Dieses essential vermittelt einen Überblick über die Rahmenbedingungen von Tax Compliance. Es erläutert die verschiedenen Gründe, weshalb ein Tax Compliance Management System (Tax CMS) notwendig ist und stellt Standards für ein solches System vor. Die einzelnen Bestandteile eines Tax CMS werden anhand des in Deutschland gebräuchlichsten Standards, des IDW PS 980, erläutert. Dabei werden nicht nur die Funktionen des Management Systems, sondern auch die jeweiligen Herausforderungen aus der steuerlichen Praxis beleuchtet.
Den Menschen als Einheit verstehen Die Rational-Emotive Verhaltenstherapie (REVT) basiert auf der Annahme, dass Kognition, Emotion und Verhalten niemals getrennt voneinander gedacht werden können: Wenn wir fühlen, so denken und handeln wir auch; wenn wir handeln, so fühlen und denken wir auch, und wenn wir denken, so fühlen und handeln wir auch. Damit ein Mensch eine psychische Störung bewältigen kann, ist also sowohl eine Veränderung seiner Kognitionen als auch seiner emotionalen Reaktionen und Aktivitäten notwendig. Die Praxis der Rational-Emotiven Verhaltenstherapie entwickelt sich ständig weiter. Die Autoren bieten in diesem Buch eine Übersicht über die Theorie der REVT sowie die aktuellsten Informationen über die Praxis und die spezifischen Interventionen, die von REVT-Praktikern auf der ganzen Welt verwendet werden.
Seuchenkriege-Serie Buch 1 Heute schon Zeit in einem guten Buch verbracht? "Alles, was eine gute Story ausmacht, findet sich zwischen diesen Seiten ... Diese temporeiche Lektüre stellt genau die Fragen, die man von einem in der nahen Zukunft spielenden Thriller erwartet, doch sie tut es mit Frische und Ausdruckskraft und - wenn ich das sagen darf - einer moralischen Richtschnur, die man in vielen anderen Büchern dieser Art vermisst." -- Charles de Lint: Books to Look For, Fantasy and Science Fiction Magazine (Juli/August 2014) Als US-Marine-Sergeant Jill Repeths weggesprengte Beine plötzlich anfangen, sich zu regenerieren, glaubt sie erst an ein medizinisches Wunder. Doch der Durchbruch, der ihre Kriegsverletzungen heilen lässt, ist auch genau das, was die Regierung unter allen Umständen vernichten will. Gejagt von der Obrigkeit muss sie ein von Unruhen zerrissenes Land durchqueren, auf der Suche nach einer Familie, die vielleicht schon tot ist, und nach dem unmenschlichen Geheimnis, mit dem alles begann. Reapers Rennen, ein apokalyptischer Science-Fiction-Thriller, zeichnet den Weg einer wahren Kriegerin von der Berufssoldatin zur Freiheitskämpferin und weit mehr. Er führt den Leser in die von Kritikern gefeierte Seuchenkriege-Serie von futuristischen Techno-Thrillern ein. Folgende Bücher sind bereits auf Deutsch erscheinen: Seuchenkriege-Serie: - Die Eden-Seuche - Reapers Rennen - Skulls Schatten - Der Eden-Exodus - Apocalypse in Austin - Drohung im Dunkeln - Die Dämonenseuchen - Die Toddesseuche - Brennpunkt Orion - Der Cyborg-Krieg - Ankunft des Zerstörers (1 Januar 2017) - Schmiede und Stahl (1 März 2017) Englische Bücher: (Übersetzung im Gange) Stellar-Conquest-Series: - First Conquest - Desolator: Conquest - Tactics of Conquest - Conquest of Earth - Conquest and Empire
Ein früher Klassiker der Frauenbewegung Bele H. ist Taxifahrerin, Straßenbahnschaffnerin und Laborantin von Beruf, vor allem aber hat sie eine Reise an die jugoslawische Adria unternommen und dort in zwanzig und einer Urlaubsnacht eine Hochzeit gefeiert, die nie stattfinden wird. Die Geschichten dieser Nächte erzählt sie Paul, einem nüchternen Atomphysiker und approbierten Pascha, dem sie aber mit ihren Erzählungen nicht die Poesie der Wirklichkeit näherbringen kann. Sie versucht ihn mit Geschichten von der Liebe zur Liebe zur Verführen, doch während Pauls physikalische Experimente glücken, ist es nicht ausgeschlossen, dass Bele H.s großes Lebens- und Liebesexperiment scheitert ...
* Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2013! * Chaim Soutine, der weißrussisch-jüdische Maler und Zeitgenosse von Chagall, Modigliani und Picasso, fährt am 6. August 1943 in einem Leichenwagen versteckt von der Stadt Chinon an der Loire ins besetzte Paris. Die Operation seines Magengeschwürs ist unaufschiebbar, aber die Fahrt dauert aufgrund der Umwege - um die Kontrollposten der Besatzungsmacht zu meiden - viel zu lange, nämlich 24 Stunden. In einem Strom bizarrer Bilder, die der verfolgte Maler im zeitweiligen Morphin-Delirium vor sich auftauchen sieht, erzählt der Roman halb historisch, halb fiktiv Episoden aus Soutines Kindheit in Smilowitschi bei Minsk, die ersten Malversuche in Wilna, den beharrlichen Traum von Paris, der Welthauptstadt der Malerei. Er beschwört die unwahrscheinliche Freundschaft mit Modigliani, den plötzlichen Erfolg und das Ende der goldenen Pariser Jahre. Der Maler, der an die Macht der Milch als einziges Heilmittel glaubt, fährt aber auch in ein "weißes Paradies", eine Mischung von Klinik und Gefängnis, in der es zu merkwürdigen Begegnungen und Ereignissen kommt. Ein mysteriöser "Gott in Weiß" erklärt ihn für geheilt, verbietet ihm aber das Malen. Doch in einem Paradies ohne Malerei ist dem Künstler nicht zu helfen. Er beginnt heimlich wieder zu malen - und ist bereit, dafür den geforderten Preis zu zahlen ...
Viele Menschen sind unglücklich aufgrund der eigenen negativen Denkweise. Mit seinem praktischen Gedanken- und Gefühlstraining, der Rational-Emotiven Verhaltenstherapie REVT, erzielt der bekannte Psychotherapeut, Albert Ellis, große Erfolge, wenn es darum geht, negative Lebenseinstellungen zu durchbrechen, sich selbst zu akzeptieren und wieder positiv zu denken. Seine Verhaltenstherapie hilft, - emotionalen Stress und zwischenmenschliche Probleme zu überwinden, - vorhandene persönliche Energie kreativ einzusetzen und - Zufriedenheit, Erfolg und ein erfülltes Leben zu realisieren.
Verheiratet mit einem Mann, der sie betrügt, und unglücklich in ihrem Job, bewirbt sich Sophie Black bei Lucien Knight als Assistentin. Vom ersten Augenblick an spürt Sophie eine verbotene Anziehung zu dem attraktiven CEO, und auch Lucien kann der jungen Frau nicht widerstehen. Die beiden beginnen eine heiße Affäre, die Sophie zum ersten Mal in ihrem Leben zeigt, was wahre Lust, echte Leidenschaft - und tiefempfundene Liebe - bedeuten ...
Medizinische Terminologie ist öde und langweilig? Klassische Mythologie ein Auslaufmodell? Sprachgeschichte ein Ladenhüter? Wer sich auf die hier zusammengestellten Erzählungen um sagenhafte Namen einlässt, den erwartet in diesem Buch eine spannende Serie von etymologischen Aha-Erlebnissen: Wie kam der Atlas zu seiner tragenden Rolle und die Sehne zu ihrem Achilles? Wann gelangte das Ammonshorn ins Gehirn und das Medusenhaupt ans Abdomen? Was verbindet die Parze Atropos mit dem Pharmakon Atropin, und wie lautet die ungeschminkte Wahrheit über Onan? Für Neugierige steht ein historischer Nomenklatur-Express zum Einsteigen bereit: Abfahrt bei den Pyramiden und den Stätten der Bibel, Ankunft im Amerika des 21. Jahrhunderts - mit Zwischenstationen in der griechisch-römischen Antike, der magischen Welt des Mittelalters und den modernen Wissensmetropolen Europas. Auf 24 Zeitreisen begegnen wir anmutigen Nymphen und betörenden Sirenen, betrachten den selbstverliebten Narkissos und den vielgestaltigen Proteus, beäugen eindrucksvolle Naturen wie Priapos und Ödipus, bewahren Abstand zu lockenden Aphrodisiaka und gefährlichen Amorbögen und begrüssen abschliessend den Lügenbaron Münchhausen und den leidenden jungen Werther. Sie alle haben Spuren im Fachwortschatz der Heilkunde hinterlassen, denn dafür sorgten ihre äusseren Auffälligkeiten und seelischen Schwächen genauso wie hohe Gelehrsamkeit oder mangelnde Bildung späterer Wortschöpfer.
Mit "Film Noir" bezeichneten die Filmkritiker einen ganz bestimmten Typus des amerikanischen Kriminal- und Detektivfilms der 40er und 50er-Jahre - die Bilder dieser Filme wurden geprägt durch tiefe Schatten und düstere Kulissen. Die Epigonen dieser Kunstform waren unter anderem Fritz Lang, Billy Wilder und Robert Siodmak. Literarische Vorlagen stammten von Hammett, Chandler & Co.. Das Buch gibt einen ausführlichen Überblick über die wichtigsten Filme dieses Genres und ist reichhaltig illustriert.

Best Books