Data-governance programs focus on authority and accountability for the management of data as a valued organizational asset. Data Governance should not be about command-and-control, yet at times could become invasive or threatening to the work, people and culture of an organization. Non-Invasive Data Governance™ focuses on formalizing existing accountability for the management of data and improving formal communications, protection, and quality efforts through effective stewarding of data resources. Non-Invasive Data Governance will provide you with a complete set of tools to help you deliver a successful data governance program. Learn how: • Steward responsibilities can be identified and recognized, formalized, and engaged according to their existing responsibility rather than being assigned or handed to people as more work. • Governance of information can be applied to existing policies, standard operating procedures, practices, and methodologies, rather than being introduced or emphasized as new processes or methods. • Governance of information can support all data integration, risk management, business intelligence and master data management activities rather than imposing inconsistent rigor to these initiatives. • A practical and non-threatening approach can be applied to governing information and promoting stewardship of data as a cross-organization asset. • Best practices and key concepts of this non-threatening approach can be communicated effectively to leverage strengths and address opportunities to improve.
Die Verbesserung und Sicherung der Informationsqualität (IQ) wird in immer mehr Unternehmen als eigenständige und wichtige Managementaufgabe begriffen. IQ-Management ist mittlerweile ein elementarer Baustein in Systemintegrationsprojekten. Aber auch für laufende Prozesse mit heterogenen Daten und Nutzern ist eine hohe Informationsqualität die Grundvoraussetzung für funktionierende betriebliche Abläufe. Das erste deutschsprachige Buch zum Thema behandelt Daten- und Informationsqualität umfassend: von Definitionen zur Datenqualität über Methoden und Regelwerke für ihr Management bis hin zur Verankerung in der Organisation – mit Fallbeispielen aus zahlreichen Unternehmen. Im einführenden Kapitel erläutern die Autoren zunächst die Grundlagen. Sie stellen wissenschaftliche Modelle der Informationstheorie vor und erläutern die Rolle von Daten im Wissens- und Informationsmanagement und als Produktionsfaktor. Ein weiteres grundlegendes Kapitel widmet sich den verschiedenen Dimensionen der Informationsqualität. Anhand von 15 Begriffen und erläuternden Beispielen werden die IQ-Dimensionen wie beispielsweise Zugänglichkeit (accessibility), Umfang (appropriate amount of data) oder Glaubwürdigkeit (believability) präzise beschrieben. Dieses Kapitel ist zugleich Ergebnis der Arbeit einer Projektgruppe in der DGIQ (Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität). Im zweiten Teil des Buchs werden die Methoden, Tools und Techniken für das Management der Datenqualität erläutert. Dazu zählen unter anderem Datenqualitätsmetriken, Methoden wie Total Data Quality Management, die strukturierte Datenanalyse oder Maßnahmen wie Datenbereinigung. Der Band wurde für die vierte Auflage erweitert und an zahlreichen Stellen überarbeitet. Wissenschaftlich fundiert und von Praktikern geschrieben, präsentiert es den aktuellen Stand aus Forschung und Anwendung. Das Buch richtet sich an Unternehmensführungen, IT-Manager, beispielsweise in Banken und Versicherungen, und an alle Datenspezialisten. Ein Muss für alle IT-Profis.
As organizations deploy business intelligence and analytic systems to harness business value from their data assets, data governance programs are quickly gaining prominence. And, although data management issues have traditionally been addressed by IT departments, organizational issues critical to successful data management require the implementation of enterprise-wide accountabilities and responsibilities. Data Governance: Creating Value from Information Assets examines the processes of using data governance to manage data effectively. Addressing the complete life cycle of effective data governance—from metadata management to privacy and compliance—it provides business managers, IT professionals, and students with an integrated approach to designing, developing, and sustaining an effective data governance strategy. Explains how to align data governance with business goals Describes how to build successful data stewardship with a governance framework Outlines strategies for integrating IT and data governance frameworks Supplies business-driven and technical perspectives on data quality management, metadata management, data access and security, and data lifecycle The book summarizes the experiences of global experts in the field and addresses critical areas of interest to the information systems and management community. Case studies from healthcare and financial sectors, two industries that have successfully leveraged the potential of data-driven strategies, provide further insights into real-time practice. Facilitating a comprehensive understanding of data governance, the book addresses the burning issue of aligning data assets to both IT assets and organizational strategic goals. With a focus on the organizational, operational, and strategic aspects of data governance, the text provides you with the understanding required to leverage, derive, and sustain maximum value from the informational assets housed in your IT infrastructure.
