Da Weihnachten schon in drei Tagen vor der Tür steht, stimmt Carol Claus ihrem Vater zu und verlässt den Nordpol, um ihm dabei zu helfen, Weihnachten zu retten. Es scheint eine leichte Aufgabe zu sein, Ben Hanson und seine Kinder in den Feiertagen zu begleiten. Bis der Weihnachtsmann ihr sagt, dass Ben der Mann hinter dem beunruhigenden, neuen Buch ‚‚Jenseits von Humbug: Warum die Lüge über den Weihnachtsmann für Ihre Kinder eine schlechte Idee ist.” Als Miss Kane, das neue Kindermädchen, setzt Carol alle Hebel in Bewegung, um Ben zu zeigen, wie toll Weihnachten sein kann, auch wenn sie die ganze Zeit Schwierigkeiten hat zu verstehen, wie ein Mann die Feiertage so sehr hassen kann. Wie konnte sie, die Tochter des Weihnachtsmanns, sich zu einem Mann, der sich weigerte daran zu glauben, dass ihr Vater existierte, so hingezogen fühlen?
Sylvie und Dan sind seit zehn Jahren zusammen. Sie führen eine glückliche Ehe, haben zwei Kinder, ein hübsches Zuhause und wissen stets, was der andere denkt. Beim jährlichen Check-up-Termin prognostiziert ihr Hausarzt außerdem hocherfreut: Beide sind so kerngesund, dass sie sich bestimmt noch auf 68 gemeinsame Jahre freuen können. Erfreulich? Sylvie und Dan packt die blanke Panik. Wie zum Kuckuck sollen sie diese Ewigkeit überstehen, ohne einander zu langweilen? Sie beschließen, sich gegenseitig im Alltag zu überraschen. Doch das ist leichter gesagt als getan ...
Welcome to Willoughby Close… a charming cluster of cozy cottages, each with a story to tell and a happy ending to deliver… Harriet Lang had the perfect life, so she's left reeling when everything is taken from her in one fell swoop. Suddenly, Harriet learns her beautiful farmhouse in the Cotswolds is double-mortgaged, her husband Richard’s been unceremoniously fired—and he’s become a little too close to his young, sexy assistant. Harriet moves into Willoughby Close with her three children, trying to hold her head up high. With the help of her neighbor and newfound friend Ellie Matthews, Harriet starts to rebuild her life--but dipping a toe in the dating pool feels strange and meanwhile her children are struggling in different ways. She wonders if starting over is really possible... Then Willoughby Close begins to weave its healing magic on both her and her children, and Harriet begins to see a way forward. But when Richard reappears in her life, wanting to make amends, Harriet must make the painful decision about how much of the past can be forgiven—and what kind of future she is fighting for. WHAT READERS ARE SAYING ABOUT WILLOUGHBY CLOSE: ‘Utterly charming…’ ‘When you find a book that gives you a feel good snuggly I-want-to-know-what happens-next story feeling...One you don't want to put down, and one you think you'd love to be a fly on the wall in, you know it's a winner. This is one of those books.’ ‘Loved it… I didn’t want their story to end.’ ‘I devoured it in one sitting.’ ‘A sweet story that left me with a smile.’ ‘Cheery and heartwarming.’
Der neueste Fall für Cormoran Strike & Robin Ellacott – das cleverste Ermittlerduo der britischen Kriminalliteratur Nachdem Robin Ellacott ein mysteriöses Paket in Empfang genommen hat, muss sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass es ein abgetrenntes Frauenbein enthält. Ihr Chef, der private Ermittler Cormoran Strike, ist ebenfalls beunruhigt, jedoch kaum überrascht. Gleich vier Menschen aus seiner eigenen Vergangenheit fallen ihm ein, denen er eine solche Tat zutrauen würde – und Strike weiß, dass jeder von ihnen zu skrupelloser, unaussprechlicher Grausamkeit fähig ist. Während die Polizei sich auf den einen Verdächtigen konzentriert, der für Strike immer weniger als Täter infrage kommt, nehmen er und Robin die Dinge selbst in die Hand und wagen sich vor in die düsteren und verstörenden Welten der drei anderen Männer. Doch als weitere erschreckende Vorfälle London erschüttern, gerät das Ermittlerduo selbst mehr und mehr in Bedrängnis ...
