This monograph provides a summary of the basic theory of branching processes for single-type and multi-type processes. Classic examples of population and epidemic models illustrate the probability of population or epidemic extinction obtained from the theory of branching processes. The first chapter develops the branching process theory, while in the second chapter two applications to population and epidemic processes of single-type branching process theory are explored. The last two chapters present multi-type branching process applications to epidemic models, and then continuous-time and continuous-state branching processes with applications. In addition, several MATLAB programs for simulating stochastic sample paths are provided in an Appendix. These notes originated as part of a lecture series on Stochastics in Biological Systems at the Mathematical Biosciences Institute in Ohio, USA. Professor Linda Allen is a Paul Whitfield Horn Professor of Mathematics in the Department of Mathematics and Statistics at Texas Tech University, USA.
The purpose of this book is to provide a comprehensive discussion of the available results for discrete time branching processes with random control functions. The independence of individuals’ reproduction is a fundamental assumption in the classical branching processes. Alternatively, the controlled branching processes (CBPs) allow the number of reproductive individuals in one generation to decrease or increase depending on the size of the previous generation. Generating a wide range of behaviors, the CBPs have been successfully used as modeling tools in diverse areas of applications.
Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren
Das Lehrbuch liefert eine umfassende Darstellung der Modellierung und Dynamik des Straßenverkehrs. Es erschließt Studierenden ein Gebiet, das bisher nur in der englischsprachigen Originalliteratur dargestellt wurde. Aktuelle Anwendungen in Bereichen wie Verkehrsmanagement, Fahrer-Assistenzsysteme oder Verkehrstelematik stellen den Praxisbezug her, zahlreiche Abbildungen und Übungsaufgaben vertiefen das Verständnis. Das Buch richtet sich an Physik- und Verkehrsingenieurstudenten sowie Studierende der Informatik, Mathematik und technischer Richtungen.
Issues in General Science and Scientific Theory and Method: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about General Science and Scientific Theory and Method. The editors have built Issues in General Science and Scientific Theory and Method: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about General Science and Scientific Theory and Method in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in General Science and Scientific Theory and Method: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.
Issues in Genetic Medicine / 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Genetic Medicine. The editors have built Issues in Genetic Medicine: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Genetic Medicine in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Genetic Medicine: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.
Dieses Ökologie-Lehrbuch führt in leicht verständlicher Weise in die Grundlagen – von den theoretischen Fundamenten bis zu Ihren praktischen Anwendungen - ein. Durchgehend farbige Abbildungen, einfache didaktische Elemente und eine Fülle an Beispielen machen dieses Buch zu einem idealen Einstieg in die Ökologie für Studierende aller Studienabschnitte. Neu in der 3. Auflage sind zusätzliche Erläuterungen in Form von Sprechblasen in den Abbildungen und die neue Gliederung des Textes in 5 Abschnitte. Ökosystem und Biogeochemie werden ausführlicher behandelt und hunderte neuer Studien sowohl für die grundlegenden als auch für die angewandten Aspekte der Ökologie werden einbezogen.
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Best Books