"Reviewed and recommended by teachers and parents. Activities based on the leading math program in the world--Singapore Math! Direct complement to the current textbooks used in Singapore. Introduction explaining the Singapore Math method. Step-by-step solutions in the answer key. Reproducible pages"--Cover.
*Weitere Angaben Inhalt: Wissen Sie, warum einhundert und 100 nicht dasselbe sein müssen? In neun Kapiteln erfahren Sie, wie Sie die Fähigkeiten eines Kindes erkennen und fördern können, warum Mathematik keine bittere Medizin sein muss und was Kinder im Laufe der Grundschulzeit lernen sollen. Außerdem werden Sie über so aktuelle Themen wie Rechenschwäche oder mathematische Leistungsstärke kompetent beraten. Lassen Sie sich überraschen von der Kreativität, die Kinder auch in Mathematik besitzen! Die Autoren Hartmut Spiegel (Uni Paderborn) und Christoph Selter (PH Heidelberg) bilden Mathematiklehrer aus, erforschen das mathematische Denken von Grundschulkindern und entwickeln Unterrichtsvorschläge für den Mathematikunterricht. Mit diesem Buch legen sie auf allgemein verständliche und unterhaltsame Weise die Ergebnisse ihrer langjährigen Arbeit vor.
In Ihrer Hand liegt ein Lehrbuch - in sieben englischsprachigen Ausgaben praktisch erprobt - das Sie mit groem didaktischen Geschick, zudem angereichert mit zahlreichen Ubungsaufgaben, in die Grundlagen der linearen Algebra einfuhrt. Kenntnisse der Analysis werden fur das Verstandnis nicht generell vorausgesetzt, sind jedoch fur einige besonders gekennzeichnete Beispiele notig. Padagogisch erfahren, behandelt der Autor grundlegende Beweise im laufenden Text; fur den interessierten Leser jedoch unverzichtbare Beweise finden sich am Ende der entsprechenden Kapitel. Ein weiterer Vorzug des Buches: Die Darstellung der Zusammenhange zwischen den einzelnen Stoffgebieten - linearen Gleichungssystemen, Matrizen, Determinanten, Vektoren, linearen Transformationen und Eigenwerten.
Is your child getting lost in the system, becoming bored, losing his or her natural eagerness to learn? If so, it may be time to take charge of your child’s education—by doing it yourself. The Well-Trained Mind will instruct you, step by step, on how to give your child an academically rigorous, comprehensive education from preschool through high school—one that will train him or her to read, to think, to understand, to be well-rounded and curious about learning. Veteran home educators Susan Wise Bauer and Jessie Wise outline the classical pattern of education called the trivium, which organizes learning around the maturing capacity of the child’s mind and comprises three stages: the elementary school “grammar stage,” when the building blocks of information are absorbed through memorization and rules; the middle school “logic stage,” in which the student begins to think more analytically; and the high-school “rhetoric stage,” where the student learns to write and speak with force and originality. Using this theory as your model, you’ll be able to instruct your child—whether full-time or as a supplement to classroom education—in all levels of reading, writing, history, geography, mathematics, science, foreign languages, rhetoric, logic, art, and music, regardless of your own aptitude in those subjects. Thousands of parents and teachers have already used the detailed book lists and methods described in The Well-Trained Mind to create a truly superior education for the children in their care. This extensively revised fourth edition contains completely updated curricula and book lists, links to an entirely new set of online resources, new material on teaching children with learning challenges, cutting-edge math and sciences recommendations, answers to common questions about home education, and advice on practical matters such as standardized testing, working with your local school board, designing a high-school program, preparing transcripts, and applying to colleges. You do have control over what and how your child learns. The Well-Trained Mind will give you the tools you’ll need to teach your child with confidence and success.
Zaubern mit Zahlen – wer dieses Buch gelesen hat, muss PISA nicht mehr fürchten Wer glaubt, Mathematik sei eine trockene Angelegenheit und Kopfrechnen eine unnötige Quälerei, der irrt sich gewaltig. Denn nach der Lektüre dieses Buches ist es für jeden ein Leichtes, Rechenoperationen mit vier- und fünfstelligen Zahlen in Sekundenschnelle im Kopf auszuführen. Und was wie Zauberei wirkt, ist letztendlich nichts anderes als mathematische Logik, die jedermann beherrschen kann und die dazu noch richtig Spaß macht. • So wird Kopfrechnen kinderleicht! • Mit zahlreichen Übungen und Lösungen
Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.
The Process of Learning Mathematics is a collection of essays from a two-term course of intercollegiate lectures for students of B.Ed. degree. This collection starts with two different views on the nature of mathematics. One essay discusses the role of intuition in understanding mathematics, while another paper expounds on the role of logic. This book then discusses the generalization, structure, and approximations used in teaching mathematics, and emphasizes the problems of applied mathematics and technology pertaining to equations of motion, mathematical representation of physical phenomena, or in relations such as conservation of matter. One paper reviews Piaget's studies on the development of children's thinking process, noting that teachers should consider the level of thinking the pupil uses when designing his teaching material. Another essay deals with how the existing knowledge in a student can affect new kinds of learning through assimilation and accommodation. This book then describes the use of symbols and "reflective intelligence," addressing reflective activities, communication, and the contribution of symbols. This text then discusses computer-assisted education and several mathematical teaching or learning experiments. This compendium can prove useful for mathematics majors, educators, school administrators, and math teachers.
