Craig (special care dentistry, GKT Dental Institute, UK) and Skelly (dental sedation, DKT Dental Institute) overview the pharmacology and principles of safe dental sedation practice, basic physiology and anatomy of the respiratory and cardiovascular systems, standards of good practice, and medicolegal considerations. For the practitioner reluctant
A definitive manual covering everything you need to know about the core procedures in dentistry The Manual of Clinical Procedures in Dentistry comprehensively explains the core procedures in dentistry, how to do them, and the rationale that underpins them. Full of useful and easy-to-access information, it acts as a compendium of practical procedures in primary dental care, supporting students and dental practitioners in their daily professional and academic lives. This manual is a complete, practical guide to the delivery of effective, state of the art oral healthcare—the ‘what, when, and how’ of clinical practice. It includes chapters written by expert clinicians on topics such as dental imaging, the management of dental pain, conscious sedation, operative dentistry, implant dentistry, oral medicine and surgery, paediatric dentistry, periodontics, prosthodontics, special care dentistry, dental trauma, aesthetic dentistry, and much more. Provides step-by-step guidance on procedures in primary dental care Comprehensive coverage of all dental disciplines, from endodontics to orthodontics Compiled by two highly experienced editors with contributions from expert authors Covers essential non-clinical areas, such as communicating with patients, obtaining valid consent, audit procedures, and handling of complaints The Manual of Clinical Procedures in Dentistry is an invaluable text for dental students and new graduates, as well as a definitive guide for the whole dental team.
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.
Neu im Purves: Evolution erheblich erweitert Zoologie-Kapitel und -Glossar (neu!) durch Mitarbeit von Mary Berenbaum verbessert Web-Links "Animated Tutorial" und "Web Activity" verweisen auf kostenfreie seite www.thelifewire.com Anzahl der Boxen "Experiment" sind deutlich erweitert Strukturierung erheblich verbessert durch Schlüsselsätze, Boxen zur "Wiederholung", "Kapitelüberblick" und "Kapitel-Zusammenfassung" sowie Fragen zur Selbstkontrolle 70% neue Kapitel-Eröffnungen alle Texte von Biologie-Dozenten kritisch durchgesehen
"Access 2007 Formulare und Berichte f?r Dummies" wendet sich an Access-Benutzer, die bereits mit Access arbeiten, aber noch nicht das aus Access herausziehen k?nnen, was diese Datenbanksoftware eigentlich verspricht. Die Datenbankexperten Brian und Darlene Underdahl zeigen Ihnen, wie Sie Abfragen entwickeln, mit denen Sie Formulare und Berichte erhalten, aus denen Sie wiederum schnell die gesuchten Informationen herausfiltern oder darin erfassen k?nnen. Dar?ber hinaus erl?utert Ihnen die Autoren, wie Sie Felder mit Abfragen und Abfragen mit SQL ausweiten, wie Sie Fehler in Abfragen, Formularen und Berichten herausfinden, wie Sie Formulare erstellen, die Bedienelemente enthalten und mit Berichten Daten zusammenfassen k?nnen. Mit diesem Buch k?nnen Sie die Datenbankfunktion von Access 2007 wesentlich besser aussch?pfen.
David ist Mitte zwanzig, als er aus dem Gefängnis ausbricht. Er weiß, "dass die schwersten Fehler am leichtesten zu begehen sind", und setzt doch alles auf eine Karte. Mit seinem Jugendfreund Hearn versucht David erneut zwei Tonnen Marihuana durch das Hurrikangebiet zwischen Kolumbien und Neufundland zu schmuggeln. Ein scheinbar hoffnungsloses Abenteuer. Denn den neuen Geldgebern ist nicht zu trauen und Phil, der trinkselige Skipper, weigert sich, ohne seine nymphenhafte Geliebte zu fahren. Lisa Moore, die mehrfach ausgezeichnete Autorin aus Kanada, schickt in "Der leichteste Fehler" ihre Helden auf die Suche nach der Freiheit und nach der einen Entscheidung, die das Leben verändern kann.
