Geschichte; Pharao; Alltag; Ägypten.
Samuel Carver hat einen besonderen Beruf. Er heilt die Welt von üblen Krankheiten: Diktatoren, Massenmörder, Mafiabosse. Seine Methode: diskrete Liquidation. Als er den Auftrag übernimmt, ein entführtes Mädchen im afrikanischen Malemba wiederzufinden, stört er damit unversehens die Kreise eines übermächtigen Gegners. Das Mädchen befindet sich in der Gewalt des skrupellosen Diktators Gushungo. Er verfolgt mit ihr einen perfiden Plan und wird sich von niemandem davon abbringen lassen. Er beschließt daher, seiner Sammlung eine neue Trophäe hinzuzufügen: Samuel Carvers Kopf.
Es ist das Jahr 2061, und die Erde ist langsam, aber sicher unbewohnbar geworden. Die letzte Chance der Menschheit ist der Mars. In Vorbereitung auf die Mission lässt sich Dr. Sophie Winston mit ihrem Team in einem Biosphären-Habitat in den Rocky Mountains einschließen. Doch schon wenige Tage später sind die Wissenschaftler gezwungen, den Einschluss abzubrechen. Als sich die Türen des Habitats öffnen, stehen Dr. Winston und ihre Leute vor dem Nichts: die Menschen sind spurlos verschwunden, ebenso die Wasserreserven des gesamten Planeten. Stattdessen tauchen plötzlich überall mysteriöse, blau leuchtende Kugeln auf. Kugeln, die ein tödliches Geheimnis bergen ...
Wer rettet Skogland vor den Unterdrückern? Jarven in den Händen der Putschisten Eigentlich könnte alles perfekt sein: Das Königreich Skogland wurde friedlich vereint, wird demokratisch regiert und Jarven besucht ein vornehmes Internat. Doch bald häufen sich wieder die Anschläge im Land, es gibt Versorgungsengpässe und die Bevölkerung wird immer unzufriedener. Jarven, die mit den Erwartungen an sie als Prinzessin mehr und mehr überfordert ist, wird von ihren elitären Mitschülerinnen angefeindet und zur Zielscheibe öffentlichen Spotts. Als sie vermutet, dass ihre heimliche Liebe Joas mit ihrer größten Widersacherin Ylva anbändelt, läuft sie weg. Doch ihr plötzliches Verschwinden kommt den Plänen der Putschisten gerade recht. Sie entführen Jarven, die jetzt in Todesgefahr steckt ... Liebe, Intrigen, Gefahren - ein spannender Politthriller mit einer Heldin wider Willen.
Packender Justizthriller um den verzweifelten Kampf einer jungen Frau, die brutalen, undurchsichtigen Machenschaften ihres charismatischen Vaters, eines mächtigen Generals, zu beweisen und ihn ins Gefängnis zu bringen.
In einem Haus in Brooklyn überschlagen sich Anfang der 1940er Jahre die Ereignisse. Die zwölfjährige Esther Shaffer muss nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter verkraften, dass ihr Vater freiwillig in den Krieg zieht, Penny Goodrich, die heimlich in Esthers Vater verliebt ist, eröffnet sich dadurch die Chance ihres Lebens und Jakob Mendel, der um seinen Sohn in Ungarn bangt, wird beschuldigt, die Synagoge seiner Gemeinde angezündet zu haben. Alle Bewohner des Hauses fiebern dem Frieden entgegen, doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Werden sie erkennen, dass Gott in ihrem Leben am Wirken ist - selbst wenn er schweigt? Werden sie erkennen, dass er sie liebt und auch heute noch Wunder wirkt? Ein mitreissender Roman über das Leben, die Liebe und das Festhalten an Gott auch in schwierigen Zeiten. Lynn Austin ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Illinois. Ihre grosse Familie, die vier Generationen umfasst, ist ebenso Aufgabe wie Inspiration für sie. Wenn ihr nach dem Tagesgeschäft noch Zeit bleibt, ist sie als Vortragsreisende unterwegs und widmet sich der Schriftstellerei.

Best Books