Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können
This book gathers all the content from the GPU Pro series (Vols 1-7; 2010-2016) into a convenient single source anthology covering rendering techniques in computer graphics. It covers ready-to-use ideas and procedures that can help solve many computer graphics programming challenges. The articles by leading programmerscontained in this volume reflects the methods and techniques used to sample real-world phenomenon or to model special effects using these methods and techniques in their work.
Dem 3D-Druck gehört die Zukunft und somit all jenen, die sich jetzt schon damit beschäftigen und entsprechende Geschäftsideen entwickeln. Kalani K. Hausman und Richard Horne liefern Ihnen dafür alle Informationen, die Sie brauchen: angefangen bei den unterschiedlichen Typen von 3D-Druckern über die verschiedenen Methoden des Modellentwurfs mittels Software, 3D-Scanner oder Photogrammetrie bis zu den Materialien wie Plastik, Beton, Wachs, Glas, Metall oder Schokolade. Lernen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks kennen, ob im medizinischen Bereich (künstliche Organe, Prothesen), in der Herstellung von Waren wie Kleidung, Spielzeug und Möbeln oder sogar in der Lebensmittelindustrie. Drucken Sie Prototypen Ihres Produkts, um es vor der Produktion zu perfektionieren, und bauen Sie Ihren eigenen sich selbst druckenden 3D-Drucker!
The latest edition of this bestselling game development reference offers proven tips and techniques for the real-time rendering of special effects and visualization data that are useful for beginners and seasoned game and graphics programmers alike. Exploring recent developments in the rapidly evolving field of real-time rendering, GPU Pro6: Advanced Rendering Techniques assembles a high-quality collection of cutting-edge techniques for advanced graphics processing unit (GPU) programming. It incorporates contributions from more than 45 experts who cover the latest developments in graphics programming for games and movies. The book covers advanced rendering techniques that run on the DirectX or OpenGL runtimes, as well as on any other runtime with any language available. It details the specific challenges involved in creating games across the most common consumer software platforms such as PCs, video consoles, and mobile devices. The book includes coverage of geometry manipulation; rendering techniques, handheld devices programming, effects in image space, shadows, 3D engine design, graphics-related tools, and environmental effects. It also includes a dedicated section on general purpose GPU programming that covers CUDA, DirectCompute, and OpenCL examples. In color throughout, GPU Pro6 presents ready-to-use ideas and procedures that can help solve many of your daily graphics programming challenges. Example programs with downloadable source code are also provided on the book’s CRC Press web page.
This book gathers all the content from the GPU Pro series (Vols 1-7; 2010-2016) into a convenient single source anthology covering lighting and global illumination in computer graphics. It covers ready-to-use ideas and procedures that can help solve many computer graphics programming challenges. The articles by leading programmerscontained in this volume focus on the rendering techniques of global illumination.
Inhalt: Kurven - Reguläre Flächen - Die Geometrie der Gauß-Abbildung - Die innere Geometrie von Flächen - Anhang
In GPU Pro5: Advanced Rendering Techniques, section editors Wolfgang Engel, Christopher Oat, Carsten Dachsbacher, Michal Valient, Wessam Bahnassi, and Marius Bjorge have once again assembled a high-quality collection of cutting-edge techniques for advanced graphics processing unit (GPU) programming. Divided into six sections, the book covers rendering, lighting, effects in image space, mobile devices, 3D engine design, and compute. It explores rasterization of liquids, ray tracing of art assets that would otherwise be used in a rasterized engine, physically based area lights, volumetric light effects, screen-space grass, the usage of quaternions, and a quadtree implementation on the GPU. It also addresses the latest developments in deferred lighting on mobile devices, OpenCL optimizations for mobile devices, morph targets, and tiled deferred blending methods. In color throughout, GPU Pro5 is the only book that incorporates contributions from more than 50 experts who cover the latest developments in graphics programming for games and movies. It presents ready-to-use ideas and procedures that can help solve many of your daily graphics programming challenges. Example programs with source code are provided on the book’s CRC Press web page.
