Everyone tracing a family's history faces a dilemma. We strive to reconstruct relationships and lives of people we cannot see, but if we cannot see them, how do we know we have portrayed them accurately? The genealogical proof standard aims to help researchers, students, and new family historians address this dilemma and apply respected standards for acceptable conclusions.
DNA testing can serve as a powerful tool that unlocks the hidden information within our bodies for family history research. This book explains how genetic genealogy works and answers the questions of genealogists and individuals seeking information on their family trees. • Presents an overview to genealogical principles and an introduction to DNA testing for nonexpert audiences • Explains how genetic genealogy can provide data from within our bodies that tells us about who we are, who our ancestors were, and what characteristics our descendants may have • Addresses key legal and ethical issues regarding DNA testing • Describes the accepted protocols of DNA collection, handling, processing, evaluation, and interpretation that make DNA information more reliable than the other kinds of genealogical information
Use online tools to discover your family's history! Thanks to the overwhelming number of genealogical records available online today, it's never been easier to trace your family history and find your roots. But where do you begin? With all that information, it can be impossible to know where to start! In The Everything Guide to Online Genealogy, 3rd Edition, genealogy expert Kimberly Powell guides you through the process of finding your ancestors, helping you: Effectively search various websites Decipher census data and other online records Choose the best way to share data with family members Connect with other genealogists through social media Packed with tips on using free databases, new websites, and a growing number of genealogy apps, The Everything Guide to Online Genealogy, 3rd Edition has everything you need to scour the Internet and find your ancestors, going back generations!
Covering trends, issues and case studies, this collection presents 34 new essays by library professionals actively engaged in helping patrons with genealogy research across the United States. Topics include strategies for finding military and court records, mapping family migration and settlement, creating and accessing local digital services, and developing materials and instruction for patrons. Forewordist D. Joshua Taylor, host of Genealogy Roadshow and president of the New York Genealogical and Biographical Society, notes: “The increasing popularity of the topic requires that any librarian who encounters genealogical customers remain on the forefront of new developments in the field.”
This booklet contains eleven posts from the first seven years of --The French Genealogy Blog-- on the subject of the largely American Genealogical Proof Standard as it may be applied to the documentation found in French genealogy. These posts were written during our participation in a study group on the book by Thomas W. Jones entitled --Mastering Genealogical Proof--. At the time of going to press, the sessions of that study group could still be seen on YouTube. This booklet follows on our first publication --French Genealogy From Afar--, which explains the basics of French genealogy and without which this booklet may seem a bit confusing. It is our most sincere wish that you, Dear Reader, would find it of use when it comes to analyzing and evaluating the results of your French genealogical research.
Genealogy: A Practical Guide for Librarians covers the big picture of genealogy and evidence-based research, plus the variety and availability of many record types, but also provides practical advice for both researchers and librarians.
An excellent starting point for both reference librarians and for library users seeking information about family history and the lives of others, this resource is drawn from the authoritative database of Guide to Reference, voted Best Professional Resource Database by Library Journal readers in 2012. Biographical resources have long been of interest to researchers and general readers, and this title directs readers to the best biographical sources for all regions of the world. For interest in the lives of those not found in biographical resources, this title also serves as a guide to the most useful genealogical resources. Profiling more than 1400 print and electronic sources, this book helps connect librarians and researchers to the most relevant sources of information in genealogy and biography.
The most complete and current guide to successful online genealogy Conduct effective genealogical research using the expert techniques and innovative tools in this fully updated, bestselling resource. Genealogy Online, Tenth Edition reveals new research breakthroughs, such as DNA testing, and covers the latest ancestry-related websites, blogs, networks, and social media services. You'll find out how to begin your search, locate specific types of genealogical information on the Web, and efficiently use a wide variety of online tools. Proven methods for recording, organizing, analyzing, and sharing data are provided. Maximize the state-of-the-art genealogy resources available online and connect to researchers worldwide with help from this practical, up-to-date guide. Choose the right genealogy software for your project Record, organize, save, and back up your data Ensure accuracy, privacy, and copyright compliance Conduct targeted Internet searches using Boolean terms Connect to other researchers in real-time using Twitter, Skype, IM, and Google Use social networking services, including Facebook, LinkedIn, Google+, Pinterest, and MeetUp Create your own genealogy blog and tag it for search engine optimization Use DNA testing to find living and past relatives Search vital statistics through the National Archives and Records Administration, the Library of Congress, and other resources Access online library card catalogs and services Tap into international and ethnic genealogy resources Publish your research in print and on the Web
Die Programmierung mit C++ muss nicht schwer sein. Mit diesem Buch werden Sie schon ab dem ersten Kapitel eigene Programme schreiben und die C++-Syntax von der Pike auf lernen, verstehen und anwenden. Anhand zahlreicher Programmschnipsel erkl?rt Ihnen Stephen Randy Davis, wie Sie Code zu Modulen zusammenfassen, die Sie immer wieder verwenden k?nnen, und schon bald werden Sie wissen, wie man Variablen deklariert und mathematische Operationen ausf?hrt.