Schluss mit dem Glück auf Schloss Willoughby Chase für Bonnie und ihre Cousine Sylvia! Bonnies Eltern müssen verreisen, die neue Gouvernante erweist sich als Schurkin, will Schloss und Besitz an sich reissen. Für die Mädchen beginnt eine lange Odyssee. Ab 9.
Welcome to Willoughby Close… a charming cluster of cozy cottages, each with a story to tell and a happy ending to deliver… Ellie Matthews has come to Wychwood-on-Lea to find a new start for her and her daughter Abby. But, life there doesn’t start out as idyllic as she had hoped. While Ellie loves her cute cottage in Willoughby Close, the Yummy Mummies at the primary school seem intent on giving her the cold shoulder, Abby has trouble fitting in, and her boss, Oliver Venables, is both surprisingly sexy and irritatingly inscrutable. But miracles can happen in the most unexpected places, and in small, yet wonderful ways. Slowly, Ellie and Abby find themselves making friends and experiencing the everyday magic of Willoughby Close. When Oliver’s nephew, Tobias, befriends Abby, the four of them start to feel like family… and Ellie begins to see the kindness and warmth beneath Oliver’s chilly exterior, which awakens both her longing and fear. Ellie knows all about disappointment, and the pain of trying too hard for nothing, while Oliver has his own hurts and secrets to deal with. When the past comes rollicking back to remind both of them of their weaknesses and failings, will they be able to overcome their fears and find their own happy ending? Discover the heartwarming magic of Willoughby Close… with four more stories of hope and happily-ever-afters to look forward to. WHAT READERS ARE SAYING ABOUT WILLOUGHBY CLOSE: ‘Utterly charming… ‘When you find a book that gives you a feel good snuggly I want to know what happens next story feeling…One you don’t want to put down, and one you think you’d love to be a fly on the wall in, you know it’s a winner. This is one of those books.’ ‘Loved it… I didn’t want their story to end.’ ‘I devoured it in one sitting.’ ‘A sweet story that left me with a smile.’ ‘Cheery and heartwarming.’
Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize
Welcome to Willoughby Close… a charming cluster of cozy cottages, each with a story to tell and a happy ending to deliver… After her husband unexpectedly dies, Ava moves to Willoughby Close, trying to keep her chin up and herself to herself as she’s always done—not answering questions, not making friends, and not seeing much of a future. Her marriage was far from perfect, but it offered her a much-needed security that has now been ripped away. She’s not sure what to do now that she’s thirty-five, widowed, penniless… and unexpectedly pregnant with her late husband’s child. Jace Tucker is the over-the-top sexy caretaker of Willoughby Manor, and he can see beneath Ava's glamor girl act to the hurt she's been hiding for so long. She has secrets for a reason—and so does he. The last thing she needs right now is a fling with a man who hides a past as regrettable as her own. But with a baby to think about, and neighbors determined to be her friends, Ava finds herself starting to change and even more alarmingly, beginning to hope. Can Willoughby Close work its everyday magic on a woman like her? And when the past comes calling for both her and Jace, will they have to answer for their previous mistakes?