Data governance-programma’s richten zich op het uitoefenen van gezag en op verantwoordelijkheid voor het managen van data als waardevol bedrijfsmiddel. Data governance hoeft niet om controle en beheersing te draaien, maar kan soms invasief of bedreigend zijn voor het werk, de medewerkers en de cultuur van een organisatie. Non-Invasive Data GovernanceTM richt zich op formalisering van bestaande verantwoordelijkheden voor het managen van data en verbetering van de formele communicatie, beveiliging en kwaliteitsinspanningen via effectief stewardschap van databronnen. Scamander – The Data Liberation Company ® - heeft dit boek in het Nederlands vertaald, omdat wij geloven dat de enige succesvolle benadering een non-invasive benadering is. Non-Invasive Data Governance biedt u een complete set tools om een succesvol data-governance-programma op te zetten. Ontdek hoe: Verantwoordelijkheden en taken als steward niet als extra werk aan medewerkers hoeven te worden opgedragen of aangereikt, maar kunnen worden benoemd, herkend en ingezet in overeenstemming met hun bestaande verantwoordelijkheid. Governance van informatie niet als een nieuw proces of nieuwe methode hoeft te worden geïntroduceerd of benadrukt, maar kan worden geïntegreerd in bestaand beleid, reguliere werkprocedures, werkwijzen en methodieken. Governance van informatie geen kwestie hoeft te zijn van inconsequente discipline opgelegd aan activiteiten als data-integratie, risicomanagement, business intelligence en master data management, maar deze juist kan ondersteunen. Een praktische en niet-bedreigende benadering kan worden toegepast op de governance van informatie en het stimuleren van datastewardschap als een organisatiebreed asset. Best practices en kernconcepten van deze niet-bedreigende benadering effectief kunnen worden gecommuniceerd, zodat van sterke punten kan worden geprofiteerd en verbeterpunten worden aangepakt.
What is data governance? And what are the principles and techniques you can leverage as a business or IT professional to make data governance successful within your organization? Data Governance will answer these questions and provide you with insights and approaches to improve the “data fitness” of your organization. Gain control of your data and assign responsible parties to ensure the data remains well-understood and protected, by applying the content within this book’s six chapters: · Chapter 1, Understanding Data Governance, looks at the broad definitions of data governance along with issues within data governance. · Chapter 2, Owning Data Governance, looks at Ownership, Wider Perspectives, and Roles, and explores how transparent data governance can simplify the complexities of data ownership. · Chapter 3, Data Confidence, explores using tools (e.g., standards, strategies, and policies) to clearly align business objectives with realistic IT deliverables and produce meaningful outcomes. · Chapter 4, Getting Data Fit, covers the basic elements required to make data governance work for your specific organization. There are five steps required to achieve a basic level of data fitness and effective governance. · Chapter 5, Approach and Stakeholders, covers various ways to implement data governance to ensure there are clear milestones and trigger points for key stakeholders to approve each phase. A data scorecard is introduced as a tool to help guide an organization through the data governance process. · Chapter 6, A Case Study, concerns a fictitious company, D474, used to illustrate the various examples and scenarios for implementing data governance.
Data integrity is the hottest topic in the pharmaceutical industry. Global regulatory agencies have issued guidance, after guidance after guidance in the past few years, most of which does not offer practical advice on how to implement policies, procedures and processes to ensure integrity. These guidances state what but not how. Additionally, key stages of analysis that impact data integrity are omitted entirely. The aim of this book is to provide practical and detailed help on how to implement data integrity and data governance for regulated analytical laboratories working in or for the pharmaceutical industry. It provides clarification of the regulatory issues and trends, and gives practical methods for meeting regulatory requirements and guidance. Using a data integrity model as a basis, the principles of data integrity and data governance are expanded into practical steps for regulated laboratories to implement. The author uses case study examples to illustrate his points and provides instructions for applying the principles of data integrity and data governance to individual laboratory needs. This book is a useful reference for analytical chemists and scientists, management and senior management working in regulated laboratories requiring either an understanding about data integrity or help in implementing practical solutions. Consultants will also benefit from the practical guidance provided.
Als Internetdienst erlaubt Cloud Computing die Bereitstellung und Nutzung von IT-Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen. Dabei wird stets die aktuell benötigte Menge an Ressourcen zur Verfügung gestellt und abgerechnet. In dem Buch vermitteln die Autoren einen Überblick über Cloud-Computing-Architektur, ihre Anwendungen und Entwicklung. Dieses erste deutschsprachige Buch zum Thema liefert u. a. eine standardisierende Erläuterung der oft unterschiedlich verwendeten Begriffe. Technische Vorkenntnisse sind für das Verständnis nicht erforderlich.