Für den Liebenden ist die Liebe eine Quelle von Gründen. Sie ist »auf berüchtigte Weise schwer zu erhellen«, darf aber, so Harry Frankfurt, nicht mit Vernarrtheit oder Lust, Besessenheit oder Abhängigkeit verwechselt werden, also mit dem, was eine Person glaubt oder fühlt. Liebe, so die Generalthese des Buches, ist vielmehr eine Sache des Willens, genauer: der praktischen Sorge um das, was für den, den man liebt, gut ist. Frankfurts scharfsinniges Buch schließt mit einer überraschenden Reflexion über die Selbstliebe, die er als die reinste Form der Liebe bezeichnet.
Eine anrührende Geschichte um ein junges Mädchen, das gegen die Widrigkeiten des Lebens kämpft Die zwölfjährige Alice Winston wächst auf einer Pferdefarm in Desert Valley, Colorado, heran. Es könnte ein unbeschwertes Leben inmitten der Natur sein, doch im heißesten Sommer seit Jahren muss Alice erkennen, dass die Tage ihrer Kindheit zu Ende gehen. Ihre Mutter hat sich schon lange von der Welt zurückgezogen, und ihr Vater muss hart arbeiten, um die Ranch nicht zu verlieren. Als dann auch noch ihre geliebte Schwester Nona die Familie Knall auf Fall verlässt, ist Alice ganz auf sich allein gestellt. Um ihre Einsamkeit zu überwinden, zieht sie sich zurück in eine Phantasiewelt, zu der schließlich nur noch einer Zugang findet – ihr Lehrer Mr. Delmar, ein Außenseiter wie Alice. Bald verbindet die beiden eine innige Freundschaft, und Alice lernt, was Zuneigung und Vertrauen im Leben bedeuten. Und während die Monate des Sommers verstreichen, spürt sie, dass sich für sie eine Tür geöffnet hat, hinter der die Verheißung eines neuen Lebens liegt ... Ein wunderbarer Schauplatz: Eine Pferde-Ranch in Colorado.
Seit vor rund 150 Jahren erstmals funktionelle Unterschiede zwischen den beiden HAlften des menschlichen Gehirns erkannt wurden, hat dieses PhAnomen zahlreiche psychologische, verhaltensbiologische, neurophysiologische und biochemische Untersuchungen angeregt. Die Ergebnisse sind faszinierend - und oft verwirrend. Als verlAAlicher FA1/4hrer durch die vielen Facetten der HemisphArenforschung hat sich das Lehrbuch von Sally Springer und Georg Deutsch bewAhrt. Auch in der nun vorliegenden vierten Auflage liefert es wieder einen umfassenden Aoeberblick A1/4ber die Entwicklung und den aktuellen Stand der Erkenntnisse und Konzepte in diesem spannenden Forschungsfeld. Die Autoren haben die Inhalte ihres Buches im Lichte der wachsenden Bedeutung der kognitiven Neurowissenschaft reorganisiert, aktualisiert und ergAnzt. Alte und neue Befunde aus der Neuropsychologie, der Kognitionspsychologie sowie der modernen Untersuchung von GehirnaktivitAten durch bildgebende Verfahren sind zu einem umfassenden Gesamtbild integriert. Gerade die Bewertung der Einsatzbereiche und Aussagekraft von Techniken des "Neuroimaging" wie PET, SPECT, fMRI, EEG und MEG gewinnt zunehmend an Bedeutung. Eine erweiterte Darstellung erfahren auch die Unterschiede in der HemisphArenasymmetrie zwischen Individuen, die Rolle von Sexualhormonen sowie die ReprAsentation von Sprache im Gehirn und das vieldiskutierte Problem des BewuAtseins. Die Markenzeichen der frA1/4heren Auflagen - Ausgewogenheit, Klarheit, VerstAndlichkeit - prAgen auch dieses ”lesenswerte Buch, das den Leser A1/4beraus spannend A1/4ber Anatomie und Lateralisierung des Gehirns informiert

Best Books