Gehören auch Sie zu den Leuten, die sich vorgenommen haben, die Ihre Vorfahren einmal unter die Lupe zu nehmen und einen richtigen Familienstammbaum zu erstellen? Dann sollten Sie nicht länger zögern und Ihr Vorhaben in die Tat umsetzen - denn dieses Buch ist Ihr optimales Startpaket! Die Genealogie-Experten April und Matthew Helm zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren Nachforschungen geschickt beginnen und dabei das Internet als wichtiges Instrument bei der Informationssuche nutzen können. Erste Anlaufstellen für Ihre Recherchen finden Sie in dem umfangreichen, aktualisierten Genealogie-Webverzeichnis des Buches. Es geht natürlich auch darum, wie Sie Ihre gesammelten Daten mit Hilfe eines Genealogie-Programms als ansehnlichen Stammbaum präsentieren und via Internet mit anderen Forschern zusammenarbeiten. Sie erfahren: * Wie Sie Ihre Recherche starten und organisieren * Welche Quellen Sie on- und offline nutzen sollten * Was Sie mit Genealogie-Programmen alles anstellen können * Wie Sie spannende Familienstammbäume erstellen * Wie Sie von die Erfahrung anderer Ahnenforscher nutzen * Worauf Sie bei der Formulierung genealogischen Anfragen achten sollten * Wie Sie mit Suchmaschinen und Datenbanken richtig umgehen Auf der CD-ROM: * Genealogische Share- und Freeware: Brother's Keeper, Ages!, Paff, MacStammbaum u.v.m. * Zahlreiche nützliche Web-Tools * Die wichtigsten Websites von geneology.net
Rätselhafte Grabinschriften, mysteriöse Totenrituale und ungeklärte Morde – Sweeney St. George ermittelt Die Kunsthistorikerin Sweeney St. George hat sich auf historische Grabsteine spezialisiert. Ihr Fachgebiet ist ebenso ungewöhnlich wie gefährlich – denn wo der Tod lauert, dort lauert oftmals auch das Verbrechen. Schon bald beschäftigt sich die junge Wissenschaftlerin aus Harvard nicht nur mit geheimnisvollen Grabinschriften, sondern auch mit ungeklärten Mordfällen.
Ein Augenblick reicht aus, um sich zu verlieben. Doch es braucht ein halbes Leben, um sich zu lieben. Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich endlich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sarah zusammen, Lauries bester Freundin, und ihre Liebe scheint unmöglich. Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und Träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen Halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. Aber so richtig vergessen können sie ihre Gefühle füreinander nie ...
Als Kind wurde die junge Gestaltwandlerin Cat Benoit von einem Kriminellen entführt und gefangen gehalten. Jahre später gelingt ihr die Flucht, und sie kann sich in Texas ein neues Leben au auen. Dort begegnet sie auch dem unverschämt attraktiven Ridley Cromer, und aus anfänglicher Freundschaft wird schnell feurige Leidenschaft. Doch wie lange kann Cat die Leopardin in sich beherrschen? Ridley ahnt, dass Cat Geheimnisse vor ihm hat, doch als die Wahrheit ans Licht kommt, ist es beinahe schon zu spät . . .
Thobela, ein ehemaliger Befreiungskämpfer, hat mit seinem Ziehsohn ein stilles Glück gefunden – bis der kleine Pakamile an einer Tankstelle erschossen wird. Thobela wird nun zum Rächer all der Kinder, denen Gewalt angetan worden ist. Die Polizei Kapstadts steht lange vor einem Rätsel. Doch dann übernimmt Detective Griessel den Fall: Er ist ein erfahrener Polizist – und er ist Alkoholiker, den seine Frau nach einem handfesten Streit hinausgeworfen hat. Doch Griessel will es sich beweisen. Wenn er diesen Fall aufklärt, hat er ja vielleicht noch eine Chance, seine Frau zurückzugewinnen. In seiner Not versucht er, Thobela eine Falle zu stellen. Plötzlich aber nimmt der Fall ungeahnte Dimensionen an...
