Nature is a destination, but you don’t have to travel anywhere to find it. Just open the door and step outside. A fun, hands on approach to getting involved in nature, The Kids' Outdoor Adventure Book is a year-round how-to activity guidebook for getting kids outdoors and exploring nature, be it catching fireflies in the cool summer evenings; making birdfeeders in the fall from peanut butter, pine cones, and seed; building a snowman in 3 feet of fresh winter snow; or playing duck, duck, goose with friends in a meadow on a warm spring day. The Kids' Outdoor Adventure Book includes 448 things to do in nature for kids of all ages--more than one activity for every single day of the year. Each of the year's four seasons includes fifty checklist items, fifty challenge items, three each of projects, destinations, garden recipes, and outdoor games. Throughout the book, you'll also find fascinating facts, useful tips and tricks, and plenty of additional resources to turn to. Complete with whimsical, vibrant illustrations, this book is a must for parents and their kids.
From the author of the New York Times bestseller that defined nature-deficit disorder and launched the international children-and-nature movement, Vitamin N (for “nature”) is a complete prescription for connecting with the power and joy of the natural world right now, with 500 activities for children and adults Dozens of inspiring and thought-provoking essays Scores of informational websites Down-to-earth advice In his landmark work Last Child in the Woods, Richard Louv was the first to bring widespread attention to the alienation of children from the natural world, coining the term nature-deficit disorder and outlining the benefits of a strong nature connection--from boosting mental acuity and creativity to reducing obesity and depression, from promoting health and wellness to simply having fun. That book “rivaled Rachel Carson’s Silent Spring” (the Cincinnati Enquirer), was “an absolute must-read for parents” (the Boston Globe), and “an inch-thick caution against raising the fully automated child” (the New York Times). His follow-up book, The Nature Principle, addressed the needs of adults and outlined a “new nature movement and its potential to improve the lives of all people no matter where they live” (McClatchy Newspapers).Vitamin N is a one-of-a-kind, comprehensive, and practical guidebook for the whole family and the wider community, including tips not only for parents eager to share nature with their kids but also for those seeking nature-smart schools, medical professionals, and even careers. It is a dose of pure inspiration, reminding us that looking up at the stars or taking a walk in the woods is as exhilarating as it is essential, at any age.
In any given year, in the spring and fall, some 7 million birds representing 300 different species migrate through the city of Chicago. They come for great architecture, cuisine, song, views, and flyways—creating their own urban nature. They alight our forest preserves, our lakefront paths, and the minds and hearts of citizens and students through the urban region. Chicago has gone to extensive lengths as a city to aid its finned, feathered, scaled, and furry animals enjoy the city as much as its bipedal inhabitants. Chicago is “Nature's Metropolis. Nature lovers, amateur naturalists, community organizers, urban agriculturalists, social workers, and concerned citizens have always been part of the fabric of the city. Chicago Creatures aims to animate this natural world of the Chicago region, using stories, poems, and art to show how the vibrancy of nature in Chicago runs like a rhizome throughout our collective experience as urban naturalists. Recognizing the stories have often the best means of reaching readers, the essays in this volume tell stories about urban nature, and so too do the poems, and paintings, and photos. We see in these various creative forms how nature inspires, and holds meaning, even in an urban wilderness, and perhaps because of the urbanity of it all in some cases. The pieces are organized thematically, around the types of places and encounters readers would have with urban nature. The ultimate hope is that in learning about the animals of the city readers will think more about their conservation and longevity. And while the experiences might be local, the messages in this book are born to fly.
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Die Abenteuer zweier Wichtel: 1939 kam die vorliegende Geschichte der zwei Wichtelkinder und ihrer Abenteuer zum ersten Mal in Schweden heraus. Sie erzählt, wie die beiden übermütigen Wichteljungen Ocke und Pillerill eines Tages auf einem Blatt vom Herbstwind weit weg von zu Haus weggewirbelt werden. Ausgerechnet auf einem Zuber frischgewaschener Bärte landen die beiden und müssen dafür zur Strafe alle sauberen Bärte ihren Besitzern zurückbringen. Unterdessen machen sich ein Eichhörnchen und ein Haselmädchen auf die Suche nach den beiden. Schliesslich finden alle wohlbehalten wieder nach Hause und feiern ein fröhliches Fest. Wunderschöne Bilder von Esla Beskow veranschaulichen die von ihr in gereimten Versen geschriebene Geschichte und zeigen ein allerliebstes Wichtelland. Für Jung und Alt ein herzerwärmendes Buch, das einen in die zauberhafte Wichtelwelt entführt. Ab 3 Jahren, ausgezeichnet, Beatrice Balint.
