This practical, contemporary guide to the exciting and varied world of raised embroidery is written by Kelley Aldridge, an expert teacher with the Royal School of Needlework. Part of a new series showcasing the RSN's traditional techniques, technical excellence and contemporary flair, it contains a complete grounding in raised embroidery stitches and techniques, three beautiful projects and galleries of inspiring work. The book features an introduction to the RSN and its prestigious heritage. It reveals the history and context of raised embroidery and showcases galleries of inspiring raised embroidery work. This is primarily a practical, instructional guide that offers a complete grounding in the techniques you need for raised embroidery: it contains a comprehensive stitch guide and leads the reader through each technique using clear step-by-step photography and easy-to-follow expert guidance. The book contains three beautiful projects that put these techniques into practice and showcase additional advanced techniques.
HTML und CSS bilden seit mehr als zehn Jahren das Herzstuck des Webdesigns, aber trotz oder gerade wegen ihres stolzen Alters beinhalten diese Technologien auch einige uberholungsbedurftige Features. Autor Ben Henick nimmt in diesem Buch die beiden grundlegenden Webtechnologien unter die Lupe und stellt einen nutzlichen Katalog an Webdesign-Best Practices zusammen. Er richtet sich an Webdesigner und -autoren, die grundsatzlich mit CSS und HTML vertraut sind und die nun ihren Arbeitsstil und ihren Code verbessern wollen. Sauberer Code, bessere Wartbarkeit Den Einstieg bildet ein knapper Uberblick uber die wichtigsten Aspekte von HTML und CSS, denen Sie als Webdesigner immer wieder begegnen. Beantwortet werden Fragen wie: HTML 4.01, XHTML oder HTML 5 - welche HTML-Version ist die richtige fur mein Webprojekt? Wie bekomme ich eine saubere Trennung von Inhalt und Prasentation in der Praxis hin? Gibt es Kniffe, die meinen Code sauberer und besser wartbar machen? HTML- und CSS-Best Practices Anhand klassischer Themen des Webdesigns wird Ihnen vermittelt, wie Sie beispielsweise Farben und Schriften, Bilder und Formulare so einsetzen, dass moglichst wenig Reibungsverluste im Hinblick auf verschiedene Browser und Ausgabegerate entstehen. Webstandards, Usability und Barrierefreiheit Viele Webdesigner kennen die Empfehlungen des W3C zu den Webstandards, schrecken aber vor ihrer Umsetzung zuruck. Ben Henick ist ein Verfechter des pragmatischen Mittelwegs und zeigt, wie Sie dem Geist der Webstandards gerecht werden, ohne sich in der buchstabengetreuen Umsetzung zu verheddern. Mit vertretbarem Aufwand konnen Sie so die Usability und die Zuganglichkeit Ihrer Websites deutlich verbessern.
Das Griechische Theater ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1896. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."
Die intelligente Weiterentwicklung von Bautypen ist eine wesentliche Aufgabenstellung im Wohnungsbau. Für den einzelnen Entwurf ebenso wie für die breite Verwendbarkeit, Wiederholbarkeit und Variation von erprobten Strukturen istdas vertiefte Verständnis der zugrunde liegenden Typen unverzichtbar. Für die Wohnungsbautypologie haben die Autoren neue, systematische Darstellungen über die innovativsten Typen entwickelt.In den einzelnen Bänden werden die Anwendungs- und Transformationsmöglichkeiten jeweils, einer bestimmten Wohnbauform entfaltet. Der erste Band behandelt die Typen des Hofhauses, die den Hof als intimen Außenraum des Wohnens nutzen. Einer Darstellung des Hofs als Stadtbaustein folgt ein umfassendes Typenspektrum: Cluster, Netz, Teppich, Hofreite, Terrassen etc. Der zweite Band widmet sich den Typen des Reihenhauses, einerbesonders weit verbreiteten Wohnform. Auf die übergreifende Erörterung des Prinzips Reihe - Reihe als Stadtbaustein, der lineare Raum und die Ecklösungen, etc. - folgt die systematische Darstellung der unterschiedlichen Typen. Innerhalb eines jeden Typs werden Varianten nach verschiedenen Erschließungsformen, Geschossigkeit etc. unterschieden. Das Spektrum der Lösungen ist in einheitlich und maßstäblich neu gezeichneten Grundrissen und Schnitten aufgearbeitet.
Die Revolutionswirren in China erreichen ihren Höhepunkt. Endlich aber kommt ein junger Wang - Yuan, Sohn des Tigers - , der das geteilte Haus vor dem Zusammenbruch bewahrt. Yuan schließt sich zunächst einer revolutionären Gruppe an und wird verhaftet, kann dann aber nach Amerika fliehen. Nach einem Landwirtschaftsstudium kehrt er nach Hause zurück und heiratet die junge Mei-ling, die - wie er - die Traditionen der Väter hochhält, auch wenn sich die Zeiten grundlegend geändert haben.
Die Zeit des Ersten Weltkriegs war für die Mode der Frau ein Katalysator – ohne diese Jahre wäre die Befreiung der Frau von Korsett und langem Rock nicht möglich gewesen. In den europäischen Metropolen Wien, Berlin und Paris entstanden avantgardistische Modegrafiken. Besonders Arbeiten aus den Wiener Werkstätten, der französischen Grafiker Charles Martin und Erté sowie der großen Berliner Talente Annie Offterdinger, Paul Scheurich und Ludwig Kainer werden hier beleuchtet. Seltene Zeitschriften und Plakate ergänzen dieses Mode-Panorama der 1910er Jahre in Europa und Fotografien der Kleidung zeigen den Wandel der modische Silhouette während des Ersten Weltkriegs. 00Exhibition: Kunstbibliothek, Berlin, Germany (25.09.2014-18.01.2015).

Best Books