Adventures, calamities, and conquests abound in stirring tales about Pandora's box, King Midas and his golden touch, the dreaded Cyclops, Narcissus and Echo, and many other familiar figures.
This Handbook presents a collection of essays that explore a wide variety of aspects of Greek and Roman myths and their critical reception from antiquity to the present day. It reveals the importance of mythography to the survival, dissemination, and popularization of classical myth from the ancient world to the present day, and features chronologically organized essays that address different sets of myths that were important in each historical era, along with their thematic relevance. It offers a series of carefully selected in-depth readings, including both popular and less well-known examples.
Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.
Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Peter disobeys his mother by going into Mr. McGregor's garden and almost gets caught.
Der erste Band der gefeierten »Barock-Trilogie« Europa, um 1665: Daniel Waterhouse, Querdenker, Puritaner und Verächter der alten Geheimwissenschaften, strebt mit seinem Freund Isaac Newton und einigen anderen großen Geistern des barocken Europa nach Wissen und Erkenntnis, während die Welt ringsum ein einziges Chaos ist. Überall ringt die Vernunft mit dem blutigen Ehrgeiz der Mächtigen, und jederzeit können Katastrophen – ob natürlich oder hausgemacht – die politische Landschaft über Nacht verändern. In dieser Zeit steigt Jack Shaftoe vom Londoner Gassenjungen zum legendären König der Vagabunden auf. Er riskiert Leib und Leben für sein Glück und seine Liebe – und verliert durch die Syphilis schleichend den Verstand. Gleichzeitig schlägt sich seine Geliebte Eliza, die er aus einem türkischen Harem befreit hat, bis zum Hof Ludwigs XIV. durch, wird Mätresse, Spionin und Schachfigur in den Händen von königlichen Staatenlenkern. Die Wege von Daniel, Jack und Eliza führen kreuz und quer durch das zerrissene Europa, sie berühren und verschlingen sich, während allerorten ein neues Zeitalter seine Schatten voraus wirft ...
Nach dem Tod von Henrys Bruder wird der Vater depressiv und die Mutter arbeitet hart, um die Familie durchzubringen. Da ist es ein Glück, dass Henry einen Aushilfsjob im Laden von Mr Hairston findet. Die Boshaftigkeit und der abgrundtiefe Menschenhass des Ladenbesitzers belasten den Jungen psychisch aber immer mehr. Endlich heckt er in seiner Not einen teuflischen Plan aus. Er zerstört einem alten Mann, der den Holocaust überlebt hat und mit dem er im Kunstzentrum Freundschaft geschlossen hat, dessen geschnitzte Skulptur und verhindert so eine Ausstellung dieses Kunstwerks. Nach seiner üblen Tat findet Henry aber doch den Mut, Mr Hairston die Stirn zu bieten. Er entlarvt ihn als bösartigen, bisweilen auch gewalttätigen Mann und verlässt den Laden für immer. In seinen abendlichen Gebeten, in denen er um Vergebung für das, was er dem alten Juden angetan hat, bittet, schliesst er aber auch den Ladenbesitzer mit ein. Die spannende Geschichte schildert auf eindrückliche und differenzierte Art und Weise die geistig-seelische Entwicklung eines Jugendlichen. (Quelle: Verzeichnis ZKL).

Best Books