Erstmals wird in diesem Buch ein neues, minimal-invasives Behandlungsverfahren beschrieben, das bei osteoporotischen, traumatischen oder tumorösen Veränderungen der Wirbelsäule indiziert ist. Die Technik wird in einfachen Schritten erklärt, um einen breiten, interdisziplinären Interessentenkreis zu erreichen. Da der Schwerpunkt der Technik die Osteoporose betrifft, ist auch ein spezielles Kapitel der unbedingt notwendigen Begleitmedikation gewidmet. Die neue Operationstechnik wird auch mit Alternativen zur Kyphoplastie verglichen. Ferner wird ein neuartiges Nachbehandlungskonzept speziell für die dargestellte Technik eingeführt und erklärt. Abschließend werden Listen über Referenzzentren und Abrechnungsziffern für die Krankenkassen für die deutschsprachigen Länder angeführt. Die Autoren sind seit Jahren Instruktoren für die beschriebene Operationstechnik und haben in den letzten Jahren diese neuen Methoden an verschiedenen Krankenhäusern und Universitäten in Europa gelehrt und durchgeführt.
Unternehmensdaten und deren Qualität und Verfügbarkeit werden mehr und mehr zu einem kritischen Erfolgsfaktor. Master Data Management (MDM) sorgt durch die strukturierte Bewirtschaftung und Qualitätssicherung für Orientierung und Übersicht im Datendschungel. Dieses Buch beschreibt MDM aus betriebswirtschaftlicher und technischer Sicht. Der Nutzen, das Einsatzgebiet und die Positionierung werden analysiert, um die Planung, Konzeption und Umsetzung solcher Lösungen zu realisieren. Auch auf die verschiedenen heute gängigen Ansätze mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen wird eingegangen.
Unter maschinellem Lernen versteht man die kunstliche Generierung von Wissen aus Erfahrung. Das vorliegende Buch diskutiert Methoden aus den Bereichen Statistik, Mustererkennung etc. und versucht, die unterschiedlichen Ansatze zu kombinieren, um moglichst effiziente Losungen zu finden."
Achtung, dieses Buch kann dich dazu verleiten, deinen Job zu kündigen, dein Haus zu verkaufen und dich auf ein ausgedehntes Abenteuer zu begeben! Träumst du davon, dir eine Auszeit von der täglichen Routine zu nehmen, um die Welt auf eigene Faust zu entdecken, andere Kulturen und Länder kennenzulernen und deinen Horizont zu erweitern? Rolf Potts hat diesen Traum wahr gemacht und bereist seit vielen Jahren in langen Etappen die ganze Welt. In seinem internationalen Bestseller Weltenbummeln – Vagabonding erfährst du, wie man auch mit wenig Geld den Traum des Langzeitreisens leben kann und was es an Vorbereitungen braucht, damit dein Traum kein Albtraum wird. Profitiere von Potts reichem Erfahrungsschatz und erfahre, wie man solche Abenteuer finanziert, wie man auch unterwegs Geld verdienen kann und mit unvorhergesehenen Situationen am besten umgeht. Aber auch für das Zurückkommen und Sich-Wiedereinfinden in den Alltag hält Potts viele nützliche Tipps und Ratschläge bereit. Dieses Buch, das im englischsprachigen Raum längst Kultstatus genießt und in über 20 Sprachen übersetzt wurde, ist ein verlässlicher Begleiter für alle, die schon einmal darüber nachgedacht haben, sich eine ausgedehnte Auszeit zu gönnen, aber auch für all diejenigen, die sich endlich trauen wollen, den Alltag für eine längere Zeit oder sogar für immer hinter sich zu lassen.