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Leopardenmenschen! Nach »Wilde Magie« legt die internationale Bestsellerautorin Christine Feehan ihr neues Meisterwerk vor und entführt ihre Leser in ein leidenschaftliches Abenteuer um die Gestaltwandler, die sich – halb Mensch, halb Tier – in gefährliche Raubtiere verwandeln können. Einer von ihnen, Jake, nach außen hin ein eiskalter Geschäftsmann, trifft in einem schicksalhaften Augenblick auf die schöne Emma. Scheinbar haben er und die einfühlsame junge Frau nichts gemeinsam – doch auch Emma hütet ein Geheimnis ... Der Milliardär Jake Bannaconni hat eine schwere Kindheit hinter sich: Nachdem er die Erwartungen seiner grausamen Eltern, seine magischen Fähigkeiten zu nutzen, nicht erfüllen konnte, vereinsamte er zunehmend. Was seine Eltern jedoch nicht wissen – Jake verbirgt seine gestaltwandlerische Gabe bewusst vor ihnen. Mit seiner Volljährigkeit tritt er das Erbe seines Großvaters an und wird zu einem äußerst erfolgreichen, aber auch skrupellosen Geschäftsmann. Er hat sein Leben scheinbar im Griff, bis es zu einem dramatischen Autounfall kommt und er der schönen Emma begegnet. Er verfällt der jungen Witwe und öffnet zum ersten Mal in seinem Leben einer anderen Person sein Herz. Trotz ihrer ungleichen Beziehung entbrennt eine glühende Leidenschaft, die sowohl Emma als auch Jake vor eine schwere Wahl stellt.
Stiller Donner Die Supermächte der Erde, USA, Europa und China, sind dabei, ihre Einflusssphären zu arrondieren. Dazu haben sie eine besondere Eingreiftruppe gegründet und sie mit der Waffe „Stiller Donner“ ausgerüstet, die in der Lage ist, ganze Länder mittels eines elektromagnetischen Pulses elektronisch blind zu machen – Computer, Waffensysteme, Herzschrittmacher sind danach nichts als Schrott. Das Echo des Stillen Donners hallt durch die Galaxis und macht eine außerirdische Zivilisation auf die Menschheit aufmerksam, die den Frieden im Universum wahren will. Sie setzen eine Vernichtungsaktion gegen die jungen Wilden in Gang ...
Nur John Perry kann die drohende Vernichtung der Menschheit verhindern John Perry ist als altgedienter Veteran der Klon-Armee im Ruhestand, doch das Abenteuer fehlt ihm. Er erklärt sich bereit, die Leitung einer neugegründeten Kolonie zu übernehmen, nichts ahnend, dass die Siedler nur Schachfiguren in einem Ränkespiel zwischen Menschen und Aliens sind. Nach und nach kommt Perry hinter das Intrigenspiel – und versucht, mit allen Mitteln zu verhindern, dass seine Kolonie die letzte in der Galaxis wird.
Mastering Discoursegathers and elaborates more than a decade of thought on the problems of the intellectual in contemporary society, by one of the most distinguished critics writing on these issues today. From Derrida and Foucault to Kristeva and Irigaray, Paul A. Boveacute; looks at the practices of literary and cultural theory, and discusses the way theorists have produced their institutional positions and politics. Examining some of the major theories developed out of and in relation to the problems of discourse, Boveacute; analyzes the limited successes and failures of these efforts. Mastering Discoursesoffers an account of why "theory" fails to deal adequately with the politics of discursive cultures and warns that unless critics take much more seriously their own disciplinary inscriptions they will always reproduce structures of power and knowledge that they claim to oppose. Moreover, Boveacute; argues, they will not fulfill the main role of the post-enlightenment intellectual, namely: to respond effectively to the present, through new theoretical and historical formulations that address the changing world of transnational capitalism and its neoliberal ideologies. Everyone engaged in some aspect of American studies, cultural studies, and criticism will have to confront Boveacute;'s provocative theses and painstaking analyses presented in this work.

Best Books