Features eight timeless, lavishly illustrated stories from the Old and New Testament, including Genesis, the story of Noah, the Nativity, and Jesus and the Children.
Für wen wird Katniss sich entscheiden? Grandios: der zweite Teil der "Panem"-Trilogie! Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt - oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden - zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod ... Die Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele". Vielfach ausgezeichnet und auf allen US-Bestsellerlisten.
Das javanische Schattentheater wayang kulit gilt als der Inbegriff javanischer Kunst und Ethik. Anhand einer historischen Analyse der wayang kulit Rezeptionsgeschichte kann jedoch gezeigt werden, dass der Stellenwert des wayang kulit als -klassische- Theaterform zum grossen Teil Produkt der in der Kolonialzeit entstandenen und von der kolonialen Elite weiterentwickelten Interpretationen ist. Wayang kulit wird in einen historischen und sozio-politischen Rahmen gestellt, um zu analysieren, wie die wissenschaftlichen Kategorien Europas das heutige Verstandnis vom wayang kulit gepragt und verandert haben."
Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser "Crucible" ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten. Der dritte Band "Everflame - Verräterliebe" und damit das spannende Finale der Reihe erscheint im Herbst 2016! everflame-trilogie.de
Das Verständnis des Gottesdienstes im Sinne der Rechtfertigungslehre
Die schönste Love-Story seit "Love Story"! Harper wächst unter dem strengen Regiment ihres Marine-Dads auf. Sie zählt die Tage, bis sie aufs College gehen kann, um endlich die Dinge zu erleben, von denen sie bislang nur gehört hat: Flirten, Daten, Küssen. Gleich auf der ersten Party trifft sie Chase, der all das ist, was ihr Vater hasst: sexy, wild, verwegen. Nur mühsam widersteht Harper seinem Bad-Boy-Charme. Obwohl sie sich kurz darauf in seinen attraktiven Mitbewohner Brandon verliebt, scheint ihr Körper jedes Mal vor Verlangen zu vibrieren, sobald Chase in der Nähe ist. Sie ist überglücklich mit Brandon, aber auch ihre Gefühle für Chase werden immer stärker. Ein unvergessliches Wochenende lang gibt sie der Versuchung nach - und plötzlich ist nichts mehr, wie es war ...
Der promovierte Verhaltensforscher schreibt über Persönlichkeitsentstehung, den Einfluss von Genen und Umwelt, über Gefühle, Lerntheorie, Sinneswahrnehmungen, Denkfähigkeit und Selbstbewusstsein des Hundes.
Auswendig können es die meisten Christen - das Vaterunser, berühmtestes Gebet der christlichen Kirche. Aber sich darin zu Hause fühlen? Die eigenen Bedürfnisse darin wiederfinden? Bestsellerautor Max Lucado sagt: Genau so soll es sein! Denn das Vaterunser ist eigentlich wie ein Haus, in dem Gott selbst uns empfängt. Jede Bitte ist wie ein Raum, der uns einen neuen, ungewohnten Zugang zum Vater ermöglicht. Wir dürfen darin nicht nur Gäste sein, sondern Mitbewohner, die ihre Heimat bei Gott gefunden haben. Ein erfrischender Ansatz, der das alte Gebet in den Alltag hineinbuchstabiert. Relaunch des Bestseller, der sich bisher über 15.000 Mal verkauft hat!
Dafur, dass Apple angekundigt hat, mit neuen Features mal zu pausieren, waren die Entwickler doch wieder ganz schon fleiig - es gibt kaum eine Funktion in Mac OS X 10.6, dem "Snow Leopard," die sie nicht angefasst haben. Schneller, glatter, besser ist das neue System... aber immer noch ohne beschreibendes Handbuch. Zum Gluck hat sich Dompteur David Pogue wieder daran gemacht, die Raubkatze auf Herz und Nieren zu prufen und zu zahmen. Mit Witz und Humor, aber auch der gebuhrenden kritischen Distanz schildert er, was wie geht - und was nicht. Die wichtigsten Neuerungen: Eine 64-Bit-Generaluberholung. Geschwindigkeit. Ein neu geschriebener Finder. Kompatibilitat mit Microsoft Exchange. Ein nagelneuer QuickTime-Player. Wenn Apple sich darum kummert, dann auch dieses Buch. Snow Leopard-Flecken: Auch die Hunderte von kleineren Verbesserungen in den 50 Programmen, die beim Mac dabei sind, werden hier enthullt. In Safari, Mail, iChat, der Vorschau, Time Machine... Tastenkurzel und Geheimgange: Dieses Mac-Buch ist bestimmt das trickreichste und uberraschendste, das je geschrieben wurde. Auf jeder Seite erwarten Sie undokumentierte Abkurzungen und unbekannte Kniffe. Der Turbolader: Sicherheit, Netzwerkthemen, Zusammenarbeit mit Windows-Rechnern in heterogenen Umgebungen, sogar der Unix-Unterbau von Mac OS X - dieses geistreiche Handbuch leuchtet alles bis in den letzten Winkel aus.
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
English summary: In this volume, Ulrich Luz presents 32 exegetical studies, nearly all of which were written between 1985 and 2015. Five of these are published for the first time while five others make their German language debut. The majority of the studies are reproduced in German with others in English. The author deals among other things with the Sayings-Source Q, the gospels of Mark and John as well as the Corpus Paulinum. Each chapter is prefaced by an annotative, evaluating introduction. In the chapter on Matthew--the most important focus of his work-- Ulrich Luz pursues the fundamental hermeneutic question of how we are to read Matthew's Jesus story from the inside; that is, as participants. What understanding of "truth" does Matthew presuppose? German description: Ulrich Luz legt in diesem Band 32 exegetische Aufsatze vor, die fast alle zwischen 1985 und 2015 entstanden sind. Darunter sind funf bisher ungedruckte und funf weitere, bisher nicht in deutscher Sprache vorliegende Texte. Die Mehrzahl der Studien erscheinen in deutscher, einige in englischer Sprache. Darin befasst sich der Autor unter anderem mit der Logienquelle Q, dem Markus- und dem Johannesevangelium sowie dem Corpus Paulinum. Zu jedem Kapitel gehort eine Einleitung, welche in die Aufsatze einfuhrt und sie evaluiert. Im Kapitel zum Matthausevangelium (dem wichtigsten Schwerpunkt seiner Forschungen) geht Ulrich Luz hermeneutischen Grundfragen nach: Wie konnen wir Matthaus Jesus-Christusgeschichte von innen, d.h. als an ihr Beteiligte lesen? Welches Verstandnis von "Wahrheit" setzt Matthaus voraus?

Best Books