrukturprojekten, Einführungsprojekten zu IT-Systemen oder digitalen Transformationsprojekten befassen – mit diesem Handbuch können Sie sich alle wesentlichen Teilgebiete und Prozesse im IT-Projektmanagement gezielt erschließen. Die zahlreichen Tipps und Beispiele aus der Praxis versetzen Sie in die Lage, IT-Projekte erfolgreich zu starten, zu leiten und zu steuern. Neu in der 3. Auflage: Die Kapitel „Budgetplanung und Kostenmanagement in IT-Projekten“, „Webentwicklungsprojekte“ sowie „Digitale Transformationsprojekte planen und steuern“ AUS DEM INHALT / DIE THEMEN// Projektskizzen, Projektanträge und Projektportfoliomanagement //Agiles IT-Projektmanagement // Projektmanagement mit PRINCE2 // Der erfolgreiche Projekt-Abschluss // IT-Projekte strukturieren und planen // Personalplanung und Personaleinsatz // Budgetplanung und Kostenmanagement // Aufwandsschätzung // Statusüberwachung und Projektsteuerung // Controlling mit Scorecards und Reports // Multiprojektmanagement // Requirements-Engineering // Risikomanagement // I T-Projektteams // Compliance in IT-Projekten // Web-Entwicklungsprojekte // Digitale Transformationsprojekte // u.v.m.

Best Books