"Principles of Virology" is the leading virology textbook because it does more than collect and present facts about individual viruses. Instead, it facilitates an understanding of basic virology by examining the shared processes and capabilities of viruses. Using a set of representative viruses to present the complexity and diversity of a myriad of viruses, this rational approach enables students to understand how reproduction is accomplished by known viruses and provides the tools for future encounters with new or understudied viruses. This fully updated edition represents the rapidly changing field of virology. A major new feature is the inclusion of 26 video interviews with leading scientists who have made significant contributions to the field of virology. Applicable courses: undergraduate courses in virology and microbiology as well as graduate courses in virology and infectious diseases.
Die Autoren haben beabsichtigt, diejenigen Gebiete der medizinischen Mikrobiologie kurz, exakt und in ihrem gegenwärtigen Stand darzustellen, die für die Infektionskrankheiten und ihre Chemotherapie von besonderer Bedeutung sind. Das Buch wendet sich in erster Linie an Medizinstudenten, außerdem an alle Ärzte in Krankenhaus und Praxis. Die Notwendigkeit für ein klares Verständnis der mlkrobiologischen Grundtatsachen ist in den letzten Jahren stärker geworden, da in Biochemie, Virologie und Chemotherapie so wie auf weiteren, die Medizin beeinflussenden Gebieten bedeutende Entwicklungen statt gefunden haben. Ein wesendicher Teil dieses Lehrbuches ist deswegen der Darstellung der Grundlagen gewidmet, wodurch sich das Buch auch für die Einführung des Studenten in den mikrobiologischen Kurs als brauchbar erweisen wird. Für die neue Auflage wurde ein Kapitel über Virus und Krebs neu geschrieben, und das Kapitel über antimikrobielle Chemotherapie wurde von Grund auf neu bearbeitet. Die Autoren freuen sich, bei dem Erscheinen der 7. amerikanischen Ausgabe von einer spanischen, deutschen, italienischen und griechischen Ausgabe, sowie von der Vorbereitung für eine serbokroatische Übersetzung berichten zu können. Die Autoren möchten nochmals allen danken, die ihnen bei der Bearbeitung dieser Auf lage behilflich waren, und die es ihnen durch ihre Kommentare und ihre Kritik ermöglicht haben, die in 2jährigen Abständen erscheinenden Revisionen dieses Buches auf dem neu esten Stand zu halten. ERNEsr JAWETZ JOSEPH L MELNICK San Frandsco, August 1966 EnWARD A AnELBERG III Inhaltsverzeichnis 1 Kapitell Die ~lt der Mikroben 8 Kapitel 2 Cytologie der Bakterien Optische Methoden 8 9 Eukaryote Zellstrukturen Prokaryote Zellstrukturen . 12 14 Cytoplasmatische Strukturen. 27 Färbeverfahren .
Gentechnologie für Einsteiger hat sich weltweit als leicht verständliche Einführung in dieses wichtige und spannende Wissenschaftsgebiet bewährt. Die sechste Auflage bleibt dem Grundkonzept früherer Auflagen treu, widmet sich aber auch neuen, wachsenden Forschungsfeldern. Das Buch bleibt damit ein unentbehrlicher Leitfaden für Studierende in den Biowissenschaften und ihren zahlreichen Teilgebieten. Es eignet sich auch bestens als Einführung für alle, die sich in ihrem Beruf mit den Grundlagen des Themas vertraut machen müssen.
• The third edition is newly divided into two volumes: Vol. I, Molecular Biology and Vol.
Principles of Molecular Virology, Fourth Edition provides an essential introduction to modern virology in a clear and concise manner. It is a highly enjoyable and readable text with numerous illustrations that enhance the reader's understanding of important principles. New material on virus structure, virus evolution, zoonoses, bushmeat, SARS and bioterrorism
Handbook for the study of bacteria, including detailed manuals about methods of sterilisation, the use and function of microscopes, staining methods, about how to cultivate, isolate and identify bacteria, etc. etc. Originally published in 1913.
Die „Pflanzenbiochemie" hat sich im deutschsprachigen Raum, aber auch in zahlreichen Übersetzungen als Standardlehrbuch etabliert. Birgit Piechulla, Dozentin an der Universität Rostock, zeichnet als Co-Autorin bei dieser 5. Auflage verantwortlich und hat zusammen mit Hans-Walter Heldt das Buch gründlich überarbeitet und aktualisiert. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse fanden Eingang in dieses Buch, die sich auch in neuen Abbildungen sowie der stark überarbeiteten Literatur widerspiegeln. Besonderen Wert legen die Autoren darauf, die offenen, zukunftsweisenden Fragen, die den derzeitigen Stand unseres Wissens markieren, aufzuzeigen. Aktualität sowie die klare und verständliche Didaktik komplexer Sachverhalte darzustellen -- das sind die Kennzeichen dieses Lehrbuches. Mit sorgfältig erstellten zweifarbigen Abbildungen erfüllt es einen hohen didaktischen Anspruch und reiht sich unter die besten Biochemie-Lehrbücher.
Accompanying CD-ROM has same title as book.
Includes access to the Student Companion Website with every print copy of the text. Written for the more concise course, Principles of Molecular Biology is modeled after Burton Tropp's successful Molecular Biology: Genes to Proteins and is appropriate for the sophomore level course. The author begins with an introduction to molecular biology, discussing what it is and how it relates to applications in "real life" with examples pulled from medicine and industry. An overview of protein structure and function follows, and from there the text covers the various roles of technology in elucidating the central concepts of molecular biology, from both a historical and contemporary perspective. Tropp then delves into the heart of the book with chapters focused on chromosomes, genetics, replication, DNA damage and repair, recombination, transposition, transcription, and wraps up with translation. Key Features: - Presents molecular biology from a biochemical perspective, utilizing model systems, as they best describe the processes being discussed -Special Topic boxes throughout focus on applications in medicine and technology -Presents "real world" applications of molecular biology that are necessary for students continuing on to medical school or the biotech industry -An end-of-chapter study guide includes questions for review and discussion -Difficult or complicated concepts are called-out in boxes to further explain and simplify

Best Books