Complete and approachable manual on grape growing in Texas. Identifies the state's current grape growing regions and covers everything the commercial or home producer needs to know in order to have a successful vineyard.
Wildpferde in der Nähe einer Ranch: Für Lucinda Hale ist das die perfekte Gelegenheit die Tiere zu beobachten! Wenn bloß dieser ignorante Rancher Drake Carson nicht von ihr verlangen würde, dass die Herde möglichst schnell verschwindet. Bei jeder ihrer Begegnungen scheint die Luft zwischen Lucinda und Drake Funken zu sprühen. Und dann küsst er sie plötzlich überraschend zärtlich. Hat dieses Knistern zwischen ihnen etwa doch noch einen anderen Grund? "Unvergessliche Charaktere und ein Knistern in der Luft - dieses Buch muss man einfach lesen!" RT Book Reviews "Eine wunderbare zeitgenössische Western-Trilogie voller Romantik!” Publishers Weekly
Ein Roman voller uralter Weisheiten und unvergesslicher Figuren, bittersüß wie ein Countrysong Doc war einmal ein erfolgreicher Arzt, jetzt schlägt er sich ohne Zulassung in San Antonio, Texas, mit illegalen Abtreibungen durch. Seit sein enger Freund und berühmtester Patient Hank Williams, der größte Countrymusiker aller Zeiten, mit einer Mischung aus Alkohol und Morphium im Blut auf dem Rücksitz seines Cadillacs aus dem Leben glitt, plagen Doc schwere Schuldgefühle und ein hartnäckiger Begleiter: Hanks zänkischer und ruheloser Geist, der ständig seine ungeteilte Aufmerksamkeit fordert. Als das Mädchen Graciela in Docs Leben tritt, ist Hank also überhaupt nicht begeistert. Zudem passieren, seit sie da ist, seltsame Dinge: Prostituierte, die zu Docs besten Kundinnen gehören, geben ihren Beruf auf, Wunden heilen wie von selbst. Doch damit wird Doc mehr öffentliches Interesse zuteil, als er sich wünschen kann ... „I’ll Never Get Out of This World Alive” ist ein so ergreifender wie komischer Roman, und die außergewöhnliche Aufarbeitung eines legendären Stücks Musikgeschichte.
Friedrich Spielhagen: Faustulus. Roman Erstdruck: Leipzig (L. Staackmann) 1898. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2018. Textgrundlage ist die Ausgabe: Spielhagen, Friedrich: Faustulus. Fünftes Tauend, Leipzig: L. Staackmann, 1898. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Courbet, Am Strand bei Palavas, 1854. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Effektivzinsberechnung, Optionspreistheorie oder Hedging - die Finanzmathematik ist unvzerzichtbares Handwerkszeug für die Bankpraxis. In diesem Buch werden alle relevanten Instrumente erklärt und mit Hilfe vieler Beispiele verdeutlicht.
Basierend auf Analyse und Vergleich relevanter konzeptioneller Beiträge entwickelt Norbert Klingebiel ein Rahmenkonzept für ein ebenenspezifisches System zum Performance Measurement.
Dieses Buch gibt eine ausführliche und verständliche Einführung in die Technik der deutschen Lebensversicherung. Nach einer allgemeinen Einleitung werden die Rechnungsgrundlagen Zins, Biometrie und Kosten, die Berechnung von Prämien, Leistungen und Reserven sowie die Überschussbeteiligung erläutert. Über diese klassische Lebensversicherungsmathematik hinaus geht der Autor detailliert auf die Darstellung fondsgebundener Tarife ein und beschreibt auch das komplexe Teilgebiet der Berufsunfähigkeitsversicherung in aller Tiefe. Zudem werden Aspekte der Pflegeversicherung sowie Fragestellungen des Jahresabschlusses und der Bilanzierung behandelt. Zahlreiche Übungsaufgaben inklusive Lösungen unterstützen das Selbststudium und veranschaulichen die versicherungstechnischen Vorgehensweisen. Ein umfassender Anhang mit biometrischen Rechnungsgrundlagen, mathematischen Grundformeln, Wörterbuch und Symbolverzeichnis rundet das Werk ab.
Die Strahlenforschung hat das 20. Jahrhundert gepragt. Strahlen kamen in Wissenschaft, Medizin, Industrie und Rustung zur Anwendung. Was waren die Entstehungsbedingungen und wer die Akteure dieser Schlusseltechnologie? Welche Rolle spielte dabei die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), eine der einflussreichsten deutschen Wissenschaftsorganisationen? Unabhangig vom politischen System forderte die DFG das Bestreben, die Naturkraft der Strahlen zu bandigen, zu steigern und nutzbar zu machen. Ob es um die Krebsbekampfung, die UV-Bestrahlung von Stadtkindern, die Erzeugung von radioaktiven Stoffen, das nationalsozialistische Atomprogramm, den Strahlenschutz im Kalten Krieg oder die Entstehung der Molekularbiologie aus dem Kapital des Atomzeitalters ging - die Geschichte der Strahlenforschung deckt eine weitgehend unbekannte Seite der DFG auf: die Entwicklung der DFG zu einer bio- und risikopolitischen Institution.

Best Books