This volume begins with a short introduction by Else Ostergard to the amazing finds of garments from the Norse settlement of Herjolfnes in Greenland. It then features chapters on technique - production of the thread, dyeing, weaving techniques, cutting and sewing - by Anna Norgard. Also included are measurements and drawings of garments, hoods, and stockings, with sewing instructions, by Lilli Fransen. A practical guide to making your own Norse garment!
This volume begins with a short introduction by Else Ostergard to the amazing finds of garments from the Norse settlement of Herjolfnes in Greenland. It then features chapters on technique - production of the thread, dyeing, weaving techniques, cutting and sewing - by Anna Norgard. Also included are measurements and drawings of garments, hoods, and stockings, with sewing instructions, by Lilli Fransen. A practical guide to making your own Norse garment!
Leicht verständlich und fundiert geleitet das vorliegende Handbuch die Leser durch die komplexe Welt der mittelalterlichen Kleidung. Die Grundlagen und Bedeutungen verschiedener Materialien, Näh-, Stich- und textiler Techniken werden ebenso erläutert wie die Voraussetzungen, Grenzen und Möglichkeiten der Forschung. Eine Analyse der erhaltenen mittelalterlichen Kleidung ermöglicht die Darstellung der Entwicklungslinien in der Zeit von 500 bis 1500. Erläuterungen zur rekonstruierten Schneidertechnik des Mittelalters sowie ein ausführlicher, bebilderter Katalog der überlieferten Kleidungsstücke und Rekonstruktionszeichnungen vervollständigen das Handbuch. Damit liegt ein Handbuch vor, das für das Verständnis, die Rekonstruktion und die Erforschung mittelalterlicher Kleidung unverzichtbar ist.
Mit der berühmten Grönland-Expedition, durchgeführt in den Jahren 1888 und 1889, gelang Nansen erstmals der Beweis, dass Grönland vollständig mit Eis überzogen ist. Dieses von ihm selbst verfasste Buch über die Expedition aus dem Jahre 1894 war seinerzeit eine Sensation und ist auch heute noch an Authentizität schwer zu überbieten.
icelandic sagas have long been a focus of Norse research. However, literary scholars have largely neglected the extensive and meticulous descriptions of clothing contained in the sagas until now. The present work examines the clothing worn by the characters in Icelandic sagas and stories with a view to its social, emotional, and gender-specific meanings within the context of the narratives.
For spinners and weavers alike! Get in-depth information on fiber properties and color choices, as well as beautifully photographed samples. Spin to Weave is not simply a how-to-spin book, but a how-to-spin-exactly-what-you-want book. Weavers who spin their own yarns have the ability to choose fiber type, method of twist insertion (woolen, worsted), twist amount and/or direction, finishing methods, and grist. Author Sara Lamb focuses on the process of spinning for specific results, providing detailed instructions, a sampling of projects, variations, and a gallery of pieces by other spinners. Sara takes the reader to the very source of woven fabric- introducing the thought processes and concepts related to choosing fibers and how to spin them with finished fabric in mind.
Om Tollund- og Grauballemanden og andre moselig fra ældre jernalder
Exakte Modezeichnungen sind die unverzichtbare Grundlage für die schneiderische Umsetzung. Klar und anschaulich vermittelt dieser Band deshalb auch die Erstellung dieser technischen Darstellungen: Hierfür werden Fotografien von grundlegenden Schnitten und designerische Details immer den zugehörigen Zeichnungen gegenübergestellt, so dass auf den ersten Blick erkennbar ist, wie eigene Entwürfe anzulegen sind und worauf es bei der Übertragung von der dreidimensionalen Idee in eine zweidimensionale Vorlage eigentlich ankommt. Die zweite Auflage dieses erweiterten Beststellers enthält umfassende Anleitungen für das Zeichnen mit der Hand und mit Illustrator sowie ein neues Kapitel über Strickwaren. * Über 600 technische Zeichnungen von Kleidungsstücken, Stilen und Details. * Grundformen zu speziell erstellten Nesselmodellen zeigen die Beziehung zwischen 3D-Kleidungsstück und 2D-Zeichnung. * Dutzende Varianten zu Stildetails, Ausschnitten, Ärmeln und Kragen sowie Konstruktionsdetails und dekorativen Designdetails. Mit 29 kostenfreien Muster-Illustrationen zum Herunterladen.
Was gibt es wohl Banaleres als ein Paar Schuhe? Dennoch kennt heutzutage die Hälfte der Menschheit den Gebrauch von Schuhen gar nicht. In einer Welt, in der der Schuh ein Konsumobjekt geworden ist, haben wir längst vergessen, dass unsere Urgroßeltern ihre guten Schuhe nur zu besonderen Anlässen trugen. Die Industrie hat ihre Pflicht erfüllt, indem sie eine große Menge von Schuhen zu akzeptablen Preisen produziert. Es gab aber eine Zeit, zu der Schuhe ein Symbol der Kraft der römischen Legionen darstellten, der Macht der Herren des europäischen Mittelalters oder auch der Unterdrückung der chinesischen Frauen. Es ist eine lange und faszinierende Geschichte, die die Autorin Marie- Josèphe Bossan mit Genauigkeit und Sachlichkeit wiedergibt. Indem sie sich auf ein ausgewähltes Bildmaterial stützt, adelt die Autorin diese Alltagsobjekte, sie zeigt den Wandel der Mode und spricht gleichzeitig die Werte unserer Gesellschaft an.
In Island findet man eine Naturlandschaft von elementarer Ursprünglichkeit, hier liegen in enger Nachbarschaft riesige Gletscher und rauchende Vulkane, ewiges Eis und heiße Quellen, monotone Lavawüsten und grün bemooste Täler, unzählige Wasserfälle und teils zerklüftete, teils sandig weite Küsten. Islands Landschaft ist immer noch im Entstehen: Flüsse laden den von den Gletschern aus dem Gestein geschliffenen Sand an den Küsten ab und die Feuerkräfte aus dem Erdinnern lassen neue Inseln aus dem Meer emporsteigen. Man begegnet der Welt im Werden, grandiosen Naturschauspielen, kann absolute Einsamkeit und prickelndes Abenteuer erfahren. Über 180 Bilder lassen die Faszination dieses Landes spüren und vier Specials berichten unter anderem über die große alte isländische Literatur und das unsichtbare Volk der Elfen und Trolle.
Auf dem Weg zu maßgeschneiderter Kleidung ist dieser Band eine unverzichtbare Grundlage: Präzise formuliert und mit Fotografien zu jedem Arbeitsschritt bestückt, führt die umfangreiche Anleitung zur perfekten Anpassung und Umsetzung von Schnitten für alle Basics der Damenbekleidung. In Wort und Bild erläutert wird hier nicht nur die exakte Vermessung für Blusen, Röcken, Blazer, Tuniken und Hosen, sondern auch die richtige Übertragung der Abmessungen auf vorhandene Schnittmuster. Darüber hinaus hält der Band Lösungsvorschläge bei Problemen mit der passgenauen Linienführung für alle Körperkonstitutionen bereit und ist damit ein praktischer Begleiter durch viele eigene Schneider-Projekte.

Best Books