Whether you are an AGA aficionado or have never cooked on an AGA before, Mary Berry and Lucy Young's new AGA cookbook is just what you need by your side. It is 30 years since AGA first got in touch with Mary Berry about producing the AGA handbook and 15 since she followed it up with Mary Berry's New Aga Cookbook - now she has combined, improved, updated and revamped those books with Lucy's help to produce The Complete Aga Cookbook, which deserves its place on all 21st-century kitchen shelves. There have been many new trends in cooking in the intervening years, and a plethora of new ingredients, and Mary explores them in new recipes, adapting many ideas to the Aga way of cooking. As Mary herself says, an Aga rapidly becomes the centre attraction of the kitchen, acting as a warm focus for family, friends and animals. And cooking on an Aga is a joy: its spacious ovens produce perfectly cooked dishes, time after time. But we haven't forgotten those who cook on conventional cookers and instructions are supplied on each recipe. Complete with all the AGA user information, Mary and Lucy help you get the most out of your AGA as they guide the reader through time- and energy-saving tips - from melting chocolate on the back shelf, to frying drop scones on the Boiling Plate and slow roasting overnight in your Simmering Oven. A few recipes will be familiar (adapted old favourites, which she just couldn't bear to leave out) but, whether new or old, all have been cooked to perfection in the Aga, showing how versatile it really is.
Der perfekte Roman für einen entspannten Sommertag ... Savannah 1995: Ein herrlicher Sommer liegt vor Jennifer Wyatt, als sie mit dem Collegeabschluss in der Tasche nach Casa D'Or zurückkehrt – der verwunschenen Südstaatenplantage am Sunset Lake, die seit Generationen im Besitz ihrer Familie ist. Zwanzig Jahre später ist Casa D’Or verlassen, und Jennifer hat die Tür zu ihrer Vergangenheit fest verschlossen. Zu schmerzlich sind die Erinnerungen an jenen letzten Sommer. Doch dann tritt plötzlich Jim wieder in ihr Leben – der Mann, dem sie damals ihr Herz schenkte. Das Wiedersehen wühlt alte Erinnerungen auf und enthüllt die dunklen Geheimnisse, die das Haus seit jenem tragischen Sommer birgt ...
Ein Kochbuch für Einsteiger, das sich in 3 große Abschnitte gliedert: Grundrezepte, hier findet man 12 ausgewählte Rezepte für Alltag und Gäste, die Schritt für Schritt sehr ausführlich in Wort und Fotosequenzen erklärt werden (z.B. Omelette, Tagliatelle bolognese, gegrilltes Lachsfilet, Vollkornbrötchen). Im Rezeptteil werden anschließend rund 100 Rezepte von Suppen über Hauptgerichte, Beilagen bis Desserts, Brot/Pizza vorgestellt. Die Präsentation ist sehr übersichtlich, pro Seite ein Rezept, durchnummerierte Arbeitsanleitungen, z.T. ganzseitiges Begleitfoto, hier nur vereinzelt Fotosequenzen, z.T. mit Tipps. Erst im 3. Teil "Kochtechniken" wird dem Anfänger alles, was er zum Thema Kochen wissen muss, in Wort und Bild vermittelt: Erklärt wird wie u.a. Eier, Fisch, Fleisch, Gemüse, Früchte vor-/zubereitet werden ebenso Kuchen. Im Anhang kleine Warenkunde, Geräte, Gartabellen. Ein ansprechendes und übersichtliches Anfängerkochbuch mit vielen Klassikern aus der internationalen Küche. Zusätzlich empfohlen zu Titeln wie "Basic cooking" (Teil 2: BA 5/07). Vgl. auch "Die Lecker-Kochschule" in dieser Nr. (2)
Eine Frau, ihre Stadt und ein Rezept für die Liebe Als sie sich ins Kochen verliebte, war Luisa Weiss noch ein junges Mädchen. Der Tochter einer Italienerin und eines Amerikaners, geboren in Berlin, aufgewachsen in Boston, fiel es stets schwer, sich an einem Ort wirklich zugehörig zu fühlen, doch in der Küche wirkten ihre Sorgen kleiner. Die Suche nach ihren Wurzeln führte Luisa nach Paris (wo sie ihrer großen Liebe Max begegnete), nach New York (was die Beziehung zu Max beendete) – und immer wieder nach Berlin, denn die Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Kindheit ließ sie niemals los. Nach einer weiteren schmerzlichen Trennung wagte sie den Sprung ins Ungewisse und zog von New York in die deutsche Hauptstadt – um sich selbst zu finden und endlich auch die wahre Liebe ...
Richard Maggs, the 'Aga Doctor' and author of the phenomenally successful series of Aga Tips books, has pooled all of his knowledge and experience of cooking and living with Agas into The Complete Book of Aga Know-How. Everything that needs to be known about any aspect of the Aga will be found within these fact-filled pages. From everyday tips and techniques to quick and easy advice on how to convert recipes in conventional cookery books for the Aga. Straight-forward, common-sense advice on how to get the best out of your two-, three- and four-oven Aga sits alongside indispensable tips such as ensuring you achieve perfect roast potatoes every time. This is the 'missing manual' for Aga owners everywhere.
In diesem fantastischen Kochbuch des britischen Starkochs Gordon Ramsay finden Sie Tipps und Tricks sowie über 120 köstliche, moderne und unkomplizierte Rezepte, die jeder – von Anfänger bis Fortgeschrittener – leicht nachkochen kann. Diese ultimative Kochbibel vereint das Wissen und die Expertise eines der erfolgreichsten Köche der Welt und zeigt, dass Sterneküche auch zuhause funktioniert!