Bana Alabed war sieben Jahre alt, als sie sich an die Welt wandte, um die Gewalt, die Angst, den Horror auszudrücken, die sie und ihre Familie im Bürgerkrieg in Syrien erlebten - per Twitter. Ihre Botschaften bewegten die Welt, sie gaben dem Elend und Millionen unschuldigen Kindern eine Stimme. Ich bin das Mädchen aus Aleppo erinnert uns an die fast grenzenlose Kraft, die dem Menschen innewohnt, an den unermesslichen Mut eines Kindes, und an die Macht der Hoffnung. Es ist ein Buch, das uns alle verändern kann.
Der beklemmend aktuelle Thriller von Bestsellergarant Robert Harris Für die Öffentlichkeit ist er ein Unbekannter, aber in den geheimen inneren Zirkeln der Superreichen ist Alex Hoffmann eine lebende Legende – ein visionärer Wissenschaftler, der eine Software entwickelt hat, die an den Börsen der Welt Milliardengewinne erzielt. Nun hat es jemand auf ihn abgesehen, und es beginnt für ihn eine albtraumhafte Zeit aus Angst und Schrecken. Kann er die Geister, die er rief, wieder loswerden? Oder stürzt er unaufhaltbar in den Abgrund – und mit ihm die Finanzmärkte der Welt?
»In Colfers magischen Reichen steckt mehr, als Disney je zu träumen wagte.« USA Today Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung – doch hinter dem ist auch die böse Königin her ...
Dieses Buch ist eine flammende Anklage gegen den Rassismus, wo immer er einem begegnet. Die Autorin schreibt dieses Plädoyer für ein freies Amerika im Jahre 1852. Die Sklaverei ist im Süden der USA integraler Bestandteil des Wirtschaftswesens. Die Schrift war wichtige Unterstützung für die Verfechter einer von Sklaverei befreiten Welt im Sezessionskrieg, der letztendlich zur Abschaffung der Sklaverei führte.
Trotz ihrer Unterschiede sind Mia und Lexi unzertrennlich. Ihre Freundschaft kann auch nicht dadurch erschüttert werden, dass sich Lexi in Mias Zwillingsbruder Zach verliebt. Bis Mia bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt. Denn Lexi, die ebenfalls im Wagen saß, verliert nicht nur ihre beste Freundin, ihre ganze Zukunft ist zerstört. Nur einer hält all die Jahre zu ihr – doch hat die Liebe zu Zach eine Chance?
Wie bekomme ich ein zufriedenes Baby, das nachts durchschläft? Wie schaffe ich es, als Mutter oder Vater nicht ständig erschöpft zu sein? Spätestens, wenn Eltern vollkommen übermüdet sind und das Gefühl haben, auch das Baby kommt nicht wirklich zur Ruhe, sind sie auf der Suche nach Rat. Und diesen Rat finden sie in der komplett überarbeiteten und aktualisierten Version dieses Bestsellers. Hier erhalten Eltern Anregungen, wie man einen guten Rhythmus zwischen Füttern und Schlafen etabliert. Sie bekommen Tipps zum Umgang mit Wachstumsschüben und den damit verbundenen Änderungen im Nahrungsbedürfnis des Kindes. Ferner erhalten Eltern ganz praktische Hilfen, um auf die sich ändernden Schlafbedürfnisse ihres Kindes besser eingehen zu können. Auch wird gezeigt, wie sie einen Tagesablauf strukturieren können, sodass Baby und Eltern zu einem entspannten Miteinander finden.
Mark Helprin hat die berühmte Geschichte von Schwanensee neu erzählt und der romantischen Fassung des Stoffs, wie sie in Peter Tschaikowskis Ballett zum Klassiker geworden ist, eine tiefere Bedeutung hinzugewonnen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Irvings Geschichte vom kopflosen Reitergespenst, die er 1820 veröffentlichte, gehört in den Vereinigten Staaten zu den bekanntesten literarischen Stoffen. Wer sich für die US-amerikanische Kultur interessiert und gleichzeitig eine vergnügliche Lektüre sucht, kommt an "Sleepy Hollow"nicht vorbei. Der Verdienst, diese Geschichte auch deutschen Lesern erschlossen zu haben, gebührt zweifellos Adolf Strodtmann, der diese und weitere englischsprachigen Erzählungen im 19. Jahrhundert übersetzt hat. Allerdings ist diese Übertragung für heutige Leser streckenweise kaum noch verständlich, was die Freude, sich mit der Geschichte zu beschäftigen, deutlich trübt. Dieser Band enthält daher eine aktuelle Übersetzung, die exklusiv für ofd edition erstellt wurde.
"Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt." Spätestens seit den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden ist klar: Die "schöne neue Welt" nimmt Gestalt an, und es wird höchste Zeit, ihr etwas entgegenzusetzen. Internetpionier und Cyberguru Jaron Lanier liefert eine profunde Analyse der aktuellen Trends in der Netzwerkökonomie, die sich in Richtung Totalüberwachung und Ausbeutung der Massen bewegt. Der Bestseller aus den USA endlich auf Deutsch!

Best Books