Sweet cheeks in 3-D: A cornucopia of delectably rounded, fully dimensional derrières The Kama Sutra gives detailed instructions on how to spank it. Contemporary Italians touch it for luck before placing a bet. Americans are having it cosmetically enhanced at rates approaching those for breast enlargement surgery. The female butt, tush, culo, or derrière has always inspired awe, fantasy, and slavish devotion, and now its yours - in state-of-the-art 3-D! Sound like a crazy dream? Well, TASCHEN is where dreams come true, so get ready for The Big Butt Book 3-D with a stunning full lenticular cover. As with The Big Book of Breasts 3-D and The Big Penis Book 3-D, original black and white photos have been converted to anaglyph 3-D by Jon Schnitzer and The Brain Factory. Jon and his team apply their technique so subtly that images are minimally affected on the page, but really pop when you put on the red and blue anaglyph glasses included with this volume. Formerly 2-D butts now leap into three dimensional fullness, bulging off the page and waggling seductively as you move from left to right. The book contains 110 of these masterpieces, many not seen in the original Big Butt Book. See cover model Alexis Texas as nature intended! Thrill to Coco in the round! When they see The Big Butt Book 3-D even breast men will agree with Sir Mix-a-Lot, "My anaconda don't want none, unless you've got buns, hun." Text in English, French, and German
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Selbstliebe statt Perfektionismus In einer Welt, in der die Furcht zu versagen zur zweiten Natur geworden ist, erscheint Verletzlichkeit als gefährlich. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die renommierte Psychologin Brené Brown zeigt, dass Verletzlichkeit der Ort ist, wo Liebe, Zugehörigkeit, Freude und Kreativität entstehen. Unter ihrer behutsamen Anleitung erforschen wir unsere Ängste und entwickeln eine machtvolle neue Vision, die uns ermutigt, Großes zu wagen.
Gebäude mit grossen Spannweiten wie Industrie- oder Logistikbauten werden meist als Stahlbauten erstellt. Der Architekt muss für diese Bauaufgabe die spezifischen Materialeigenschaften und Erfordernisse des Baustoffs Stahl kennen, beispielsweise statische Eigenschaften, welche die Dimensionierung und Profilauswahl beeinflussen. Basics Stahlbau baut Schritt für Schritt das Grundlagenwissen auf, das zur Planung mit dem Baustoff Stahl befähigt.
Après avoir passé sa jeunesse dans une ferme dans la campagne de Virginie, Quaintance a mené une existence fascinante au cours de laquelle il n’a cessé de se réinventer : à diverses étapes de sa vie, il fut danseur dans des théâtres de variétés, le portraitiste chéri de l’élite de Washington et styliste coiffeur de célébrités, bien qu’il n’ait jamais touché un cheveu. L’Art de George Quaintance de TASCHEN retrace ce remarquable parcours de vie et présente à nouveau ces peintures pittoresques, décalées et culturellement évocatrices, les oeuvres qui ont fait de George Quaintance le peintre du corps masculin le plus apprécié et l’une des personnalités les plus énigmatiques de son temps.
The origin of the world: The cat's out of the bag--in 3 luscious dimensions First, The Big Book of Breasts, then The Big Penis Book, The Big Book of Legs, and the weighty Big Butt Book. What could follow but The Big Book of Pussy, an in-depth exploration of the female pudendum, that coveted orifice man spends nine months trying to escape, and a lifetime attempting to reenter? And what could follow that but The Big Book of Pussy 3-D? In 220 pages, featuring 110 black and white photos converted to sublime 3-D by the nerdy little genius Jon Schnitzer and his crew at The Brain Factory, The Big Book of Pussy 3-D doesn't just contain the same photos from the original volume, but also many never-before-seen photos unique to this edition. And as with the other-body parts 3-D editions, the effects are subtle on the page, but intensely dimensional when you slip on your red and blue anaglyph glasses included with this volume. Fans of the untrimmed wild-caught pussy, take note that hair provides one of the best subjects for 3-D viewing, demanding meticulous hand conversion by the 3-D artist with a full and fluffy viewing pay-off. Text in English, French, and German
Im Mix von seriösen Erkenntnissen und Praxistipps, kulturgeschichtlichen Anekdoten und ironischen Seitenblicken legt die belgische TV-Moderatorin ein Tableau des Wissens über das Zentralorgan des Mannes vor.
Prudence ist eine hübsche, intelligente und beruflich sehr erfolgreiche Frau. Um Ruhe und Kraft zu finden, zieht sie in ein kleines Haus auf dem Land, das dem unfreundlichen, verbitterten Davie McVeigh gehört. Durch tragische Ereignisse wird Prudence in die Geheimnisse um ihn und seine Familie hineingezogen.
Coraline ist mit ihren Eltern in ein düsteres altes Haus gezogen. Die Nachbarn sind reichlich merkwürdig: Der verrückte Herr mit Schnurrbart erzählt von seinem Mäusezirkus, die schrulligen Schauspielerinnen warnen sie vor dem tiefen Brunnen im Garten. Eines Tages stößt sie im Haus auf eine zugemauerte Tür. Und sieht dort dunkle Schatten verschwinden. Was verbirgt sich dahinter?
BIG NIPPLES COMBAT ZONEWohin schaut ein Mann zuerst bei einer Frau? Dreimal darf man raten. Natürlich. Es sind die Brüste, die sofort ins Auge fallen. Dieser Bildband zeigt auf fast 170 Seiten Frauen, die anders sind als andere Frauen. Ja, sie haben zum Teil auffallend große Titten. Aber das ist es nicht, was ich meine. Es sind die Nippel. Sie sind außergewöhnlich und auch die Warzenhöfe sind auffallend groß. Man könnte fast sagen, sie sehen irgendwie wie Zielscheiben aus, die einem Liebhaber sagen: komm, knabber an mir. Mach mich heiß."Lassen sie sich einfangen von der speziellen Erotik dieser aufregenden Frauen. Dabei spannt sich der Bogen von historischen Aktaufnahmen in Schwarz/Weiß bis hin zu modernen Aufnahmen in Farbe. Viel Spaß.

Best Books