The descent of the Huygens probe to the frozen surface of Saturn's moon, Titan, in 2005, marks a pinnacle achievement in space exploration - the most distant planetary landing ever made or presently foreseen. The Huygens probe's seven-year voyage through space (past Venus, Earth and Jupiter) attached to the Cassini orbiter, its arrival at Saturn and three-week dormant coast to Saturn's moon, Titan, culminated in Huygens' hypersonic entry into Titan's atmosphere, 2.5-hour parachute descent, and continued operation for 72 minutes on the surface transmitting date back to Earth via the Cassini orbiter. Saturn has 62 confirmed orbiting moons, but Titan (which is larger than the planet Mercury) was chosen as a has two major components of Earth's atmosphere - nitrogen and oxygen - but the oxygen is was thought to be frozen as water ice within the body of the moon. If Titan received more sunlight, its atmosphere might well resemble that of a primitive Earth. The hope is that study of the data gathered about Titan will help us to understand how the Earth evolved, and possibly what led to the evolution of life.
Das Hubble Weltraumteleskop ist seit seinem Start im Jahr 1990 eines der bekanntesten, popul?rsten Wissenschaftsger?te ?berhaupt geworden, nicht zuletzt durch die spektakul?ren Bilder u.a. in Printmedien. Dieses Werk enth?lt prachtvolle Bilder zu diversen Ph?nomenen des Kosmos, erkl?rt durch kurze, verst?ndliche Texte. Eine DVD mit umfangreichem Bild- und Filmmaterial erg?nzt das Werk.
Mut; Hoffnung; Heilung; Erzählstoff.
Mit dem Arduino-Kochbuch, das auf der Version Arduino 1.0 basiert, erhalten Sie ein Füllhorn an Ideen und praktischen Beispielen, was alles mit dem Mikrocontroller gezaubert werden kann. Sie lernen alles über die Arduino-Softwareumgebung, digitale und analoge In- und Outputs, Peripheriegeräte, Motorensteuerung und fortgeschrittenes Arduino-Coding. Egal ob es ein Spielzeug, ein Detektor, ein Roboter oder ein interaktives Kleidungsstück werden soll: Elektronikbegeisterte finden über 200 Rezepte, Projekte und Techniken, um mit dem Arduino zu starten oder bestehende Arduino-Projekt mit neuen Features aufzupimpen.
Vom Hobbybastler zum großen Entwickler und Künstler Sie wollen Ihrer Kreativität mit dem Arduino freien Lauf lassen, brauchen aber noch Hintergrundwissen? John Nussey und Gerhard Franken führen Sie Schritt für Schritt in die Nutzung des Arduino ein: Sie lernen die Komponenten Ihres Arduino–Boards kennen, erfahren, wie Sie die Software installieren und mit dem ersten Sketch LEDs blinken lassen. Nützliche Werkzeuge wie Steckplatine und Multimeter werden vorgestellt, das Wichtigste zur Elektrizität und zum Löten wird erläutert. Komplexere Schaltungen und Projekte können Sie anhand der vorhandenen Beispielsketche gleich umsetzen. Bald steht der Realisierung Ihrer eigenen Ideen nichts mehr im Wege.
Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.
Zuhause ist dort, wo dein Herz geblieben ist ... Als eine späte Liebe zwischen Mr. Forrest Payne, dem Besitzer des Herrenclubs zum Pinken Pantoffel, und Miss Beatrice Jordan, die gern auf dem Parkplatz ebenjenes Clubs die Besucher vor ewiger Verdammnis warnt, erblüht, ist klar, dass diese Hochzeit legendär wird. Dafür reist sogar Mr. El Walker, der berühmte Bluesgitarrist, an – obwohl er einst geschworen hat, nie wieder einen Fuß in die Stadt zu setzen. Und dann sind da noch die drei Freundinnen Clarice, Barbara Jean und Odette, besser bekannt als »Die Supremes«, die sich jeden Sonntag in Earl’s All-You-Can-Eat treffen, und in deren Leben es momentan auch drunter und drüber geht ...
