Abenteuerlich und märchenhaft, spannend und magisch Die magische Reiter-Trilogie geht weiter: Karigans Mission ist noch nicht zu Ende. Denn auch wenn der finstere Magier Shawdell längst besiegt ist, so gilt dies nicht für die dunklen Kräfte, die er nach tausend Jahren wieder zum Leben erweckte. In den Tiefen des Waldes schlummert Etwas, das ganz Sacoridia bedroht. Seine Vorboten erreichen bereits die Städte, unheimliche Ereignisse häufen sich. Die Flüsse fließen plötzlich stromaufwärts, Tiere versteinern und in geschlossenen Räumen fällt Schnee... Zeit für Karigan, ein zweites Mal dem Ruf der Grünen Reiter zu folgen und ihren Vater zu verlassen. Doch diesmal scheint auch die Magie der Reiter nicht stark genug. Zahlreiche der erfahrenen, älteren Reiter fielen bereits dem Feind zum Opfer. Die Reihen der königlichen Boten sind gefährlich ausgedünnt. Und Karigan weiß nicht, ob sie der ihr zugedachten Aufgabe gewachsen ist. Zudem beunruhigen sie immer wieder kehrende Visionen, in denen sie sich einer wilden Amazone gegenübersieht...
Einst herrschten die Götter über die Welt und die Menschen – bis sich eine Gruppe Magier zusammenschloss, um die Macht an sich zu reißen. Die Götter fielen, die Welt versank in den Schatten. Und auch die Rebellion des Assassinen Davarus Cole und seiner Verbündeten ist gescheitert: Seine einstigen Gefährten sind entweder tot oder wurden in die Verbannung geschickt. Doch in den Schatten regt sich ein neuer Feind – mächtig und unsterblich, und plötzlich werden die Karten um das Schicksal der Menschheit neu gemischt und Feinde zu Verbündeten.
Ein amerikanisches U-Boot entdeckt im Polarmeer eine verlassene Forschungsstation. Während des 2. Weltkrieges fanden dort Experimente zur Erlangung des ewigen Lebens statt. Militärs, Geheimdienste und Wissenschaftler kämpfen um die dort verbliebenen Forschungsergebnisse.
Dagboekaantekeningen, bespiegelingen en aforismen.
Spannung und Gefühl. Nicht von dieser Welt! Die Zukunft für Amy und Junior liegt in weiter Ferne. Während ihre Gefühle füreinander stärker werden, wird die Lage auf dem Raumschiff, der "Godspeed", immer bedrohlicher. Ohne die kontrollierende Droge Phydus, das heißt ihrem freien Willen unterworfen, sind die Menschen an Bord überfordert. Die Stimmung droht zu kippen. Auch die Technik entpuppt sich als trügerisch: Wird nur eine Gruppe Auserwählter das Ziel, die Zentauri-Erde, erreichen? Der Druck auf Amy und Junior wächst: Wer ist Freund, wer Feind? Und wohin führt sie ihre Liebe? Der zweite Band der spektakulären Godspeed-Trilogie ist ein Genre-Mix aus Dystopie, Sci-Fi-Thriller und Romantik.
