- Vom radiologischen Bildbefund ausgehend kann die ganze Palette der Differenzialdiagnosen abgerufen und dann anhand der klinischen Erläuterungen die für den speziellen Fall wahrscheinlichste Diagnose herausgefiltert werden - Besonders hilfreich beim Befunden: Strukturierung nach anatomischen Regionen - Überwältigend: Mit über 2000 CT-Abbildungen zum Nachschlagen - Sie nähern sich der Diagnose durch rasches Screenen der Referenzbilder der betreffenden anatomischen Region - Hunderte differenzialdiagnostischer Tabellen mit detaillierten Erklärungen helfen bei der Differenzierung ähnlicher Befunde - Der Zugriff auf die Diagnosen ist dreifach möglich: von der Lokalisation, vom Erscheinungsbild im CT oder von der Verdachtsdiagnose
Das vorliegende Lehrbuch bietet eine völlig neue Darstellung der Theorie der Geldpolitik, die auf der Anwendung spieltheoretischer Konzepte basiert. Die Spieltheorie hat in den letzten Jahren zu einer realistischeren Sicht politischer Instituionen geführt. Sie liefert die theoretischen Grundlagen zur Analyse zentraler geldpolitischer Fragestellungen: Welche Anreize für inflationäre Prozesse gehen von Stabilisierungspolitik und Staatsverschuldung aus? Welche Bedeutung kommt der Unabhängigkeit von Zentralbanken zu? Das Buch vermittelt die theoretischen Modelle in intuitiver Weise und vertieft sie anhand von aktuellen Beispielen. Ohne anspruchsvolle mathematische Methoden zu verwenden, wird der Leser an die Front der Forschung herangeführt.
" 'Manche Geheimnisse sollte man nie fUr sich behalten' ist ein wunderschOn illustriertes Kinderbuch, das einfUhlsam das Thema anspricht, wie unsere Kinder vor unangemessenen BerUhrungen geschUtzt werden kOnnen. Wir unterrichten 'Sicherheit am Wasser' und 'Sicherheit im Straenverkehr', aber wie lehren wir kleine Kinder 'Sicherheit bei kOrperlichen BerUhrungen', ohne ihnen Angst zu machen, oder vorwurfsvoll zu klingen? Dieses Buch ist ein wertvolles Hilfsmittel fUr Eltern, Betreuer, Lehrer und Fachleute im Gesundheitsbereich. Die ausfUhrlichen ErlAuterungen fUr den Leser und die Diskussionsfragen am Ende des Buchs helfen sowohl Vorlesern als auch Kindern beim Besprechen der Geschichte. Geeignet fUr Kinder von drei bis zwOlf Jahren. Zu Informationen Uber Ausgaben auf Englisch, Spanisch, Deutsch, Chinesisch, Japanisch, Italienisch und FranzOsisch siehe ."
Die statistische Versuchsplanung (Design of Experiment, DoE) ist ein Verfahren zur Analyse von (technischen) Systemen. Dieses Verfahren ist universell einsetzbar und eignet sich sowohl zur Produkt- als auch zur Prozessoptimierung, insbesondere dann, wenn viele Einflussgrößen zu berücksichtigen sind. Hauptanliegen der Autoren ist es, die Planung und Durchführung von systematischen Versuchsreihen mit engem Praxisbezug darzustellen. Industriespezifische Probleme illustrieren sie anhand zahlreicher Fallbeispiele.
Die Wirtschaft des "Dritten Reichs" war zu weiten Teilen ausgerichtet auf Rüstung und Kriegsführung. Aufrechterhalten werden konnte das System der Kriegswirtschaft nur durch den massiven Einsatz von Zwangsarbeitern und eine weitreichende Umsteuerung industrieller Ressourcen. Im Rahmen des Projektes "Gemeinsames Erinnern" luden die MTU Aero Engines und die BMW Group im März 2007 zu einem Symposium, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex vorzustellen und zu diskutieren. Die Autoren des Bandes befassen sich mit der Rüstung in der deutschen Luftfahrt- und Elektroindustrie, der Zwangsarbeit und ihren vielen Gesichtern. Ein kursorischer Ausblick widmet sich der Erinnerungskultur. Beiträge von Patrice Arnaud, Elsbeth Bösl, Marc Buggeln, Lutz Budraß, John J. Delaney, Paul Erker, Constantin Goschler, Thomas Irmer, Sergey A. Kizima, Nicole Kramer, Fabian Lemmes, Stephanie Linsinger, Till Lorenzen, Stefan A. Oyen, Manfred Overesch, Cord Pagenstecher, Joachim R. Rumpf, Jonas Scherner, Raphael Spina, Jochen Streb, Constanze Werner, Daniel Uziel, Jürgen Zarusky
Die Untersuchung zur sakralen Legitimation des Konigs Sesostris I. (ca. 1950 - 1900 v. Chr.) ist aus einem Projekt im Rahmen des Sonderforschungsbereiches "Kulturelle und sprachliche Kontakte: Prozesse des Wandels in historischen Spannungsfeldern Nordostafrikas/ Westasiens" an der Johannes Gutenberg Universitat in Mainz hervorgegangen und stellen einen Baustein in der Erforschung der religiosen Grundlagen des Herrschaftsverstandnisses im 2. Jahrtausend v. Chr. dar. Arbeitsgrundlage waren einige ausgewahlte Texte, die einen interessanten Einblick in die ideologischen und dogmatischen Anschauungen des Konigs und seines Umfeldes liefern. Wichtigste Partner im Beziehungsgeflecht des Konigs sind die Gotter, gefolgt von der Beamtenschaft in seiner direkten Umgebung und schliesslich seinen Untertanen, dem agyptischen Volk. Einen weiteren Knotenpunkt in diesem Netzwerk bilden seine Feinde.
Ashantee ist eine Prosaskizze von Peter Altenberg, die 1897 erstmals publiziert wurde. Thematisiert werden Altenbergs persönliche Erfahrungen während einer Völkerschau in Wien. In 32 kurzen Skizzen begleitet der Ich-Erzähler (später Peter A., Herr Peter oder Sir Peter genannt), ein dauerhafter Besucher einer Völkerschau, die Ashantee (dt. Aschanti) bis zu ihrer Abreise. Durch Kommunikation mit den Aschanti entwickelt sich ein vertrautes Verhältnis, welches vom Besuch der Hütten bis zur erotischen Beziehung mit einem jungen Aschanti-Mädchen reicht. Peter Altenberg (1859-1919) war ein österreichischer Schriftsteller. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Impressionismus
Alles spricht von Sicherheit, doch was muss man vor wem schützen? Welches Wissen sollte man als Administrator haben, um wirklich sicher zu gehen, dass das System nicht geknackt werden kann? Der Sicherheitsexperte Chey Cobb liefert Ihnen nicht nur das nötige Hintergrundwissen, um über Ihr Netzwerk und mögliche Lücken den Überblick zu behalten, sondern zeigt Ihnen in diesem ... für Dummies-Buch auch die nötigen Kniffe, wie Sie Hackattacken mit konkreten Werkzeugen abwehren.

Best Books