Every mistake is an opportunity to make something beautiful. This is the central idea of Beautiful Oops!, Barney Saltzberg’s beloved bestseller—and now My Book of Beautiful Oops!, an interactive journal for young artists, takes that principle into unexpected new directions. A hands-on journal that’s meant to be personalized—drawn in, painted on, torn up, smudged, or otherwise artistically wrecked—My Book of Beautiful Oops! is filled with folded, crumpled, die-cut, and lift-the-flap pages that will challenge the reader’s sense of play. The friendly green alligator from the first book prompts the reader: Bend a page. Decorate a smudge. Play with splats and spills. Even complete a poem that was accidentally ripped in half. My Beautiful Book of Oops! champions imagination, play, and the courage to express oneself. It’s about self-forgiveness, about turning off that inner critic that clamors for perfection. And it’s about freedom—the freedom to be creative and follow your curiosity wherever it goes. That’s a lesson to celebrate.
A life lesson that all parents want their children to learn: It’s OK to make a mistake. In fact, hooray for mistakes! A mistake is an adventure in creativity, a portal of discovery. A spill doesn’t ruin a drawing—not when it becomes the shape of a goofy animal. And an accidental tear in your paper? Don’t be upset about it when you can turn it into the roaring mouth of an alligator. An award winning, best-selling, one-of-a-kind interactive book, Beautiful Oops! shows young readers how every mistake is an opportunity to make something beautiful. A singular work of imagination, creativity, and paper engineering, Beautiful Oops! is filled with pop-ups, lift-the-flaps, tears, holes, overlays, bends, smudges, and even an accordion “telescope”—each demonstrating the magical transformation from blunder to wonder.
Mein Mädchen. Glaub an dich, folge deinem Herzen und höre niemals auf zu staunen. Für mein Mädchen ist eine Liebeserklärung an all die Mädchen dieser Welt. Auf jeder einzelnen Seite feiert es die Einzigartigkeit eines jeden Mädchens und ermuntert dazu, stolz und stark man selbst zu sein; aus der Reihe zu tanzen, wenn es nötig ist, und Nein zu sagen, wenn man »Nein« denkt. Es ist ein inspirierender Mutmacher, Starkmacher und Glücklichmacher, das jedes (kleine und große) Mädchen wie eine liebevolle Umarmung daran erinnern soll, dass es geliebt wird und etwas ganz Besonderes ist.
Sie werden sicher denken, dass ein Buch ohne Bilder langweilig und sehr ernst ist. Außer ... wenn das Buch so funktioniert: Alles, was in diesem Buch steht, MUSS vorgelesen werden. Selbst wenn da steht: BLORK oder BLuuRF. Selbst wenn es sich um ein absurdes Lied handelt, das davon erzählt, wie Sie einen Floh zum Frühstück verspeisen. Selbst wenn dieses Buch Sie dazu bringt, komische und peinliche Geräusche zu machen. Und vor allem – wenn Sie und Ihre Kinder nicht mehr aufhören können zu lachen! Wunderbar schräg und total albern – Das Buch ohne Bilder gehört zu den Büchern, die Kinder immer wieder vorgelesen haben wollen und Eltern immer wieder gerne vorlesen. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt – dieses Buch kennt kein Erbarmen! Mit Audio-Lesung. Gesamtspielzeit: 4:50 Min. E-Book mit Audio-Links: Je nach Hardware/Software können die Audio-Links direkt auf dem Endgerät abgespielt werden. In jedem Fall können die Audio-Links über jede Browser-Software geöffnet und über ein Audiogerät abgespielt werden.
After visiting the eye doctor and getting fitted with glasses, Arlo the dog is able to catch the ball thrown by his owner. Includes eye chart, fold-out vision-testing machine, and four pairs of try-on glasses.
Barney Saltzberg’s irrepressible and imaginative books—Good Egg, Beautiful Oops!, Arlo Needs Glasses, and A Little Bit of Oomph!, combine distinctive art, a lively spirit, and paper engineering to bring great joy to kids (and grown-ups, too). Now Barney is launching a new series of board books about a character named Redbird. With his long orange beak, red body, and friendly expression, Redbird calls to mind Dr. Seuss’s offbeat heroes and Boynton’s zany barnyard creatures, while embodying the author’s signature playful style. In Colors, Colors, Everywhere!, Redbird tries to pick his favorite color—is it red like him, blue like the sky, or yellow like the sun? Finally, he concludes: Colors, colors, everywhere! It’s hard to really choose. . . . It’s hard to really know! And that’s the reason why I love . . . the colors of the rainbow!
»Wir werden leuchten wie Sterne.« Piper, ihr Freund Enzo und ihre beste Freundin Kit haben keine Lust, normal zu sein. Sie wollen das Leben fühlen, ihren Träumen folgen, sich von nichts aufhalten lassen. Und sie wollen nach New York, wo all das möglich scheint. Doch kurz bevor die Schule endlich vorbei ist, geht alles schief: Kit fällt durch die Aufnahmeprüfung für die Kunsthochschule, Piper wird zwar angenommen, aber ihre Eltern können die Studiengebühren nicht aufbringen. Und Pipers große Liebe Enzo gesteht ihr, dass er sich verliebt hat – in einen Jungen. Alle Träume zerplatzen, Pipers Pläne sind plötzlich nur noch Chaos und Zweifel, aber dickköpfig hält sie daran fest. Denn WENIGER, KLEINER, VERNÜNFTIGER oder EINFACH ist für Piper keine Option. Sie will leuchten. Das Tagebuch einer Träumerin!
