Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen...
Er ist Freude und Schmerz, Frieden und Krieg, mein Leben und meine Liebe. Bear hatte einst geschworen, Thia gegen alle Gefahren zu beschützen. Dass sie einmal ihr Herz an den geächteten Biker mit Engelsgesicht verlieren könnte - und er sich auf der Suche nach einem Ausweg für sie opfern würde -, hätte sie niemals für möglich gehalten. Erneut auf sich allein gestellt und ohne Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen, ist jeder Tag für Thia unerträglich. Doch die Gefahr ist längst nicht gebannt: Bears Vergangenheit droht sie beide einzuholen, und Thia muss sich fragen, ob ein Leben an Bears Seite vielleicht die größte Gefahr für sie bedeutet - "Wild, sexy und rasant erzählt! Dieses Buch macht absolut süchtig!" Good in the Stacks Book Review Band vier der King-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin T. M. Frazier
Vor drei Monaten ist die Gouvernante Serena Barton aus ihrer Stellung entlassen worden. Unfähig, eine neue Anstellung zu finden, verlangt sie Wiedergutmachung von dem Mann, der für ihre Kündigung verantwortlich ist: ein selbstsüchtiger, engstirniger und unmoralischer Herzog. Aber es ist nicht der Herzog, den sie fürchtet. Es ist sein gnadenloser Agent – der Mann, der gemeinhin nur als „das Ungeheuer von Clermont“ bekannt ist. Dem Respekt einflößenden ehemaligen Boxer eilt der üble Ruf voraus, die Drecksarbeit für den Herzog zu erledigen. Und als der Herzog ihm ihren Fall übergibt, hat sie eigentlich keine Chance. Aber sie kann einfach nicht aufhören, es trotzdem zu versuchen – nicht, solange ihre ganze Zukunft auf dem Spiel steht. Hugo Marshall ist ein Mann von rücksichtslosem Ehrgeiz – eine Eigenschaft, die ihm bislang gute Dienste geleistet hat und dem Sohn eines einfachen Bergarbeiters zu seiner jetzigen Stellung als rechte Hand eines Herzogs verholfen hat. Als sein Arbeitgeber ihn beauftragt, die lästige Gouvernante loszuwerden, egal, ob mit rechten Mitteln oder faulen Tricks, ist es nur ein ganz normaler Auftrag. Unseligerweise wirken die erlaubten Mittel bei Serena nicht, und während er sie näher kennenlernt, muss er feststellen, dass er es nicht erträgt, bei ihr faule Tricks anzuwenden. Aber alles, wofür er gearbeitet hat, hängt davon ab, dass er sie loswird. Er wird sich zwischen dem Leben, das er zu brauchen glaubt, und der Frau, die er zu lieben beginnt, entscheiden müssen ... „Die Gouvernante und ihr geliebtes Ungeheuer“ ist die Vorgeschichte zu meiner neuen Reihe „Geliebte Widersacher“. Die andere Bücher in der Reihe sind: Die Gouvernante und ihr geliebtes Ungeheuer Der Herzog und seine geliebte Feindin Zärtlicher Winter Die Erbin und ihr geliebter Verräter Die Witwe und ihr geliebter Schuft (September 2014) Der Schurke und sein geliebter Blaustrumpf (2015)
Was verraten meine Gesten über mich? Wie kann ich die körperlichen Signale anderer deuten? Warum kommunizieren Männer und Frauen auch nonverbal vollkommen verschieden? Diesen Fragen gehen Allan & Barbara Pease auf den Grund. Dabei beobachten sie nicht nur ganz alltägliche Phänomene der Körpersprache, sondern präsentieren auch Beispiele aus ihren Seminaren. Ein Muss für jeden Pease-Fan.
Forts. von äFerne Uferä. - Claire Randall und Jamie Fraser wollen in North Carolina endlich gemeinsam ein Leben in Frieden führen. Doch die Vergangenheit holt sie auch dort ein.
