"The "insider's guide" to passing the Family Medicine Boards, now in full color. Written by recent test takers, First Aid for the Family Medicine Boards, 2e delivers high-yield, concise coverage of thosuands of board-tested topics along with practical exam-taking and study strategies. Now in full-color throughout and with more than 100 pages of new content, this is the most comprehensive review available for family medicine in-service, certification, and recertification exams. Features hundreds of high-yield tables, diagrams, and full-color clinical images and illustrations. Key facts highlight "must know" information for the boards. Mnemonics make learning memorable and fun. Integrated mini-cases provide classic patient presentations of frequently tested scenarios of diseases and disorders."--Provided by publisher.
The "insider's guide" to passing the Family Medicine Boards -- now more high yield than ever! Written by recent test takers, First Aid for the Family Medicine Boards, Third Edition delivers high-yield, concise coverage of thousands of board-tested topics along with practical exam-taking and study strategies. Presented in full-color throughout, this is the most comprehensive review available for family medicine in-service, certification, and recertification exams. Following the proven First Aid formula for success, this essential review is carefully edited to include the content most likely to be included on the exam, allowing readers to focus on what they really need to know and maximize their study time. The Third Edition is distinguished by a renewed focus on high-yield content and has been updated to reflect the very latest treatment guidelines in family medicine. • Hundreds of high-yield tables, diagrams, and full-color clinical images and illustrations • Clinical vignettes and integrated flashcards with practice questions • Mnemonics make learning memorable and fun • A complete one-stop review of the most frequently tested topics • Great as a refresher for recertification
Ob Weiterbildungsassistent auf der Intensivstation oder erfahrener Arzt: das ICU-Buch - Praktische Intensivmedizin macht es Ihnen leicht, die oft sehr komplexen Vorgänge bei z.T. multimorbiden Patienten zu verstehen, die richtigen Prioritäten zu setzen und begründete diagnostische und therapeutische Entscheidungen zu treffen. Das Buch spannt den Bogen von der Physiologie über gebräuchliche Arbeitstechniken bis hin zu konkreten und klinisch begründeten Behandlungskonzepten bei speziellen Erkrankungen. Detaillierte Diagnostik und differenzierte Therapie werden problemorientiert dargestellt Die Interdisziplinäre Herangehensweise wird den oft vielschichtigen Erkrankungen gerecht Neu in der 5. Auflage: Komplett überarbeitet und aktualisiert unter Betonung neu erschienener Übersichtsartikel und klinischer Leitlinien 5 zusätzliche Kapitel: Gefäßkatheter, Berufsbedingte Expositionen, Alternative Beatmungsverfahren, Pankreatitis und Leberinsuffizienz sowie Nichtmedikamentöse Toxidrome Komplett in Farbe - das macht das Buch maximal lesefreundlich „Resümee" für die Praxis am Kapitelende unterstützt Sie bei der Umsetzung im Klinikalltag 246 neue Abbildungen und 199 neue Tabellen visualisieren die Inhalte und zeigen Ihnen alles Wichtige auf einen Blick Inhalte adaptiert entsprechend deutscher und europäischer Leitlinien/Empfehlungen sowie gesetzlicher Vorgaben
Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.
Behandeln Sie kleine emotionale Verletzungen, bevor sie zu großen Wunden werden. Auf ein aufgeschlagenes Knie kleben wir ein Pflaster. Was aber unternehmen wir, um die seelischen Verletzungen zu behandeln, die wir im Alltag erleiden? Oft fehlen uns dafür wirksame Mittel. Gleich zum Therapeuten zu gehen ist nicht immer sinnvoll, denn viele seelische Verletzungen sind nicht so schwer, dass sie professionelle Hilfe erfordern. Vergleichbar einem Medizinschränkchen mit Verbandszeug, Salben und Schmerzmitteln für die Grundversorgung körperlicher Alltagsverletzungen möchte dieses Buch eine Hausapotheke für die kleineren seelischen Verletzungen sein, die wir uns im täglichen Leben holen. Guy Winch führt Sie Schritt für Schritt in die Behandlung der häufigsten psychischen Verwundungen ein: Zurückweisung, Einsamkeit, Verlust, Schuldgefühle, Grübeln, Scheitern und ein geringes Selbstwertgefühl – hier lernen Sie, wie Sie mit emotionalen Wunden wirksam umgehen und so zu mehr Resilienz und Selbstvertrauen finden. »So sollte Selbsthilfe sein – effektiv und heilsam. In Emotionale Erste Hilfe findet jeder Techniken zur Selbstfürsorge für die eigene seelische Hausapotheke.« – Meg Selig, Psychology Today

Best Books