Ina ist überzeugt, nicht malen zu können. Als sie es trotzdem versucht, macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Ab 5.
Demonstrates that creativity is for everyone and that with a little effort everything can be beautiful.
Barney Saltzberg’s irrepressible and imaginative books—Good Egg, Beautiful Oops!, Arlo Needs Glasses, and A Little Bit of Oomph!, combine distinctive art, a lively spirit, and paper engineering to bring great joy to kids (and grown-ups, too). Now Barney is launching a new series of board books about a character named Redbird. With his long orange beak, red body, and friendly expression, Redbird calls to mind Dr. Seuss’s offbeat heroes and Boynton’s zany barnyard creatures, while embodying the author’s signature playful style. In Friends Come in Different Sizes, he introduces readers to all his delightful friends—some who are tall and some who are taller, and some who are small and some who are smaller. Friends can be SHORT. Friends can be LONG. Doesn’t matter what they look like . . . Friends all get along!
A small egg appears to obey commands, until the cracking of the shell and a cheeping sound explain how it is possible, in a text with pull-tabs and a pop-up illustration.
Zoom meets Beautiful Oops! in this memorable picture book debut about the creative process, and the way in which "mistakes" can blossom into inspiration One eye was bigger than the other. That was a mistake. The weird frog-cat-cow thing? It made an excellent bush. And the inky smudges… they look as if they were always meant to be leaves floating gently across the sky. As one artist incorporates accidental splotches, spots, and misshapen things into her art, she transforms her piece in quirky and unexpected ways, taking readers on a journey through her process. Told in minimal, playful text, this story shows readers that even the biggest “mistakes” can be the source of the brightest ideas—and that, at the end of the day, we are all works in progress, too. Fans of Peter Reynolds’s Ish and Patrick McDonnell’s A Perfectly Messed-Up Story will love the funny, poignant, completely unique storytelling of The Book of Mistakes. And, like Oh, The Places You’ll Go!, it makes the perfect graduation gift, encouraging readers to have a positive outlook as they learn to face life’s obstacles. From the Hardcover edition.
Der Weltbestseller! Somers Leben ist genauso, wie sie es sich immer vorgestellt hat. Frisch verheiratet, mit einem neuen Job als Ärztin in San Francisco. Doch dann stellt sie fest, dass sie keine Kinder bekommen kann.Zur gleichen Zeit wird in einem abgelegenen indischen Dorf ein Mädchen geboren. Kavita, die Mutter, erkennt, dass sie das Leben ihrer Tochter nur retten kann, wenn sie sie weggibt. Als Somer und ihr Ehemann ein Foto des Mädchens in einem Waisenhaus in Mumbai sehen, entscheiden sie sich für eine Adoption. Somer ahnt, dass dieser Weg nicht leicht wird. Aber sie hofft, dass Liebe alle Probleme lösen kann.Shilpi Somaya Gowdas Debüt war in den USA und Kanada ein Sensationserfolg – es stand über viele Monate auf Platz eins der Bestsellerlisten. Der große Roman über eine Suche nach den Wurzeln und nach dem, was das Leben ausmacht, bewegt inzwischen Leserinnen auf der ganzen Welt. »Fesselnd, sehr klug, lebendig und herzzerreißend« (Minneapolis StarTribune)
Kindliche Fantasie: Ein Karton ist und bleibt ein Karton. Für grosse Hasen und Hasen ohne Fantasie mag das wohl stimmen. Jedoch für den kleinen Hasen ist ein Karton einfach alles. Der Karton wird zum Rennauto, zum Roboter, zum brennenden Haus, zum Piratenschiff und zum Hasengipfel. Hätte der kleine Hase noch mehr Zeit zum Spielen, kämen ihm sicher noch viele spannende Ideen in den Sinn und vielleicht hast du ja auch Lust zum Mitspielen. Ab 4 Jahren, gut, Sabine Kromer Sigrist.
„Achtundzwanzig Prozent der männlichen Bevölkerung der USA könnten der Vater sein.“ Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutet es, einen Vater zu haben, der lange nichts von einem wissen wollte? Behutsam nähert Lisa Brennan-Job sich dieser für sie brennenden Frage und versucht mit ihren Kindheitserinnerungen Antworten zu finden. Aber, anders als von vielen erhofft, ist es keine gehässige Abrechnung mit dem Apple-Guru geworden, sondern ein kluges und berührendes Buch über die Liebe zwischen Eltern und Kindern - allen Widrigkeiten zum Trotz. Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andrerseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte. "Ein zauberhaftes, berührend intimes Porträt, eine Geschichte aus der Sicht einer Tochter, deren Vater mit seinen eigenen Wurzeln zu kämpfen hatte - und der doch beinahe zu dem Vater wurde, den sie sich gewünscht hätte." ―Susan Cheever
Jackie hasst unvorhersehbare Ereignisse. Als perfekte Tochter hat sie ihr Leben in New Yorks High Society fest im Griff und sonnt sich in der Aussicht auf eine erfolgreiche Zukunft. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Mit einer Lawine unvorhersehbarer Ereignisse: 1. Jackie steht plötzlich alleine da. 2. Sie muss zu ihrer Vormundfamilie, den Walters, nach Colorado ziehen. 3. Die Walters haben nicht nur Pferde, sondern auch zwölf Söhne! Mitten in der Pampa, allein unter Jungs von 6 bis 21, für die Privatsphäre ein Fremdwort ist, lautet Jackies erster Gedanke: Nichts wie weg. Und ihr zweiter: Moment ... ein paar der Kerle sehen unfassbar gut aus!

Best Books