Das Buch befasst sich mit jener Lebensphase im Aufwachsen von Kindern, die zeitlich mit dem Schulbesuch zusammenfällt. Diese Phase kann deshalb nur verstanden werden, wenn man den Einfluss beachtet, den die Schule auf das kindliche Lernen nimmt und der dazu führt, dass sich die Kindheit zwischen Schulbeginn und Jugendalter verändert. Eine Klärung dessen, was Schulkindheit heute ist und wie sie unter ausgewählten erziehungswissenschaftlichen Perspektiven dargestellt werden kann, liefern die drei AutorInnen deshalb im Rückgriff auf Erträge der Kindheitsforschung und Schultheorie, der pädagogischen Anthropoloige und Biologie, der Erfahrungstheorie und Leibphänomenologie. Dabei kommt in den Blick, wie sich die Aneignung von Wirklichkeit gestaltet, wie sich Schriftspracherwerb und Zeitbewusstsein, Sozialiät und Interkulturalität, Leiblichkeit und Denken umformen und damit Prozesse des Erwachsenwerdens anstossen. Ludwig Dunker unternimmt es in einem ersten Teil des Buches, Schulkindheit im Schnittfeld kulutrtheoretischer und pädagogisch-anthropologischer Betrachtung anzusprechen. Dabei wird die Dialektik von Individuierung und Enkulturation in einer solchen Weise erschlossen, dass es möglich wird, Kulturaneignung als Bildungsprozess auszulegen. Klaudia Schulheis entfaltet im zweiten Teil eine Anthropoloige des kindlichen Lernens im Schulalter. Aus der phänomenologischen Perspektive zeigt sich dabei die grundlegende Bedeutung der Leiblichkeit für das Lernen des Schulkindes. Die erfahrungstheoretische Interpretation macht darüber hinaus deutlich, dass die Schule im Rahmen ihrer Bildungsaufgabe an die unmittelbare, leibliche Erfahrung des Kindes anschliessen, diese aber auch weiterführen und transzendieren muss.
Eiskalte Spannung aus Finnland - Arto Ratamo ermittelt Kaltblütig wird der deutsche EU-Kommissar Walter Reinhart in Helsinki erschossen. Die finnische Sicherheitspolizei aktiviert ihre besten Köpfe, um das brutale Attentat aufzuklären, dem in schneller Abfolge weitere folgen. An vorderster Front kämpfen Arto Ratamo und Riita Kuurma, privat wie beruflich ein Paar. Der alleinerziehende Vater und Ex-Wissenschaftler hat Mut und einen siebten Sinn; Riita verfügt über die nötige Beharrlichkeit, um die Mörder ausfindig zu machen. Doch es sind die Hintermänner, die sich dem Zugriff entziehen - bis sie selbst zuschlagen. Finnlands neuer Top-Autor Taavi Soininvaara hat einen rasanten Roman um die Machenschaften eines internationalen Mafia-Kartells geschrieben. Ausgezeichnet als "bester finnischer Kriminalroman des Jahres". "Arto Ratamo hat Herz, Erfindergeist und einen untrüglichen Spürsinn." Passauer Neue Presse
Der Titel eignet sich als Begleitmaterial zu einer Vorlesung genauso wie zum Selbststudium. Er wendet sich dabei an alle, die mit neuronalen Netzen arbeiten oder sich einen fundierten Überblick über deren Fähigkeiten verschaffen wollen. Andreas Zell ist Professor an der Universität Tübingen. Der von ihm mit Mitarbeitern entwickelte Stuttgarter Neuronale-Netze-Simulator ist weltweit in ca. 1000 Installationen an Universitäten und industriellen Forschungslabors im Einsatz.
Was eignet sich besser zum Einstieg in ein neues Fachgebiet als ein in der Muttersprache verfasster Text? So manch angehender Biophysiker hätte sich den englischen 'Biophysics' von Cotterill schon lange als deutsche Übersetzung gewünscht. Hier ist sie: sorgfältig strukturiert und ausgewogen wie das englische Original, mit dem Vorzug der schnelleren Erfaßbarkeit. Vom Molekül bis zum Bewusstsein deckt der "Cotterill" alle Ebenen ab. Er setzt nur wenig Grundwissen voraus und ist damit für die Einführungsvorlesung nach dem Vordiplom ideal. Zusätzliche Anhänge mit mathematischen und physikalischen Grundlagen machen das Lehrbuch auch für Chemiker und Biologen attraktiv.
Die 500 wichtigsten Vornamen von A bis Z mit psychologischen Charakterisierungen Diese Vornamenskunde bringt die unbewussten Assoziationen zur Sprache, aus denen die Namen den Grossteil ihrer Wirkung und Prägekraft beziehen. Der Namensforscher Schaffer-Suchomel beachtet neben der Herkunft der Namen vor allem ihre Laut- und Klanggestalt und kommt so zu Charakterisierungen, in denen sich die Namensträger meist spontan wiedererkennen. Spielerisch und unmittelbar einleuchtend öffnet er so einen Zugang zur verborgenen Botschaft der Namen.

Best Books