Zweisprachiges Bilderbuch Deutsch-Japanisch "Da rein, da raus!" - Wenn der Nachbar schimpft, Ruby stichelt und die Kindergärtnerin motzt, ist Jakob das egal. Zum Glück hat man ja zwei Ohren: Eins für rein und eins für raus. Nur einer Person hört Jakob heute zu... Rezensionen "Liebenswert" -- muensterlandzeitung.de, März 2014 "poetische und verspielte Illustrationen" -- ruhrpottkids.com, April 2014 "Wenig Text, viel Bild, viel Sinn! [...] Diese Bilder sind fantastisch!" -- Amazon Customer Review, Oktober 2013 "Hesses Figuren sind cartoonhaft, aber nicht zu cool und modern, sie sind liebenswert, aber nicht kitschig." -- ruhrnachrichten.de, 28.03.2014 "ein tolles Geschenk für stressgeplagte Kollegen, die sich vieles zu Herzen nehmen. Es gibt nun mal Dinge, die man einfach ignorieren muss: Da rein, da raus!" -- papillionisliest.wordpress.com, 30.11.2011 "Witzig, locker & flockig zu lernen. Lustig aufbereitet. Die Kinder haben sich amüsiert, das war das Wichtigste. Funktioniert also gut." -- Amazon Customer Review, 03.12.2014 "Lustig" -- Münstersche Zeitung, 20.03.2014 Tags: DaF, Deutsch als Fremdsprache, DaZ, Deutsch als Zweitsprache, DaZ Kindergarten, Deutsch als Zweitsprache für Kinder, Sprachen lernen, Fremdsprachen lernen, Unterricht, DaF Grundschule, Kinderbuch, Bilderbuch, Zweisprachig, Bilingual, Zweisprachige Kinderbücher, Bilinguale Kinderbücher, Bilinguale Bücher, Bilinguale Bilderbücher, Bilingualer Unterricht, L2
Starting from the Codex Manesse, the Ingeborg Psalter, and the frescoes in the Torre Aquila, the author examines medieval structures and stages for gesture through brief annotations. His analysis reveals many interconnections between literature and music, and creates a comprehensive compendium for decoding meaningful gestures in the narrative context of medieval imagery.
Die Angst vor dem sozialen Abstieg oder der Freudentaumel bei einem gewonnenen Fußballspiel: Emotionen sind nicht nur Ausdruck von Individualität und Persönlichkeit, sondern auch des sozialen Miteinanders und der gesellschaftlichen Verhältnisse. Im Rückgriff auf neurowissenschaftliche, psychologische und soziologische Emotionstheorien weist Christian von Scheve die tiefgreifende soziale Strukturierung von Affekten und Emotionen nach, zeigt den Einfluss von Gefühlen auf das soziale Handeln und analysiert die Regulation und soziale Kontrolle von Emotionen. Der Autor macht damit deutlich, wie wichtig Emotionen für die Entstehung und Reproduktion sozialer Ordnung sind.
Sinnvolle Kombinationstherapie in der Psychiatrie In diesem Buch werden alle verfügbaren Informationen zur Kombinationstherapie bei psychischen Krankheitsbildern zusammengefasst und kritisch kommentiert. Psychopharmaka sind integraler Bestandteil einer differenzierten Therapie psychischer Erkrankungen. Prinzipiell wird die Monotherapie empfohlen, in der klinischen Praxis werden aber häufig Kombinationsbehandlungen durchgeführt, obwohl nur eine geringe Zahl kontrollierter Studien zu deren Effizienz vorliegt. Die 3. Auflage wurde komplett aktualisiert und bietet einen aktuellen und umfassenden Überblick zu den unterschiedlichen Möglichkeiten der psychopharmakologischen Kombinationsbehandlung. Völlig neu ist auch der praxisrelevante Zugang, sodass auch niedergelassene Ärzte von der Lektüre profitieren. Der Inhalt · Behandlung depressiver Störungen · Behandlung der Schizophrenie · Behandlung bipolarer Störungen · Behandlung von Menschen mit geistiger Behinderung · Behandlung von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen · Gerontopsychiatrie · Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie · Kombinationen mit Psychopharmaka in der Behandlung von Angst- und Zwangsstörungen · Kombinationen in der Behandlung forensischer Patienten Die Herausgeber Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Messer, Chefarzt der Danuvius Klinik Pfaffenhofen, Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Lehreinrichtung der TU München Prof. Dr. Max Schmauß, Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Augsburg
