Companion Guides are portable references designed to reinforce online course material, helping students enrolled in a Cisco Networking Academy course of the same name focus on important concepts and organize their study time for quizzes and exams. Pedagogy has been added to enhance comprehension and retention. A Companion Guide (CG) is the full-featured textbook that supports a Cisco Networking Academy course. The chapter content aligns 1:1 to the online course topics, but not necessarily word-for-word. The features of the textbook are designed to reinforce the course material and enhance student comprehension and retention of the course topics. As a portable learning tool, the CG is intended to help students focus on important concepts, organize their study time for quizzes and exams, and serve as a future reference resource. The CG serves as an additional instructional tool for the instructor to assign take-home reading or vocabulary homework to better prepare the students for in-class lab work and discussions.
Suzanne Perry träumt, jemand ist in ihrem Schlafzimmer und berührt sie. Morgens steckt am Fenster ein Polaroid, von ihr selbst, schlafend im Bett. Unter dem Foto stehen die Worte: „Ich wache über Dich”. Suzanne ist geschockt. Ihr nächtlicher Besucher drängt sich immer mehr in ihr Leben, Angst wird ihr ständiger Begleiter, doch die Polizei findet keine Spur. Dann beginnt eine Mordserie an jungen Frauen. Suzanne wird in ihrer Wohnung überfallen und verschleppt. Polizei-Profilerin Marina glaubt nicht an einen Serientäter. Sie beginnt zu ermitteln. Und begegnet ihren eigenen Ängsten.
Routing and Switching Essentials v6 Course Booklet Your Cisco Networking Academy Course Booklet is designed as a study resource you can easily read, highlight, and review on the go, wherever the Internet is not available or practical: · The text is extracted directly, word-for-word, from the online course so you can highlight important points and take notes in the "Your Chapter Notes" section. · Headings with the exact page correlations provide a quick reference to the online course for your classroom discussions and exam preparation. · An icon system directs you to the online curriculum to take full advantage of the images embedded within the Networking Academy online course interface and reminds you to do the labs, interactive activities, packet tracer activities, watch videos, and take the chapter quizzes. The Course Booklet is a basic, economical paper-based resource to help you succeed with the Cisco Networking Academy online course. Related titles: Routing and Switching Essentials v6 Companion Guide book: 978-1-58713-428-9 eBook: 978-0-13-466965-6 Routing & Switching Essentials v6 Labs & Study Guide book: 978-1-58713-426-5 CCNA Routing and Switching Portable Command Guide, Fourth Edition book: 978-1-58720-588-0 eBook: 978-0-13-446617-0
The only authorized Labs & Study Guide for the Cisco Networking Academy Routing and Switching Essentials course in the CCNA Routing and Switching curriculum Each chapter of this book is divided into a Study Guide section followed by a Lab section. The Study Guide section offers exercises that help you learn the concepts, configurations, and troubleshooting skills crucial to your success as a CCENT exam candidate. Each chapter is slightly different and includes some or all the following types of exercises: Vocabulary Matching Exercises Concept Questions Exercises Skill-Building Activities and Scenarios Configuration Scenarios Packet Tracer Exercises Troubleshooting Scenarios The Labs & Activities include all the online course Labs and Packet Tracer activity instructions. If applicable, this section begins with a Command Reference that you will complete to highlight all the commands introduced in the chapter.
Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können. Dabei lernen Sie u.a. folgende Themen kennen: • Infrastruktur-Automatisierung mit Chef, Docker und Vagrant • Automatisierung von Builds und Continuous Integration • Akzeptanztests, Kapazitätstests, exploratives Testen • Einführung von Continuous Delivery im Unternehmen • Continuous Delivery und DevOps • Auswirkungen auf die Softwarearchitektur Als praktisches Beispiel wird ein konkreter Technologie- Stack vorgestellt. Zahlreiche Aufgaben und Vorschläge für weitergehende Experimente laden Sie darüber hinaus zur praktischen Vertiefung des Themas ein. Nach der Lektüre können Sie abschätzen, welche Vorteile Continuous Delivery konkret bietet, und Sie verfügen über das nötige Handwerkszeug, um Continuous Delivery in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld zu etablieren. Die Neuauflage wurde in Bezug auf Werkzeuge wie Docker, Jenkins, Graphite und den ELK-Stack aktualisiert. An neuen Themen sind Docker Compose, Docker Machine, Immutable Server, Microservices und die Einführung von Continuous Delivery ohne DevOps hinzugekommen.