One of the Guardian's TOP TEN BOOKS to gift. 'It's practical AND beautiful . . . an ideal gift' Graham Norton, BBC Radio 2 Britain's best-loved cook and national treasure Mary Berry lets readers in on her very own household secrets . . . A comprehensive, beautifully illustrated guide that shares her greatest tips on how to care for your home. 'This book is a collection of skills I've learned for running a home. Gleaned from years of practical experience, along with all the hints that friends and family have imparted to me, I hope it will be a helping hand' - Mary Berry Inside you'll find . . . A KITCHEN KNOW-HOW for the heart of your home - Freezer tips - Organize your food - CLEANING & CONFIGURING YOUR HOME - Create cleaning products from store cupboard items - LAUNDRY & WARDROBE WISDOM - Banish moths from your home for good - Remove stains from every kind of fabric - get green fingered with GARDENING & FLOWERS - Bring greenery into your home even without a garden - Create beautiful flower arrangements - And finally master the art of HOSTING & ADDING THE EXTRA TOUCHES for sparkling parties at home. Easy to use, practical and gorgeously illustrated, Mary's Household Tips & Tricks covers everything from Mary's golden rules for baking to her favourite flowers for each season, from how to polish silver to whether tea should be poured before or after milk. With secrets for accomplishing the most challenging home-keeping tasks with ease, Mary's wonderfully simple book will help turn any house into a home. 'The Queen of British baking has whipped up a recipe for home happiness' The Independent 'A domestic goddess' The Daily Telegraph
Als Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Strandparty zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war: Jacob ist verschwunden. Vor genau sieben Jahren verschwand auch Marley an diesem Strand, der Sohn von Sarahs bester Freundin Isla. Später wurde er tot geborgen. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann in der Nacht, als Jacob verschwand? Warum sind Jacobs Klamotten in Islas Haus? Und was verschweigt der Fischer, der damals Marleys Leiche fand? Stück für Stück setzt sich ein Bild der Ereignisse zusammen, das Sarah dazu zwingt, sich endlich einer Wahrheit zu stellen, vor der sie so viele Jahre lang die Augen verschlossen hat.
From soups to sauces and breads to bakes and everything in between, Louise Walker provides an essential companion for all Aga owners, packed full of delicious recipes and her invaluable top tips for how to get the best out of your Aga. The book presents a range of classic recipes, showing you how to perfect a soufflé in the Aga, or make the perfect chips. Louise then moves on to recipes showcasing what the Aga does best – slow cooking. With dishes such as braised chicken and chicory, Moroccan lamb cous cous and Boston baked beans, these are trouble-free recipes, full of rich and vibrant flavours. In the final chapter we explore the area of Aga cooking that fills most people with dread – baking. Putting to bed the myth that baking is a problem for the Aga, Louise provides recipes for simple breads, rolls and cakes, and absolute classics such as brownies, scones and Victoria sponge, as well as focaccias, bagels and biscotti. This beautiful book will become your constant go-to in the kitchen.
Kochen und essen machen in der Gesellschaft guter Freunde noch viel mehr Spaß: Diese Erkenntnis des neuen großen Foodtrends beherzigt Ella Mills seit Langem. Ob für das späte Frühstück, den schnellen Lunch oder rauschende Feste: In ihrem neuen Kochbuchbestseller präsentiert sie mehr als 100 natürliche, pflanzliche, milch- und glutenfreie Rezepte, die sich besonders gut für den gemeinsamen Genuss eignen.
Vegetarisch kochen muss nicht kompliziert sein! Anna Jones, der Shootingstar der vegetarischen Küche, stellt 150 schnelle Rezepte vor, die im Handumdrehen zubereitet sind und einfach köstlich schmecken. Ihre raffinierten Gerichte für jeden Tag sind in nur 15, 20, 30 oder 40 Minuten auf dem Tisch. Dazu gibt es jede Menge schnelle Frühstücksideen, Desserts und Rezepte für die Vorratsküche. Unkomplizierte Zubereitung, unglaublicher Geschmack – so kocht man heute!
Köstliche Gerichte für jeden Tag, aber auch delikate Menüs für besondere Gelegenheiten von der englischen äKultä-Köchin Nigella Lawson, die für eine unkomplizierte Küche plädiert.
Ella Woodward sagt von sich, sie sei ein Zuckermonster gewesen, das nicht kochen konnte. Doch dann befiel sie die Nervenkrankheit POTS, und niemand konnte ihr helfen. Erst als sie ihre Ernährung umstellte, kam sie langsam wieder auf die Beine. Seither ernährt sie sich ausschließlich vegan und glutenfrei, aber das so köstlich und rundum wohltuend, dass ihr Millionen Menschen auf der ganzen Welt nacheifern. Denn ob sie mit einem Mango-Cashew-Smoothie Energie tankt, ob sie Paranuss-Pasta mit Rucola-Pesto kocht und zum Nachtisch Bananeneis serviert, nicht zu reden von ihren legendären Süßkartoffel-Brownies - stets laden ihre fantasievollen, einfachen Rezepte zum Nachmachen ein. »Bei Deliciously Ella geht es nicht darum, zu hungern oder sich zu kasteien. Es geht darum, den Körper mit vollwertigem Essen zu versorgen, damit man sich dauerhaft rundum lebendig fühlt und das Leben voll und ganz genießen kann. Denn kommt es nicht einzig und allein darauf an?«

Best Books