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3, Technische Universitat Dresden (Institut fur Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: International vergleichende Journalismusforschung, 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits 1910 sprach Max Weber auf dem ersten deutschen Soziologentag in Frankfurt von der immensen Bedeutung der Presse. In der Untersuchung des gesamten Komplexes der Presse sah er eines der Gebiete, welchem die Soziologie in Zukunft mehr Aufmerksamkeit zulassen kommen sollte. Ausserdem wollte Weber in der Enquete uber das Zeitungswesen" auch der Fragenachgehen, inwiefern der Journalismus es dem Einzelnen ermoglicht, offentlich Einfluss zu nehmen, wie die Haltung der Zeitung" gesichert wird und welchen Einfluss gesellschaftliche Akteure haben. Ausserdem stellte er sich die Frage nach dem Funktionieren des Sozialsystems Redaktion und der Rolle von Kollektivismus und Individualismus bei der Schaffung des Zeitungsinhalts" .Das er fur dieses Vorhaben kaum Unterstutzung fand ist bedauerlich, insbesondere vor dem Hintergrund das noch 1975 darauf hingewiesen wurde, der politischen Kommunikation auf internationaler Ebene mehr Aufmerksamkeit zu schenken . Mittlerweile wundern Forscher sich, warum es so lange dauerte, die komparative Forschung als notwendige und nutzliche Erkenntnisstrategie der Kommunikationswissenschaft zu erkennen. In letzter Zeit aber ruckt die komparative Forschung mehr ins Zentrum. Es war an der Zeit, denn politische, wirtschaftliche und soziale Veranderungen pragten die letzten Jahrzehnte und die Erforschung nationenubergreifender medialer Entwicklungen und Folgen werden immer wichtiger, um die Wechselbeziehungen von Medien und Politik nachvollziehen zu konnen. In der vorliegenden Arbeit werden in einem ersten Schritt die Funktionen der Massenmedien - und damit des Journalismus in bezug auf den jeweiligen Typ des politischen Systems untersuch"
Kiew 1031: Prinzessin Elisabeth sehnt sich nach Abenteuern – statt sich der Stickerei zu widmen, galoppiert sie lieber mit ihren Brüdern über die Felder. Und als der stattliche und kriegerische Wikingerprinz von Norwegen, Harald Hardrada, den Hof ihres Vaters besucht, ist es Liebe auf den ersten Blick. Harald entführt sie über die Weiten des Meeres in den hohen Norden und in ein aufregendes Leben. Doch ein noch viel größeres Abenteuer steht dem Paar bevor, als Haralds Flotte die englische Küste ansteuert, um die Insel zu erobern. Aber er ist nicht der Einzige, der seinen Anspruch auf den Thron geltend machen will ...
Gnadenlose Jagd Sharrow war einst Anführerin einer schlagkräftigen Kampftruppe in einem kleinen Handelskrieg. Sie lebt auf dem Planeten Golter im Exil, wo ein Glasstrand noch von älteren Kämpfen zeugt. An diesem Strand bemerkt sie, dass sie von den Huhsz verfolgt wird, einer fanatischen religiösen Gruppe, die ihren Tod fordert. Vorerst bleibt ihr allein die Flucht. Aber sie macht sich auf die Suche nach einer der legendären, verfemten apokalyptischen Waffen der Vergangenheit: einer Lazy Gun. Ihre abenteuerliche Reise, die sie durch das ganze Golter-System führt, wird zu einem Wettlauf mit den Fundamentalisten, die gnadenlos Jagd auf sie machen und bereit sind, die Apokalypse zu entfesseln.
Ein furchtbarer Mord auf der Ferieninsel Sylt! Eine vermögende Witwe wird erdrosselt aufgefunden. Eigentlich müsste der Täter per DNA-Analyse schnell zu überführen sein, weshalb Hauptkommissar Erik Wolf auf eine rasche Lösung hofft. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, die derzeit zu Besuch ist, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr... Atmosphärisch, spannend und humorvoll erzählt Gisa Pauly von Mamma Carlottas erstem Fall, bei dem das italienische Temperament mit dem norddeutschen mehr als einmal zusammenprallt.

Best Books