Since Latin became the standard language for plant naming in the eighteenth century, it has been intrinsically linked with botany. And while mastery of the classical language may not be a prerequisite for tending perennials, all gardeners stand to benefit from learning a bit of Latin and its conventions in the field. Without it, they might buy a Hellebores foetidus and be unprepared for its fetid smell, or a Potentilla reptans with the expectation that it will stand straight as a sentinel rather than creep along the ground. An essential addition to the gardener’s library, this colorful, fully illustrated book details the history of naming plants, provides an overview of Latin naming conventions, and offers guidelines for pronunciation. Readers will learn to identify Latin terms that indicate the provenance of a given plant and provide clues to its color, shape, fragrance, taste, behavior, functions, and more. Full of expert instruction and practical guidance, Latin for Gardeners will allow novices and green thumbs alike to better appreciate the seemingly esoteric names behind the plants they work with, and to expertly converse with fellow enthusiasts. Soon they will realize that having a basic understanding of Latin before trips to the nursery or botanic garden is like possessing some knowledge of French before traveling to Paris; it enriches the whole experience.
Aided by this book the gardener can now answer the question "What's in a name?" and they and their garden will benefirt from understanding the wealth of information that has hitherto lain hidden within the myserious world of Latin names.' - Financial Times Online RHS Latin for Gardeners is an informative, entertaining and beautifully illustrated unravelling of the mysteries of botanical Latin. Over 3,000 Latin names are listed alphabetically, showing how plant names can reveal where a plant originally comes from (and thus its preferred growing conditions), along with such properties as its shape, form, colour, taste, and smell. Each name is clearly defined and accompanied by a pronunciation guide, and the pages are filled with attractive botanical illustrations. Fascinating feature spreads retell the adventures of important plant hunters such as Sir Joseph Banks and Alexander von Humboldt, and explain how their discoveries affect the way our gardens look today. Individual plants are also profiled throughout, showing how their names can illuminate their hidden histories. Aided by this book, every gardener, and their garden, will benefit from uncovering the wealth of information that lies within the remarkable world of Latin binomials. A little Latin can do a lot of good - apply the lore of Latin to your own garden! Contents includes... The A-Z Listings of Latin Plant Names Plant Profiles Plant Hunters Plant Themes ...And Much More!
Aided by this book the gardener can now answer the question "What's in a name?" and they and their garden will benefirt from understanding the wealth of information that has hitherto lain hidden within the myserious world of Latin names.' - Financial Times Online RHS Latin for Gardeners is an informative, entertaining and beautifully illustrated unravelling of the mysteries of botanical Latin. Over 3,000 Latin names are listed alphabetically, showing how plant names can reveal where a plant originally comes from (and thus its preferred growing conditions), along with such properties as its shape, form, colour, taste, and smell. Each name is clearly defined and accompanied by a pronunciation guide, and the pages are filled with attractive botanical illustrations. Fascinating feature spreads retell the adventures of important plant hunters such as Sir Joseph Banks and Alexander von Humboldt, and explain how their discoveries affect the way our gardens look today. Individual plants are also profiled throughout, showing how their names can illuminate their hidden histories. Aided by this book, every gardener, and their garden, will benefit from uncovering the wealth of information that lies within the remarkable world of Latin binomials. A little Latin can do a lot of good - apply the lore of Latin to your own garden! Contents includes... The A-Z Listings of Latin Plant Names Plant Profiles Plant Hunters Plant Themes ...And Much More!
Von der Wurzel bis zum Blatt – alles, was die Botanik zu bieten hat Ohne Pflanzen wäre das Leben des Menschen auf der Erde undenkbar – sie dienen als Nahrung, Sauerstoffund Energielieferant, Baustoff und Heilmittel. Dieses Buch gibt Ihnen einen umfassenden und leicht verständ - lichen Überblick über die Botanik, von den zellbiologischen Grundlagen über die verschiedenen Pflanzen - gewebe und -strukturen bis hin zu Physiologie, Genetik, Systematik und Ökologie. Themen wie Biodiversität, Biotechnologie und die Bedeutung von Pflanzen für den Menschen runden das Buch ab. So ist Allgemeine Botanik für Dummies das Richtige für Sie – egal ob Sie studieren oder sich einfach für Botanik interessieren.
