Turkeys are an excellent source of succulent meat, rich eggs, and nutrient-dense manure, and raising them is a rewarding and profitable activity for many farmers. With helpful tips on acquiring organic certification, processing both meat and eggs, and marketing your products, you’ll have all the information you need to successfully raise your own healthy and productive turkeys.
A great choice for the small or backyard farmer, dairy goats require a smaller investment than cows and produce milk that makes delicious yogurt and cheese. This fourth edition includes more on pygmy goats, health care, breeding, and making dairy products. You’ll have everything you need to you need to know to successfully raise your own dairy goats.
Learn how to successfully raise your own pigs. Stressing the importance of sustainable and environmentally friendly farming practices, Kelly Klober provides expert tips on making your hog operation more efficient and profitable. Storey’s Guide to Raising Pigs will give beginners the confidence they need to succeed, while inspiring experienced farmers to try new techniques and experiment with new breeds.
More than 128 birds strut their stuff across the pages of this definitive primer for intrepid poultry farmers and feather fanciers alike. From the Manx Rumpy to the Redcap and the Ancona duck to his Aylesbury cousin, each breed is profiled with a brief history, detailed descriptions of identifying characteristics, and colorful photography. Comprehensive and fun, Storey’s Illustrated Guide to Poultry Breeds celebrates the personalities and charming good looks of North America’s quirkiest barnyard birds and waterfowl.
Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.
Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.
Wenn Sie nicht nur Ihrem grünen Daumen vertrauen wollen Haben Sie ein Stück Erde, das Sie in einen Garten verwandeln möchten, aber außer der Freude an erdverschmierten Händen, sattem Grün und Farbenpracht noch recht wenig Ahnung von Gartenarbeit? Dann ist Gärtnern für Dummies das richtige Buch für Sie! Hier erhalten Sie konkrete Hilfestellung bei der Planung Ihres Gartens und der Wahl der für Sie und Ihr Stück Land passenden Pflanzen. Lernen Sie, wie Sie aus Bäumen, Büschen und Blumen ein harmonisches Ganzes schaffen und mit einjährigen und mehrjährigen Pflanzen Ihren Garten zum Blühen bringen. Außerdem enthält das Buch viele nützliche Tipps zum richtigen Gartengerät, zur Hege und Pflege der Pflanzen, zur Schädlingsbekämpfung und zum Kompostieren.
Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
A comprehensive guidebook for those interested in raising poultry on pasture, this reference is organized in an easy-to-use format with topics ranging frombrooding to processing, laying hens to broilers and turkeys, shelter designs, and marketing. (Technology-Agriculture)
Dieses Buch ist ein Muss für jeden verantwortungsvollen Hundebesitzer! Christine Zink zeigt Ihnen auf unterhaltsame und verständliche Weise, wie Sie Ihren Vierbeiner richtig pflegen und fit halten. Falls Ihnen doch einmal verdächtige Symptome auffallen, wissen Sie sie einzuordnen und erhalten Rat zur Behandlung der häufigsten Krankheiten. Tipps zur ersten Hilfe und zu den Besonderheiten bei einem älteren Hund machen das Buch zu einer Fundgrube für ganz besondere aber auch alltägliche Situationen, in die man als Hundebesitzer ganz schnell hineinschliddert.
Jack Dana war als US-Marine an den einschlägigen Kriegsschauplätzen der Welt im Einsatz. Nach einer Verletzung beginnt er zu schreiben, und gleich sein erster Roman wird ein großer Erfolg. Als er von einer längeren Reise zurückkehrt, muss er erfahren, dass sich sein Onkel Harry, der wie ein Vater für ihn war, in seinem Wochenendhaus auf Long Island das Leben genommen hat. Doch Jack, der seinen Onkel besser kennt als jeder andere, glaubt nicht an Selbstmord. Wollte jemand Harry aus dem Weg räumen? Doch weshalb? Und welche Rolle spielt Kerry Black dabei, die schöne Kollegin Harrys, der Jack zusehends verfällt? Jack verstrickt sich immer tiefer in die Machenschaften der einflussreichen Kanzlei, bei der Harry gearbeitet hat – und gerät bald selbst in Lebensgefahr ... Louis Begley hat mit Zeig dich, Mörder einen eleganten und dabei fesselnden Roman geschrieben, der die Leser von den Bürotürmen New Yorks mitten nach Long Island führt. Geistreich und hintersinnig entblättert er die protzigen Fassaden malerischer Wochenendhäuser – und inszeniert ein Katz-und-Maus-Spiel, das den Leser um seinen Helden Jack Dana bangen lässt.

Best Books