Bestimmt halten Sie dieses Buch in den Händen und fragen sich: Braucht man eine Anleitung für eine Uhr? Auf den ersten Blick ist es „nur“ eine Uhr, jedoch verbergen sich in diesem kleinen und unauffälligen Gerät mannigfaltige Funktionen. Alles auf einen Blick: Erhalten Sie sämtliche Meldungen direkt auf Ihrer Uhr am Handgelenk und reagieren Sie, ohne umständlich das iPhone aus der Tasche holen zu müssen. Termine, Wetterprognosen, Bahnverbindungen, Telefonate, Erinnerungen, Nachrichten – um nur ein paar Mitteilungen zu nennen – werden vom iPhone aus auf die Apple Watch geleitet und können diskret abgerufen oder beantwortet werden. Sport und Bewegung: Lassen Sie sich von Ihrer persönlichen Apple Watch dazu motivieren, aktiv und gesund zu bleiben. Zeichnen Sie Trainings auf und sammeln Sie Medaillen über Ihre Erfolge. Und ab und an legen Sie eine bewusste Pause ein. Auch dabei unterstützt Sie Ihre Apple Watch. Mode: Dabei können Sie Ihren persönlichen Stil mit vielen Modellvariationen und zahlreichen Armbändern ausdrücken. Auch die Apple Watch selbst bietet so viele unterschiedliche Zifferblätter zur Darstellung, dass keine Wünsche mehr offen bleiben. Aus dem Inhalt: • Infos zur Apple Watch: Alles, was Sie vor dem Kauf wissen müssen – Modelle, Materialien, Technik etc. • Konfiguration: So wird die Apple Watch auf Ihre Bedürfnisse hin angepasst – Zifferblätter, Komplikationen, Apps, Dock und vieles mehr. • Apple Watch + iPhone: Nutzen Sie das iPhone, um die Apple Watch optimal einzurichten. Die Apps Health, Aktivität und Watch helfen Ihnen, die Fitness-Daten immer im Blick zu behalten. Über die Notruf-Funktion bekommen Sie rasch Hilfe, wenn es nötig ist. • Training mit der Apple Watch: Egal ob Sie joggen, schwimmen oder mit dem Rad unterwegs sind – die Watch kann Ihre Aktivitäten inkl. Pulsmessung aufzeichnen. Und auch darum kümmert sich die Uhr – ab und zu tut eine Pause auch ganz gut. • Bleiben Sie in Kontakt: Im Handumdrehen sind Nachrichten erstellt und versendet – egal ob es sich um Text- oder Bildnachrichten handelt: Über die Diktier- oder Scribble-Funktion gelingt die Texteingabe kinderleicht. Und Siri kann Ihnen in vielen Belangen mit Rat und Tat zur Seite stehen. • Insidertipps: Es gibt zahlreiche clevere Funktionen – man muss sie nur kennen.
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.
Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer. Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.
Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.
Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.
Stärken der Mitarbeiter stärken, anstatt ihre Schwächen bekämpfen - das ist es, was Unternehmen erfolgreich macht. Denn wer täglich das tun darf, was er am besten kann, arbeitet am effektivsten. Damit individuelle Stärken einfach identifiziert und gefördert werden können, haben die Autoren den Strengths- Finder entwickelt. Dieser Selbsttest ermittelt die fünf größten persönlichen Stärken. In diesem Bestseller erhalten Führungskräfte und Mitarbeiter fundierte Informationen, wie diese "Top Five" im Arbeitsalltag am besten eingesetzt werden können - für mehr Zufriedenheit, Motivation und Erfolg im Job.
Seine Firma Bridgewater Associates ist der größte Hedgefonds der Welt, er selbst gehört zu den Top 50 der reichsten Menschen auf dem Planeten: Ray Dalio. Seit 40 Jahren führt er sein Unternehmen so erfolgreich, dass ihn Generationen von Nachwuchsbankern wie einen Halbgott verehren. Mit "Die Prinzipien des Erfolgs" erlaubt er erstmals einen Blick in seine sonst so hermetisch abgeriegelte Welt. Seine Beobachtungen aus dem Geschäftsleben hielt Ray Dalio schon als junger Unternehmer in einem Notizbuch fest. Das war die Geburtsstunde seiner gut 200 "Prinzipien", die mit diesem Buch erstmals gebündelt vorliegen und kaum weniger als die Essenz des geradezu unheimlichen Erfolgs von Ray Dalio und seiner Firma darstellen. Kern dieser Prinzipien ist eine stetige Verbesserung durch radikale Transparenz und Wahrhaftigkeit, eine Art "Ideen-Meritokratie ", also eine Atmosphäre, in der sich die besten Ideen durchsetzen. Die einzigartigen Prinzipien, mithilfe derer jeder den Weg des Erfolgs einschlagen kann, und die mitunter harten Lektionen, die ihn sein einzigartiges System errichten ließen, hat Ray Dalio auf eine bisher noch nie dagewesene, unkonventionelle Weise zusammengetragen.