Aktionspreis – nur für kurze Zeit! Gerade noch eine zurückhaltende und respektierte Schullehrerin – und im nächsten Moment mit Handschellen und sexy Stripperklamotten im Auto eines Kopfgeldjägers: Catherine MacPherson kann sich nicht erinnern, je einen furchtbareren Tag erlebt zu haben! Immer wieder versucht sie dem verwirrend gut aussehenden, aber unglaublich sturen Sam McKade zu erklären, dass er sie mit ihrer Zwillingsschwester Kaylee verwechselt. Da kann Sam ja nur lachen! Wer fällt denn noch auf diesen alten Zwillingstrick herein? Er muss aber zugeben, dass diese Kaylee wirklich hinreißend ist – und so ganz anders als seine üblichen »Klientinnen« ... »Susan Andersen schreibt wahnsinnig gute Thriller - voll gefährlicher Liebe und abgründiger Spannung!« (Romantic Times Magazine)
Es spielt keine Rolle, wie tief du fällst, sondern wie hoch du springst ... Als Lulu an einem Morgen im August die Augen aufschlägt, liegt er neben ihr: Joshua – wunderschön und ihr so vertraut wie kein anderer Mann. Es ist der Tag nach der Hochzeit, doch hat Joshua nicht Lulu sein Ja-Wort gegeben, sondern ihrer besten Freundin Annabelle ... Einst waren die beiden Frauen unzertrennlich – bis eine bittere Enttäuschung Lulus Vertrauen und ihren Glauben an die große Liebe zutiefst erschütterte. Doch auch wenn das Leben manchmal herbe Rückschläge bereithält: Was wirklich zählt, sind Familie, Freundschaft und die unbezahlbaren Momente des Glücks!
Nach vielen Enttäuschungen sind die Jugendfreunde Adam, Charles und Gray nun, mit Mitte 40, wieder Single und haben Angst vor einer festen Bindung. Doch dann begegnen sie Frauen, die zwar nicht ihrem Beuteschema entsprechen, von denen sie sich aber gleichermassen herausgefordert und angezogen fühlen.
This fascinating collection reproduces the most important front pages in the history of the Wisconsin State Journal newspaper, from its first publication under that name on September 30, 1852, to the current "War on Terrorism." See what Wisconsinites first read about Abraham Lincoln's election and assassination, Custer's last stand against the Sioux, the first votes by women, Henry Ford's $5 daily wage, the Saint Valentine's Day mob massacre in Chicago, the disappearance of Amelia Earhart as she attempted to fly around the world . . . and the wars, elections, crimes, and social revolutions that have defined the past century and a half. Each front page, reproduced from the original, is readable down to the smallest type. In 2002 the Wisconsin State Journal celebrates its Sesquicentennial, marking one hundred and fifty years of service to the people of Madison and the State of Wisconsin. The newspaper had an earlier inception as the Madison Express in 1839, when Madison was a territorial town on the frontier and statehood was still nine years away. Readers will notice the newspaper's appearance has changed nearly as much as have the methods of gathering the news and producing the paper. But readers' fascination with and hunger for the news of each day remain strong.
Nachdem er Augenzeuge eines Mafia-Mordes geworden ist, wird Chirurg Jack Francisco ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen und an einen sicheren Ort gebracht, bis es Zeit für ihn sein wird, vor Gericht auszusagen. Ein Profikiller, nur als D bekannt , wird durch Erpressung dazu gezwungen, Jack aufzuspüren und zu töten. Doch ein letzter Rest von Gewissen verbietet es D, einen unschuldigen Mann zu ermorden. Stattdessen geschieht das Unwahrscheinliche: Jack und D werden zu Verbündeten und sind bald schon gemeinsam auf der Flucht vor geheimnisvollen Feinden. Um zu überleben, müssen die beiden Männer zusammenarbeiten. Aus diesem Zwang heraus formt sich zwischen ihnen eine emotionale Bindung, die bald schon zu einer unerwarteten Leidenschaft heranreift. Jack sieht die verwundete Seele unter Ds kaltem, emotionslosem Äußeren, und D erkennt in Jack den einen Menschen, der ihm helfen kann, wieder zu dem Mann zu werden, der er einst war. Je näher sie dem Tag von Jacks Aussage vor Gericht kommen, desto klarer erkennen Jack und D, dass sie nicht nur um ihr Leben kämpfen, sondern auch um ihre Zukunft... ihre gemeinsame Zukunft.
Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern. Die besten Krieger der Vampire haben sich zur Bruderschaft der BLACK DAGGER zusammengeschlossen, um sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen. Ihr grausamster Kampf ist jedoch die Entscheidung zwischen Pflicht und glühender Leidenschaft – eine Entscheidung, die dem jungen John Matthew besonders schwer fällt. Denn er fühlt sich von der mysteriösen Xhex magisch angezogen, obwohl sie ein Geheimnis verbirgt, das die gesamte Bruderschaft in Gefahr bringen kann...

Best Books