Excerpt from History of Berrien and Van Buren Counties, Michigan: With Illustration and Biographical Sketches The amount of time and labor which has been expended in the preparation of this history is great. Iome of the material has been gleaned from the very few (reliable) published works which bear upon the ubject; much more from county, township, and society records, and files of old newspapers; but by far the greater part has been obtained from the oldest residents and best-informed people of the two counties, - of vhom more than three hundred have been applied to for information, and have given it. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfectionssuch as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed worksworldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.++++The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Geschichte Des Vitalismus; Volume 3 Of Natur- Und Kulturphilosophische Bibliotek 2 Hans Driesch J.A. Barth, 1922 Science; Life Sciences; Ecology; Science / Life Sciences / Ecology; Vitalism
Der Klassiker unter den Dickens-Biographien: Forsters Biographie in drei Bänden erschien kurz nach Charles Dickens‘ Tod im Jahre 1870 und wurde schnell zu einem Standardwerk. Es lebt von der engen und langjährigen Freundschaft des Kritikers und Herausgebers John Forster mit dem berühmten Schriftsteller. Ohne literaturwissenschaftliche Pedanterie sieht er das Leben und den Charakter des Verfassers zeitloser Werke wie „Oliver Twist“ oder „A Christmas Carol“. Dabei wechseln sich packende Berichte aus erster Hand mit umfangreichen Auszügen aus dem Briefwechsel der beiden Freunde ab. Und da auch in fast all seinen Briefen seine besondere Meisterschaft des Erzählens zum Tragen kommt, wird jeder, der gerne Dickens liest, auch an dieser Biographie Gefallen finden. Die vorliegende Ausgabe greift auf die souveräne Übersetzung des Philologen Friedrich Althaus (1829-1897) zurück, die denselben Zeitgeist atmet wie das Werk Dickens‘.
Aurora Floyd, Tochter aus bestem Haus, kehrt von einer Pariser Privatschule zurück nach Felden Woods, dem Landsitz ihres Vaters. Ihr Start ins gesellschaftliche Leben scheint perfekt, doch etwas muss in Paris geschehen sein, über das Aurora nicht reden will. Auch ihrem Verlobten gegenüber verweigert sie die Wahrheit, und so kommt es zum Bruch. Da wird die Leiche eines Mannes nahe Felden Woods entdeckt und Aurora des Mordes beschuldigt. Ihr Schweigen droht Aurora und der gesamten Familie zum Verhängnis zu werden.
Wenn einer wirklich über die Hells Angels schreiben darf, dann Hunter S. Thompson »Der harte Kern, die Outlaw-Elite, das waren die Hells Angels.« Für seinen brisanten Insiderbericht über den Aufstieg der Hells Angels zur größten und berüchtigtsten Motorradgang der Welt nahm Thompson Mitte der sechziger Jahre über ein Jahr lang am exzessiven, gewalttätigen und freiheitsliebenden Leben der Angels teil. Das Kultbuch, das Hunter S. Thompson bekannt machte – jetzt zur Debatte als Neuausgabe.
Scherer beschreibt in diesem Buch die Geschichte der Deutschen Literatur von den alten Germanen bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Nachdruck des Originals von 1908.

Best Books