Die Autoren bewirtschaften eine Farm in Cornwall und geben praxisnahe Ratschläge und für eine universelle Selbstversorgung - von alternativen Energien bis zum Brotbacken. Auch Stadtbewohner finden nützliche Anregungen.
Für jeden Monat gibt es einen äWetterberichtä und Checklisten der anfallenden Arbeiten, die auf den nächsten Seiten detailliert mithilfe von Fotos und Zeichnungen und nach Pflanzengattungen getrennt erläutert werden.
Im Alltag lauern so manche Gefahren: auf dem Fahrradweg, bei der Entschärfung einer Fliegerbombe auf der Joggingstrecke, beim Kindergeburtstag, in einer Kunstfilm-Vorführung. Nach dem erfolgreichen "Flugmango" erscheint ein zweiter Band mit den irrwitzigen Erzählungen des Kabarettisten und Schauspielers Stephan Zinner. Bei ihm wird auch die eigene Familie Teil der Geschichten. Wie auch auf der Bühne erzählt Stephan Zinner gerne vom abenteuerlichen Alltag mit einer Ärztin als Gattin und drei Kindern in ihrer Münchner Wohnung – in der sogar die Wanne im beengten Badezimmer zur potentiellen Todesfalle werden kann. Aber Stephan Zinner schlägt genauso wieder leisere, nachdenklichere Töne an und entwickelt in einem Hörspiel-Text eine beklemmende Dystopie. Zudem berichtet er von seinen Erlebnissen hinter den Kulissen des Nockherg-Singspiels.
Rowohlt E-Book Monographie Johann Sebastian Bach, der große schwierige Einzelgänger, bot lange genug Stoff für Mythen. Allmählich nimmt sein Bild deutliche Züge an: Bach bedient einerseits die gängigen Gattungen seiner Zeit wie Orgelchoral, Konzert, Kantate und Passion, andererseits ist er von einem autonomen Selbstwillen beseelt, dem alle Bereiche seines Komponierens unterworfen sind. In dieser kurzen Biographie erfährt der Leser alles Wichtige über Leben und Werk des großen Musikers. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.
Ikonographische Quelle/Quellen - Botanik - Pflanzenkunde.
Wenn Sie nicht nur Ihrem grünen Daumen vertrauen wollen Haben Sie ein Stück Erde, das Sie in einen Garten verwandeln möchten, aber außer der Freude an erdverschmierten Händen, sattem Grün und Farbenpracht noch recht wenig Ahnung von Gartenarbeit? Dann ist Gärtnern für Dummies das richtige Buch für Sie! Hier erhalten Sie konkrete Hilfestellung bei der Planung Ihres Gartens und der Wahl der für Sie und Ihr Stück Land passenden Pflanzen. Lernen Sie, wie Sie aus Bäumen, Büschen und Blumen ein harmonisches Ganzes schaffen und mit einjährigen und mehrjährigen Pflanzen Ihren Garten zum Blühen bringen. Außerdem enthält das Buch viele nützliche Tipps zum richtigen Gartengerät, zur Hege und Pflege der Pflanzen, zur Schädlingsbekämpfung und zum Kompostieren.
Hans Simon Holtzbecker's Florilegia , testimonies of outstanding artistic talent, exact observation and astounding diligence, are an important source for the history of floral painting and garden art, as well as historical botany and the introduction of ornamental plants in Germany. German text. Hans Simon Holtzbecker's Florilegien , Zeugnisse herausragender kuenstlerischen Begabung, genauer Beobachtung und immensen Fleiaes, sind eine Quelle von groaer Bedeutung fuer die Geschichte der Blumenmalerei und der Gartenkunst sowie fuer die historische Botanik und die Einfuehrung von Zierpflanzen in Deutschland.

Best Books