Working towards the 2015 millennium development goals, this global report marks the midterm point and provides a rich evidence-based assessment of the provision of education on a global scale. Based on specialized commissions, extensive consultations and multiple research sources, the report provides an authoritative, comparative reference.
Der aufgeweckte, lebhafte Frosch versteht es immer wieder aufs Neue, seine etwas träge Freundin Kröte liebevoll, aber bestimmt, ein wenig anzutreiben und ihr somit auf die Sprünge zu helfen. Ab 4.
Wanda, ein kleines polnisches Mädchen, trägt in der Schule jeden Tag dasselbe fadenscheinige blaue Kleid, obwohl sie sagt, dass sie zu Hause in ihrem Schrank hundert wunderschöne Kleider hat. Die anderen Kinder in ihrer Klasse glauben ihr das natürlich nicht, und als Peggy anfängt, Wanda deswegen tagtäglich zu hänseln, machen alle mit. Auch Peggys beste Freundin Maddie ist mit dabei, aber im Geheimen fragt sie sich, ob sie den Mut aufbringen wird, sich gegen ihre Klasse zu stellen und Wanda zu verteidigen. Bis Wanda plötzlich eines Tages nicht mehr in die Schule kommt und es sich aufklärt, was es mit den hundert Kleidern auf sich hat, ist es schon fast zu spät. Doch Maddie und Peggy lernen daraus, wie wichtig Verständnis und Mitgefühl im Leben sind ... Eleanor Estes zu Herzen gehende Geschichte, ausgezeichnet mit dem wichtigsten Kinderbuchpreis Amerikas und verpflichtende Schullektüre, berührt seit über 70 Jahren Leser alle Altersstufen mit ihrer zeitlosen Botschaft von Mitgefühl und Verstehen.
Doktor Dolittle weiß, dass man seine Patienten verstehen muss, um ein guter Arzt zu sein. Zum Glück bringt ihm seine Papageiendame Polynesia die Sprache der Tiere bei. Denn eine schreckliche Nachricht hat ihn erreicht: In Afrika ist eine Krankheit ausgebrochen und die Affen sind in großer Gefahr. Dr. Dolittle eilt ihnen zu Hilfe – und mit ihm Dab-Dab, die Ente, Göb-Göb, das Schweinchen, Jip, der Hund, die Eule Tuh-Tuh und natürlich Polynesia. Doktor Dolittle ist einer der Dressler Klassiker aus der Schatzkiste der Kindheit. Zum Sammeln schön.
Der 10-jährige Willy - er bewirtschaftet zusammen mit seinem Grossvater eine kleine Kartoffelfarm in Wyoming - unternimmt mit seinem Hund Spürnase alles, um seinem kranken Grossvater den Lebensmut wiederzugeben.
The sixth edition of the EFA Global Monitoring Report marks the midterm point in the international commitment to provide a quality education to all by 2015. It assesses progress towards expanding early childhood learning programmes, achieving free and universal primary education, realizing gender parity and gender equality in education, reducing adult illiteracy and improving education quality. It highlights innovative projects and strategies, and underscores the urgency of pushing forward with a common agenda for action. The 2008 Report notes some real gains, especially in getting more children into primary school. Many governments have taken measures to reduce the cost of schooling and tackle obstacles to girls' education. But great challenges remain. There are not enough schools, teachers and learning materials. Poverty and disadvantage remain a major barrier for millions of children and youth. Policies exist that address both access and quality, but they require much bolder action, from the earliest age, to reach the most vulnerable groups and dramatically expand literacy programmes for youth and adults. With statistical indicators on all levels of education in over 200 countries and territories as well as an in-depth analysis of international aid to education, it offers a valuable reference and working tool for policy makers and planners, education specialists, development experts, advocacy groups and those working in bilateral and multilateral agencies.
Die Neuausgabe des Sammelbands (alte Ausgabe 1998, hier nicht angezeigt) umfasst die "Frosch und Kröte"Einzelbände: "Dicke Freunde", "Der Liebesbrief" (BA 8/96); "Unzertrennlich" (BA 1/97); "Ende gut ..." (BA 2/97) in der Übersetzung von T. Michels und in neuer Rechtschreibung. In kurzen Geschichten erleben Frosch und Kröte den Wechsel der Jahreszeiten, kleine Abenteuer beim Drachensteigen oder Schlittenfahren. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Freundschaft: das Füreinanderdasein, die Toleranz, das gemeinsame Traurigsein und Lachen. Durch den Kontrast der Personen Kröte ist eher bedächtig und bequem, Frosch abenteuerlustig und pfiffig gewinnen die Erlebnisse an Witz. Am Ende vieler Geschichten zeigt sich dem aufmerksamen Leser eine augenzwinkernde Pointe. Viele Dialoge, einfache, aber ausdrucksstarke Sprache, Wiederholungen, die gekonnt Spannung aufbauen, machen den Titel für Erstleser interessant. Die Zeichnungen in warmen Braun und Grüntönen fangen Stimmungen auf, erklären und ergänzen den Text. Auch zum Vorlesen für jüngere Kinder. Breite Empfehlung. . Frosch und Kröte sind die besten Freunde: Im Laufe eines Jahres erleben sie Abenteuer im Garten, beim Schwimmen, beim Drachensteigen oder bei einer Schlittenfahrt. Ab 6.

Best Books