Learn how to use the power of Xcode to turn your next great app idea into a reality About This Book Learn the theory and tools behind app development using Swift 3 and Xcode 8 Build a fully featured iOS app, including a companion app for the Apple Watch Optimize, debug, and ultimately release your app on Test Flight and the App Store Who This Book Is For This book is intended for programmers looking to get a jump-start into the world of iOS development. Whether you're a young student who has only spent a few months with Java, or a seasoned developer who has spent their career developing for a different platform, all that is expected is a basic understanding of a programming language such as C++, C#, or Java. What You Will Learn Understand the most important features of the Xcode IDE Write Swift 3 code for application data models and view controllers Prepare visual layouts for an iOS application using storyboards, size classes, and auto-layout Integrate many common technologies into an app, such as multi-touch gestures, CoreData, and notifications Build companion applications for the Apple Watch with watchOS 3 Debug applications using Xcode's suite of debugging tools, and prevent bugs with unit testing Optimize an application using Xcode 8's profiling tools and asset catalogs Distribute a beta application through TestFlight, and a finished application through the App Store In Detail Over the last few years, we've seen a breakthrough in mobile computing and the birth of world-changing mobile apps. With a reputation as one of the most user-centric and developer-friendly platforms, iOS is the best place to launch your next great app idea. As the official tool to create iOS applications, Xcode is chock full of features aimed at making a developer's job easier, faster, and more fun. This book will take you from complete novice to a published app developer, and covers every step in between. You'll learn the basics of iOS application development by taking a guided tour through the Xcode software and Swift programming language, before putting that knowledge to use by building your first app called “Snippets.” Over the course of the book, you will continue to explore the many facets of iOS development in Xcode by adding new features to your app, integrating gestures and sensors, and even creating an Apple Watch companion app. You'll also learn how to use the debugging tools, write unit tests, and optimize and distribute your app. By the time you make it to the end of this book, you will have successfully built and published your first iOS application. Style and approach This easy-to-follow guide presents topics in a hands-on lecture format where concepts are introduced and explained, then used in an example as reinforcement. The first third of the book covers the separate building blocks of development, while the second two thirds cover the development of an app from start to finish.
Apple ist seit dem 20. August 2012 das wertvollste Unternehmen der Welt. "Inside Apple" enthüllt das geheime System, die Taktiken und die Führungsstrategien, die Steve Jobs und seinem Unternehmen erlaubten, ein Erfolgsprodukt nach dem anderen zu produzieren und eine kultähnliche Anhängerschaft für seine Produkte zu erwecken. In diesem Referenzwerk zur Unternehmensführung stellt Adam Lashinsky dem Leser Konzepte wie das des "DRI" (Apples Praxis, jeder Aufgabe einen "Directly Responsible Individual", also einen direkt und unmittelbar Verantwortlichen zuzuweisen) und das der Top 100 (ein jährlich wiederkehrendes Ritual, bei dem 100 aufstrebende Führungskräfte für ein geheimes, vollständig abgeschirmtes Treffen mit Unternehmensgründer Steve Jobs ausgewählt und auf Herz und Nieren überprüft werden) vor. Basierend auf zahllosen Interviews bietet das Buch exklusiv neue Informationen darüber, wie Apple Innovationen schafft, mit Lieferanten umgeht und den Übergang in die Post-Jobs-Ära handhabt. Adam Lashinsky kennt Apple durch und durch: Bereits 2008 sagte er in einer Titelstory ("The Genius Behind Steve: Could Operations Whiz Tim Cook Run The Company Someday?") für das Magazin Fortune voraus, dass der damals noch unbekannte Tim Cook eventuell Steve Jobs als CEO nachfolgen würde. Obwohl "Inside Apple" vordergründig ein tiefer Einblick in ein einzigartiges Unternehmen (und in sein Ökosystem aus Lieferanten, Investoren, Angestellten und Wettbewerbern) ist, sind die Lehren über Steve Jobs, Unternehmensführung, Produktdesign und Marketing allgemeingültig. Sie sollten von jedem gelesen werden, der einen Teil der Apple-Magie in sein Unternehmen, seine Karriere oder sein kreatives Bestreben bringen möchte.
Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen...
Was für ein Tag - Zuerst muss der Engländer Arthur Dent sein Haus räumen, weil mitten hindurch eine Umgehungsstraße gebaut werden soll. Dann wird zu allem Überfluss auch noch die Erde gesprengt, um einer Hyperraum- Schnellstraße Platz zu machen. Was nun f
Create applications for all major smartphone platforms Creating applications for the myriad versions and varieties ofmobile phone platforms on the market can be daunting to even themost seasoned developer. This authoritative guide is written insuch as way that it takes your existing skills and experience anduses that background as a solid foundation for developingapplications that cross over between platforms, thereby freeing youfrom having to learn a new platform from scratch each time. Conciseexplanations walk you through the tools and patterns for developingfor all the mobile platforms while detailed steps walk you throughsetting up your development environment for each platform. Covers all the major options from native development to webapplication development Discusses major third party platform development accelerationtools, such as Appcelerator and PhoneGap Zeroes in on topics such as developing applications forAndroid, IOS, Windows Phone 7, and Blackberry Professional Mobile Cross Platform Development shows youhow to best exploit the growth in mobile platforms, with a minimumof hassle.
Die Biografie des Jahres über einen der revolutionärsten Entwickler der Welt Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans.

Best Books