Der neue Roman von Gabriel García MárquezIn Erinnerung an meine traurigen Huren erzählt Gabriel García Márquez eine Geschichte über die Liebe, das Alter und den Sinn des Lebens: Zu seinem 90. Geburtstag schenkt sich ein alter Mann, der sein Leben lang nur käufliche Liebe gekannt hat, in einem Bordell eine Nacht mit einer Jungfrau. In dieser Nacht, der noch viele folgen sollten, betrachtet er verzaubert die schlafende Schöne und empfindet zum ersten Mal in seinem Leben Liebe. Frauen haben im Leben des alten Journalisten immer eine Rolle gespielt – seine schöne und gebildete Mutter, die ihm die klassische Musik und die Literatur nahe brachte; seine aufreizende Verlobte, die er sitzen ließ; all die vielen Huren, die er mehr nach dem Preis als nach ihren Reizen wählte, und schließlich Rosa Cabarcas, eine mit allen Wassern gewaschene Puffmutter, die ihm in der Nacht seines 90. Geburtstags Delgadina zuführt. Dieses von Rosa Cabarcas in Tiefschlaf versetzte schöne Mädchen löst in dem alten einsamen Mann, der mit dem Leben schon fast abgeschlossen hat, nie zuvor erfahrene Gefühle aus. Immer wieder zieht es ihn zu Delgadina, doch er weckt sie nie. Die Schlafende bringt ihn dazu, sich selbst besser zu verstehen; sie treibt den Liebenden in rasende Eifersucht und inspiriert den Journalisten zu hinreißenden Liebeselogen in der Lokalzeitung. Nach einem Jahr ist er ein anderer Mensch. Ein Roman voller Melancholie und Humor, voller Klugheit und Zärtlichkeit. Ein großes Thema der Weltliteratur, der alte Mann und das Mädchen, wird von García Márquez auf meisterhafte Weise karibisch variiert. Erinnerung an meine traurigen Huren ist eine Hommage an den japanischen Nobelpreisträger Yasunari Kawabata und seinen Roman Die schlafenden Schönen. Von Gabriel García Márquez erschien zuletzt vor zwei Jahren Leben, um davon zu erzählen, der erste Teil seiner Erinnerungen.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es mehr als 1000 Weltmarktführer. Verborgen vor der Öffentlichkeit ziehen sie ihre erstaunlichen Erfolgsbahnen, lehren die weltweite Konkurrenz das Fürchten und verändern unsere Welt mit ihren Innovationen. Diese Firmen haben eine Million neue Arbeitsplätze geschaffen. Und so sind über 100 neue Milliardenunternehmen entstanden.
Die Klinische Ethik ist das Einsteigerbuch für die Ethik der Medizin im Querschnittsbereich 2. Darüber hinaus zeigt es den Weg zu ethisch verantwortlichem Handeln im klinischen Alltag. Grundlagen: Patientenverfügung, Sterbehilfe und Pränataldiagnostik. Pro & Contra argumentieren: Ethische Positionen werden ausführlich besprochen und ausgewogen bewertet.- Anschaulich und praxisnah geschrieben, mit zahlreichen Fallgeschichten. Relevant für die Praxis: Rechtlicher Kontext zu jedem Thema. - Empfehlungen ärztlicher Standesvertretungen. - Ethische Konflikte in der medizinischen Ausbildung. - 10 ethische Konfliktfälle zum Üben. Ethik endlich klinisch relevant!
Dieses Buch ist eine praktische Einführung in den Entwurf und die Programmierung von relationalen Datenbanksystemen, wie sie heute vor allem in betrieblichen Bereichen eingesetzt werden. Es vermittelt detaillierte Kenntnisse der Sprache SQL, die als Standard für den Zugriff auf diese Systeme etabliert ist. Zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben begleiten den Text. Das Buch ist besonders geeignet als Begleitlektüre zu entsprechenden Lehrveranstaltungen an Universitäten und Fachhochschulen. Auch der Praktiker, der Datenbankkenntnisse für Applikationsentwicklungssprachen sowie Datenbank-Administrationsaufgaben benötigt, wird sich mit diesem Buch schnell das notwendige Grundwissen aneignen. Die für die Beispiele und Übungsaufgaben verwendeten Datenbanken sind direkt über Internet/www erhältlich.
Wie können Unternehmen mit unerwarteten Situationen umgehen? Um diese Frage zu beantworten, untersuchen die Autoren sogenannte High Reliability Organizations (HROs) - Organisationen, die absolut zuverlässig arbeiten müssen, wie z. B. Fluglotsen oder Feuerwehrmannschaften. An ihren spezifischen Handlungsabläufen kann sich jede Organisation orientieren, um unerwartete Ereignisse und Entwicklungen besser zu verstehen und zu bewältigen. Wie die Methoden der HROs sich in der Unternehmenspraxis umsetzen lassen, zeigt der lösungsorientierte Managementansatz.
«Das beste Sachbuch des Jahres.» TIME Die Entdeckung Amerikas war für das Leben auf unserem Planeten das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Denn: Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Das hatte auch gravierende politische Konsequenzen: Der «kolumbische Austausch» trug mehr als alles andere dazu bei, dass Europa zur Weltmacht aufstieg und China verdrängte. Charles C. Mann zeichnet ein spannendes Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Wissensdurstigen! «Herausragend.» The New York Times «Ein faszinierendes und vielschichtiges Buch, das auf vorbildliche Weise sprechende Fakten mit gutem Geschichtenerzählen vereint.» The Washington Post
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Best Books