In „Dornenkleid“, dem 2. Buch der Thriller-Reihe nach dem Bestseller „Dornenmädchen“, beschert Karen Rose ihren Lesern einen nervenzerfetzend spannenden Trip in menschliche Abgründe. Ein Thriller, der unter die Haut geht, von der amerikanischen Bestseller-Autorin („Todesstoߓ, „Todesspiele“, „Todesherz“)! Cincinnati, Ohio: Der Journalist Marcus O’Bannion ermittelt mit Detective Scarlett Bishop in dem brutalen Mord an einer jungen Philippinerin, die von einem skrupellosen Menschenhändler-Ring als Sex-Sklavin in die USA gelockt wurde. Um ihr Kartell zu verteidigen, gehen die Verbrecher über Leichen. Marcus und die hübsche Scarlett, die anfangs nicht ahnen, wie tief der Strudel aus Gewalt, Sex und Drogen reicht, müssen bald alle Register ziehen, um die Bande zu stoppen, denn auch für sie beginnt ein Kampf um Leben und Tod.
Welcome to Wychwood-on-Lea… a not-too-quaint village where frosty evenings, welcoming fires, and second chances will make this a Christmas you’ll never forget. Anna Vere has escaped to the Cotswolds for Christmas to try to heal from her broken engagement and, far worse, her broken dreams. When her reserved room at a bed & breakfast is flooded, she takes up the offer of camping out in Willoughby Close, the converted stables of the nearby manor house… and is taken under the wing of sexy local carpenter Colin Heath. What starts out as merely helping a neighbor in need turns into far more as Colin and Anna share a surprisingly intense and emotional connection, weaving their own Christmas magic as they spend the holiday together. But Anna has a secret she’s scared to reveal, something that could destroy the fragile bond they’ve just created, and Colin knows she’s only in England for a short time. Can these two sudden soul mates risk their hearts for a love that has yet to be tried and tested? Get swept away by this poignant and heartwarming story, set in beautiful Wychwood-on-Lea, in the English Cotswolds. And look forward to four more books set in Willoughby Close, where everyday miracles and happily-ever-afters are guaranteed.
Seit Jahrhunderten hat kein Mensch mehr einen Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt 100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht. Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.
Ein hinreißendes Lesevergnügen – witzig, romantisch und unglaublich sexy! Die Journalistin Jane Alcott ist klein und ausgesprochen zierlich, ihr Outfit lässt sich allenfalls als praktisch oder dezent beschreiben, zudem ist sie mit mehr als nur einer Prise Schlagfertigkeit und Sturheit gesegnet. Also genau der Typ Frau, den der gefeierte Eishockeystar Luc Martineau normalerweise keines zweiten Blickes würdigt. Nun bekommt aber ausgerechnet Jane den Auftrag, eine Saison lang exklusiv über Lucs Team zu berichten. Und bald muss Luc erkennen, wie trügerisch der erste Eindruck sein kann ...
Die neue spritzig-romantische Liebes-Komödie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane: kleine Katastrophen pflastern den Weg zur großen Liebe für Georgina – noch nie war Scheitern amüsanter! Wenn in Georginas Leben etwas schief geht, dann wenigstens gründlich: Erst verliert sie ihren Job als Kellnerin, dann erwischt sie ihren Freund Robin im Bett mit einer anderen. Weil Tränen ihr noch nie geholfen haben, setzt Georgina den untreuen Robin vor die Tür und sucht sich einen neuen Job. Leider ist ihr zukünftiger Boss kein Unbekannter: Lucas war zu Schulzeiten Georginas große Liebe, bis zu jener schrecklichen Party-Nacht, die alles verändert hat... Als wäre das noch immer nicht genug, macht Robin plötzlich als Stand-up-Comedian Furore – mit Szenen aus Georginas alten Tagebüchern! »Perfektes Leseglück zum Träumen, Schmunzeln und Mitfiebern.« Für Sie über »Wir in drei Worten« »Frech, witzig und charmant. Mhairi!« Petra über »Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt«
Pauline will eine berühmte Schauspielerin werden, Petrova interessiert sich für Flugzeuge und schnelle Autos und die kleine Posy würde am liebsten Tag und Nacht tanzen. Die drei Fossil-Schwestern sind wirklich ganz schön verschieden. Deswegen geht es in Großonkel Matthews gemütlichem Haus auch oft sehr trubelig zu. Doch in einem sind sich die drei einig: Egal, was passiert - sie werden immer zusammenhalten. "Einer der ersten Romane von Mädchen, die ihr Leben unerschrocken und vergnügt selbst in die Hand nehmen. Ein reines Vergnügen, diesen Klassiker wieder zu lesen oder neu zu entdecken." (Sybil Gräfin Schönfeldt)
Zwei Agenten, die jahrelang gegeneinander arbeiteten, werden gleichzeitig Opfer eines mörderischen Komplotts. Nur zusammen können sie die weltumspannende Verschwörung aufhalten.