Computer Aided Geometric Design (CAGD) stellt die mathematischen Grundlagen für das in der Technik weitverbreitete CAD bereit. Vorlesungen zu diesem Themenbereich gehören heute an allen technisch orientierten Universitäten und Fachhochschulen zum Standard-Angebot. Das Buch liefert eine an der Praxis orientierte, dabei aber mathematisch exakte Einführung und führt den Leser bis an neueste Entwicklungen des Gebietes heran. Aus Besprechungen der amerikanischen Auflage: "Altogether, this book gives a solid introduction to CAGD methods, points out their advantages and disadvantages, can function as a reference book for programmers in CAGD, and is a perfect textbook."
Etwa ein Jahr nach dem Erscheinen von Windows Vista hat Microsoft das erste Service Pack herausgegeben, das viele Fehler der Originalfassung korrigiert und neue Funktionen einführt. Dieser Band beschreibt detailliert alle Änderungen und Neuerungen. Der Fokus liegt auf der Vista Administration in Unternehmen, daher wendet sich das praxisorientierte Buch an Administratoren und versierte Computeranwender, die Erfahrung mit Windows-Netzwerken haben. Es ergänzt den Band „Windows Vista" (ISBN 978-3-540-38882-1) desselben Autors.
Es gibt nur wenige EDV-Bücher, bei denen man von einer Pflichtlektüre spricht. In der Spieleprogrammierung ist "Game Programming Gems" solch ein Muss - kein Spieleentwickler, der diese Buchreihe mit Kultstatus nicht schätzt. Band 4 der Game Programming Gems ist der neueste Titel dieser Reihe. Wie schon seine Vorgänger, deckt auch er alle für die Spieleprogrammierung wichtigen Bereiche ab: Mathematik und Künstliche Intelligenz, Grafik-, Audio- und Netzwerkprogrammierung. Neu hinzugekommen ist die Physik. Die Beiträge erläutern neue Techniken und Tricks, um Spiele noch leistungsfähiger, realistischer, schneller und natürlicher zu gestalten. Die Herausgeber und Autoren sind hochkarätige Profis. Als Entwickler sind sie z.B. bei Electronic Arts und UbiSoft, Sony und Nintendo für die Entwicklung von Computerspielen und Spielekonsolen verantwortlich oder in Studios wie LucasArts für die Entwicklung von Filmen wie StarWars oder Shrek. Durch seinen hohen Praxisgehalt sowie die Bandbreite und Vielfalt der Themen empfiehlt sich das Buch für jeden Spieleentwickler, der seinem Spiel den letzten Schliff verpassen möchte. Auf CD-ROM: Sämtlicher Sourcecode für die Integration in eigene Projekte, Visual C++ 6.0 Author Edition, DirectX 9 SDK, Java 2 Standard Edition, OpenGL Utility Toolkit (GLUT) 3.7.6
Die Visualisierung des Lichts im Raum, seine Wirkung auf Kubatur und Szene, ist eine grosse Herausforderung in der Architekturdarstellung und damit ein entscheidendes Motiv, 3D-Werkzeuge einzusetzen a " sowohl in den ArchitekturbA1/4ros als auch fA1/4r Studierende. Der vorliegende Band bietet in mehreren Aoebungen Gelegenheit, das korrekte Ausleuchten von Architekturmodellen zu erlernen. Dazu werden fertige virtuelle 3D-Szenen zur VerfA1/4gung gestellt, fA1/4r die mithilfe der 3D-Software Cinema 4DA(R) Schritt fA1/4r Schritt ein Beleuchtungs-Setup aufgebaut wird, bis ein realistischer Raumeindruck ensteht. ErgAnzt werden die Tutorials durch Grundlagenkapitel zum Umgang mit Cinema 4DA(R), zum Import von CAD-Modellen und zu den Lichtquellen und Schattenarten, die in der neuen Version 9.5 A1/4berarbeitet und erweitert wurden.

Best Books