In Frankies Parsons Leben ist alles verlässlich. Konstant. Vorhersehbar. Sogar die ständige Ergänzung seiner sowieso schon langen Liste von Sorgen. Tageslauf, Wochenplan, Jahresrhythmus - nichts ändert sich. Das Morgenmiauen der Fettkontrolle. Der tägliche Zickzack-Weg zum Bus mit seinem besten Freund Gigs. Die schlechte Laune seiner großen Schwester. Sein Klassenlehrer Mr A und dessen liebste Waffe: das Wörterbuch. Die Klangwand-Abende von Onkel George und Louie. Die ausgelassenen Besuche der Tanten. Der Küchenduft bei der Heimkehr. Und die absolut zuverlässige Antworten seiner Mutter - immer abends um zehn. Doch dieses Jahr ist alles anders. Das liegt an Sydney. An ihren liebevollen, neugierigen, taktlosen Fragen. Und Frankie Parsons Welt gerät aus den Fugen. Eine bittersüße Familiengeschichte über Angst und Mut und darüber, was das Leben ausmacht.
Wie weit würdest DU gehen, um das zu schützen, was du liebst ... Die Familie MacBride versammelt sich jeden November auf ihrer abgelegenen Farm in Devon. Doch dieses Mal ist alles anders. Nicht nur der Tod der Mutter, auch Eheprobleme und andere Krisen belasten die Geschwister Sophie, Tara und Felix. Ausgerechnet dieses Jahr hat Felix eine neue Freundin mitgebracht: Kerry scheint ein wenig seltsam, auch wenn sie sich größte Mühe gibt, von allen gemocht zu werden. Als man sie für einige Stunden mit Sophies kleiner Tochter im Haus alleinlässt, verschwinden die beiden spurlos. Noch ahnen die MacBrides nicht, wen sie da in ihrer Mitte aufgenommen haben – und dass ein tödlicher Racheplan seinen Lauf nimmt, dessen Ursprung viele Jahre zurückliegt ...
Fürchten Sie um Ihre Unternehmensdaten? Machen Sie sich Sorgen um Ihre IT-Systeme, wenn Sie wieder einmal lesen, dass unbekannte Hacker ein Unternehmen für Wochen lahmgelegt haben? Warten Sie nicht ab, bis es auch in Ihren Systemen passiert, sondern tun Sie etwas! Dabei hilft Ihnen dieses Buch. Versetzen Sie sich als erstes in die Rolle des Schurken und lernen Sie zu denken wie ein Krimineller! Wo sind die Hürden am niedrigsten? Welche grundlegenden Hackertechniken gibt es? Kevin Beaver zeigt Ihnen, wo Ihre Systeme verwundbar sein könnten, sodass Sie im Rennen um die IT-Sicherheit die Nase vorn behalten.
Otl Aicher (1922-1991) war einer der herausragenden Vertreter des modernen Designs. Was er seit den 1950er Jahren, seit seiner Zeit an der von ihm mitbegründeten und heute legendären Ulmer Hochschule für Gestaltung, etwa auf dem Gebiet des Corporate Design, geschaffen hat - erinnert sei hier nur an die Erscheinungsbilder für die Firma Braun, die Lufthansa, das Zweite Deutsche Fernsehen und die Firma ERCO, gehört zu den ganz großen Leistungen der visuellen Kultur unserer Zeit. Mit einer aktuellen Einführung von Wilhelm Vossenkuhl: "Ein wesentlicher Aspekt der Arbeiten von Aicher ist deren Verankerung in einer von Denkern wie Ockham, Kant oder Wittgenstein inspirierten "Philosophie des Machens", die die Voraussetzungen und Ziele sowie die Gegenstände und Ansprüche von Gestaltung zum Thema hat. Aichers Schriften zu Fragen des Designs (wobei hier alle Bereiche der visuellen Gestaltung bis hin zur Architektur gemeint sind) liegen in diesem Band in geschlossener Form vor. Wenn Aicher das Analoge und Konkrete dem Digitalen und Abstrakten vorzieht, tut er dies mit philosophischer Absicht. Er relativiert die Rolle der reinen Vernunft. Er kritisiert den Rationalismus der Moderne als Ergebnis der Vorherrschaft des bloß abstrakten Denkens. Wer das Abstrakte dem Konkreten vorzieht, missversteht nicht nur die wechselseitige Abhängigkeit von Begriff und Anschauung. Er schafft nach Aichers Urteil auch eine falsche Hierarchie, eine Rangordnung, die kulturell verhängnisvoll ist. das digitale, Abstrakte ist nicht höher, größer und wichtiger als das Analoge, Konkrete." W. Vossenkuhl

Best Books