In der geheimen Welt des verborgenen Wissens hat die Macht einen schrecklich hohen Preis Quentin Coldwater steht kurz vor dem Abschluss der Highschool. Die Schule langweilt ihn – wie ihn eigentlich alles langweilt außer Fillory, das magische Land aus den phantastischen Büchern, die er liebt. Doch plötzlich findet sich Quentin, der gerade noch durch Brooklyn gelaufen ist, selbst in einer magischen Welt wieder, an einer geheimen Zauberschule: Brakebills College. Und auch Fillory gibt es wirklich. Aber es ist keine heile Welt, sondern ein düsterer Ort, von dem eine schreckliche Bedrohung ausgeht. Quentin und seine Freunde begeben sich auf eine gefährliche Reise – und müssen sich einem alles entscheidenden Kampf stellen... »Fillory verhält sich zu Harry Potter wie ein Glas Whiskey zu einem Becher dünnen Tees. Fest verankert sowohl in der Tradition des Fantasyromans als auch in der der allgemeinen Literatur, spielt er an auf die Welten von Oz und Narnia - auch Harry Potter lässt grüßen. Aber glauben Sie ja nicht, das sei ein Kinderbuch. Grossmans Gefühlswelten sind durch und durch erwachsen, seine Erzählweise düster, gefährlich und voller überraschender Wendungen. Hogwarts war nie so« George R. R. Martin, Das Lied von Eis und Feuer – A Game of Thrones
Warum schmeckt gerade Apfel und Zimt so gut zusammen, Käse und Weintraube oder auch Schokolade und Chili? Die Antwort darauf liefert Niki Segnit mit ihrem Geschmacksthesaurus: Sie teilt 99 Lebensmittel in verschiedene Kategorien wie senfig, erdig, fruchtig, paart sie miteinander und kommentiert die Ergebnisse in kleinen unterhaltsamen Beiträgen. Da wird Gurke mit Minze kälter als ein Auftragskillerpärchen und Avocado mit Limette zu Lee Hazlewood und Nancy Sinatra, die »Some Velvet Morning« singen, wobei Lee die samtige Avocadonote beisteuert und Nancy den hohen Limettenton, der die Weichheit genau dann durchdringt, wenn es allzu gemütlich wird. Mit literarischen Anekdoten, leckeren Rezepten und persönlichen Präferenzen ist der Thesaurus eine gelungene Mischung aus Aromalexikon, Kochbuch und Reisebericht und eignet sich als unterhaltsame Bettlektüre ebenso wie als ernstzunehmende Rezeptesammlung.
Always the baker, never the bride… Olivia James has always been happy running a tea shop and bakery in the Cotswold village of Wychwood-on-Lea, and helping her friends find their happily-ever-afters, topped by the perfect wedding cake. But as Christmas approaches, Olivia is home alone and questioning her choices while eating too many of her own specialty confections. When Simon Blacklock, a handsome, whimsical stranger, breezes into her shop and buys a cupcake and then returns the next day and the day after, Olivia begins to dream. Can romance blossom amidst the sugar and flour? And after a lifetime of living on the side lines, is she brave enough to star in her own story? Simon may be hiding a painful secret, but Olivia harbors secrets of her own. If they can dare to risk their hearts, this Christmas might be the most magical yet!

Best Books