Abolish an Ancient Evil Threatening Devastation in this Adventure for the World's Greatest Roleplaying Game Called by the Elder Elemental Eye to serve, four corrupt prophets have risen from the depths of anonymity to claim mighty weapons with direct links to the power of the elemental princes. Each of these prophets has assembled a cadre of cultists and creatures to serve them in the construction of four elemental temples of lethal design. It is up to adventurers from heroic factions such as the Emerald Enclave and the Order of the Gauntlet to discover where the true power of each prophet lay, and dismantle it before it comes boiling up to obliterate the Realms. * An epic adventure for characters levels 1 - 15, the Elemental Evil(tm) story arc, Princes of the Apocalypse provides everything a Dungeon Master needs to create an exciting and memorable play experience. * Includes new elemental spells and the element-touched genasi as a new playable race. * Fans of the Dungeons & Dragons® Roleplaying Game can get a sample of what this product has in store for them through the D&D Encounters(tm) in-store play program. * Adventure design and development by Sasquatch Game Studio LLC.
Die 15-jährige Milly wächst schwer traumatisiert in einer Pflegefamilie auf. Eine neue Identität soll alle Spuren zu ihrer Vergangenheit verwischen. Denn Milly ist die Tochter einer Serienmörderin. Und diese konnte nur gefasst werden, weil Milly der Polizei entscheidende Hinweise gegeben hatte. Jetzt wird ihrer Mutter der Prozess gemacht, und Milly wird plötzlich von Gewissensbissen heimgesucht. In ihrer Pflegefamilie findet das Mädchen keine Unterstützung, um diese schwere Zeit zu überstehen – im Gegenteil: Phoebe, die leibliche Tochter, hasst Milly von ganzem Herzen und versucht mit allen Mitteln, ihr das Leben so schwer wie möglich zu machen. Und damit weckt sie in Milly eine verborgene Seite. Eine böse Seite. Denn Milly ist die Tochter ihrer Mutter ...
Gerade noch rechtzeitig kann Cerris verhindern, dass ein Trupp Söldner seine Familie ermordet. Widerwillig muss er sich eingestehen, dass ihn seine düstere Vergangenheit eingeholt hat. Denn einst war er der Kriegslord Corvis Rebaine, der mit seiner Armee aus Ogern und Barbaren die zivilisierten Reiche erschütterte. Um seine Liebsten zu schützen, sammelt Cerris erneut Menschenfresser, Hexen und Söldner um sich. Doch diesmal will er die zivilisierten Reiche retten – und wenn er sie dafür vernichten muss!
Einst war die Stadt Voortyashtan der Sitz von Voortya, der Göttin des Krieges und Todes. Heute ist die Göttin tot, die alte Stadt im Meer versunken, auf ihren Ruinen wurde eine neue erbaut. Als dort eine Geheimagentin spurlos verschwindet, wird Turyin Mulagesh, Generalin a. D., ausgesandt, die heikle Angelegenheit zu untersuchen. Die kriegsmüde Soldatin zweifelt daran, dass sie noch das Zeug zur Heldin hat, doch sie hat keine Wahl. Denn sie stößt auf ein Geheimnis, das die Welt für immer zerstören könnte ...
Clark Ashton Smith (1893-1961) ist H. P. Lovecrafts vergessener literarischer Gefährte aus den Tagen des Weird Tales Magazine. Seine Dark Fantasy ist von halluzinatorischer Intensität. Viele Fans halten C. A. Smiths Werk sogar für bedeutsamer als das von H. P. Lovecraft. Im Festa Verlag erscheinen die gesammelten Erzählungen von Clark Ashton Smith in sechs Bänden. Geordnet nach Zyklen, jeder Zyklus mit einer Einführung des amerikanischen Fantastikexperten Will Murray. Dazu weitere Texte über Smiths Leben und Werk. Circa 120 Geschichten in neuer Übersetzung - von den ersten Schreibanfängen 1910 bis zur letzten zu Lebzeiten veröffentlichten Story 1958. Mehr als 60 deutsche Erstveröffentlichungen. Jeder Band Hardcover, Leseband, Schutzumschlag in der Festa Lederoptik, je circa 25 Erzählungen, je etwa 400 Seiten. Band 1: Die Stadt der Singenden Flamme Band 2: Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis Band 3: Das Labyrinth des Maal Dweb Band 4: Die Bestie von Averoigne Band 5: Die Totenbeschwörer von Naat Band 6: Der doppelte Schatten Clark Ashton Smith (1893 - 1961) war einer der großen Meister der amerikanischen Horror- und Dark Fantasy-Literatur. H. P. Lovecraft schrieb über sein Vorbild und engen Freund: 'Was echte dämonische Ausstrahlung und Ideenreichtum anbelangt, wird Mr. Smith von keinem lebenden oder toten Schriftsteller übertroffen.' Und das ist bis heute so geblieben; Smiths bizarrre Geschichten sind von halluzinatorischer Intensität. Ray Bradbury: 'Unglaubliche Welten, unwahrscheinlich liebliche Städte und noch weitaus fantastischere Lebewesen ... Man schreite über die Schwelle seiner Erzählungen, und man stützt in Farbe, Laute, Geschmack, Geruch und Textur: in die Sprache.'
Der Halbling Regis befindet sich in der Gewalt des Meisterassassinen Artemis Entreri, der ihn in die Stadt Calimshan verschleppt, um ihn dem dortigen König der Unterwelt auszuliefern. Doch Entreri hat auch ein persönliches Interesse an dem Halbling. Denn mit ihm als Druckmittel wird es ihm endlich gelingen, den Dunkelelf Drizzt Do‘Urden zu einem Duell zu zwingen und so endlich die Frage zu klären, die ihm auf der Seele brennt: Welcher der beiden Kämpfer ist der beste der Welt?
Ein hochdramatisches Fantasy-Epos voller Kämpfe, schwarzer Magie und tödlicher Intrigen Der Dunkelelf Drizzt do’Urden hat dem Blutdurst und der Grausamkeit seines Volkes abgeschworen. Doch durch seine neue Gefährtin, die auf dunkle Art verführerische Elfe Dalia, wird er dazu verleitet, sich gegen das Gesetz zu stellen. Zwar redet Drizzt sich ein, für eine gerechte Sache zu kämpfen. Doch vielleicht ist genau das das Problem. Denn das Kämpfen – und das Vergießen von Blut – bereiten dem Dunkelelf viel zu viel Freude ...
Der neueste Roman aus dem fantastischen Universum des erfolgreichsten Fantasy-Online-Games der Welt! Illidan Sturmgrimm ist der Zwillingsbruder Malfurions, des wohl mächtigsten Druiden von ganz Azeroth. Doch im Gegensatz zu seinem Bruder ist Illidan mit dem Bösen im Bunde. Als Halbdämon herrschte er über die Scherbenwelt und war der Meister der Illidari und des Schwarzen Tempels. Dies ist seine Geschichte und der offizielle Roman zur aktuellen WoW-Erweiterung "Legion".
Vom Kampf einer Frau um Freiheit – mit Leichtigkeit und Leidenschaft erzählt Jamaika, Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie war einst Haussklavin auf der Zuckerplantage Amity und hat bewegte Zeiten hinter sich. Nun, viele Jahre nachdem sich ihre Brüder und Schwestern die Freiheit mit Blut erkauften, drängt es die inzwischen betagte Miss July ihrem Sohn, einem angesehenen Verleger, die Geschichte ihres Lebens zu offenbaren – und ihm zu erklären, warum sie gezwungen war, ihn als Säugling auf den Stufen einer Pfarrei auszusetzen. So beginnt sie mit großer Lust am Fabulieren von jener Zeit zu erzählen, als sie die rechte Hand der Missus auf der Plantage war. Bis der junge Goodwin seine Arbeit als Aufseher aufnahm und für July ein Leben unter anderen Vorzeichen anfing. Die unvergessliche Geschichte einer Emanzipation und zugleich ein erschütternder Bericht über die letzten Tage der Sklaverei, dargeboten von einer Ich-Erzählerin, die uns aufschreien lässt gegen die Unmenschlichkeit, die uns aber immer auch mit ihrem Lachen versöhnt. Denn sie führt uns vor Augen, welche Kräfte der Glaube an Veränderung wecken kann, welche Kraft die Freiheit birgt.
Eine alte Weissagung hat die Menschen von Riva in Schrecken versetzt. Sollte das Auge Aldurs verschwinden, ein magisches Juwel, mit dem der Gott einst seinen finsteren Bruder Torak bestrafte, so droht der Menschenwelt Tod und Vernichtung. Der junge Garion aber und der unsterbliche Zauberer Belgarath haben den verlorenen Edelstein zurückgewonnen. Nun müssen sie das Juwel aus der düsteren Felsenstadt Rad Chtol nach Riva bringen. Tausende von Gefahren lauern auf ihrem Weg, denn noch gibt sich der Finsterling Torak nicht geschlagen.
Einst vertrieb der Drache der Dunkelheit die Zwerge aus Mithril-Halle, dem sagenumwobenen unterirdischen Königreich. Nun beschliesst Bruenor Heldenhammer, seine Heimat zurückzuerobern. Der Dunkelelf Drizzt Do?Urden zögert keine Sekunde, seinem Freund bei diesem tollkühnen Unternehmen beizustehen. Diesmal wagen die Gefährten jedoch zu viel. Denn nicht nur der Drache erwartet sie in den Tiefen. Auch die Vergangenheit holt den Dunkelelfen ein ? und seine alten Feinde sind womöglich noch gefährlicher als ein Drache! R. A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er auch heute noch lebt. Bereits sein erster Roman 'Der gesprungene Kristall' machte ihn bekannt und legte den Grundstein zu seiner weltweit beliebten Reihe von Romanen um den Dunkelelf Drizzt Do'Urden. Die Fans lieben Salvatores Bücher vor allem wegen seiner plastischen Schilderungen von Kampfhandlungen und seiner farbigen Erzählweise.

Best Books