Wie schon in „Das Buch der verborgenen Wünsche“ und „Das Garten der verbotenen Träume“ stellt die englische Bestseller-Autorin Harriet Evans auch in ihrem Familiengeheimnis-Roman „Das Jahr der Schmetterlinge“ unter Beweis, dass sie eine Meisterin des Genres ist. Atmosphärisch, geheimnisvoll, packend – diesen Roman um das tragische Schicksal einer Familie möchte man nicht mehr aus der Hand legen! Schon seit Jahren wünscht sich Nina Parr, mehr über ihre Herkunft und ihren früh verstorbenen Vater zu erfahren, doch ihre Mutter schweigt beharrlich. Erst ein anonymer Brief mit alten Fotos zu ihrem 26. Geburtstag gibt Nina eine Ahnung von der Vergangenheit ihrer Familie. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt sie in Cornwall auf das verfallene Anwesen ihrer Vorfahren, das von einem wunderschönen Schmetterlingsgarten umgeben ist. Der Ort übt auf Nina eine große Faszination aus, doch nach und nach entdeckt sie seine dunklen Geheimnisse ...
Ignaz J. Reilly - ein 'Wirrkopf von Gottes Gnaden, ein fetter Don Quijote, ein perverser Thomas von Aquin' und in der Tat einer der originellsten Helden, den die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat. Eines Tages nun wird dieser sich bisher stoisch jeder produktiven Betätigung verweigernde Fleischberg von seiner Mutter gezwungen, sich nach einem Job umsehen. Reillys berufliche Odyssee führt ihn von einer heruntergekommenen Hosenfabrik - in der er das Problem der Ablage mit Hilfe des Papierkorbs löst und eine Revolte unter den schwarzen Arbeitern anzettelt - ins French Quarter von New Orleans, wo ihm ein fahrbare Wurststand anvertraut wird. Aber auch dieser Beruf bietet keine Zukunft, denn als Hot-Dog-Verkäufer ist er sein bester Kunde. Ignaz trägt sich indes bald mit neuen Plänen - Er wird eine Partei gründen, eine Partei der Sodomiten.
»Seit ich diesen Roman als Teenager zum ersten Mal las, begleitet mich die Atmosphäre der Sehnsucht nach vergangenen Zeiten und kindlicher Unschuld.« Ian McEwan Einer der schönsten englischen Romane des 20. Jahrhunderts Erstmals in adäquater Übersetzung »Aufwühlend und magisch.« The Independent Die Vergangenheit ist ein fremdes Land. Leo Colston ist ein Mann fortgeschrittenen Alters, als er in einem alten roten Karton auf sein Jugendtagebuch stößt. »Tagebuch für das Jahr 1900« steht darauf, und dieser Fund lässt Leo Colston in Gedanken zurückgehen in jenen Sommer 1900, als er dreizehn war: Während der Ferien auf dem Landgut der Eltern seines Schulfreundes wird Leo zum Überbringer heimlicher Liebesbotschaften zwischen Ted, dem Pächter, und Marian, der schönen Tochter des Schlossherrn, deren Verlobung mit Lord Trimingham kurz bevorsteht. Gegen seinen Willen zieht es Leo immer tiefer in den Strudel des gefährlichen Spiels von Verlangen und Verrat, von versprochener und verbotener Liebe, und schließlich steht er vor der ersten großen Gewissensentscheidung seines jungen Lebens. Ein Sommer in Brandham Hall ist ein raffiniert konstruierter Roman über die Strapazen des Erwachsenwerdens und die Gefühlswirren der Jugend, eine fein beobachtete Gesellschaftsanalyse und eine wunderbare Liebesgeschichte. »Ein vollkommenes Kunstwerk.« The Times »Ein Meisterwerk über verlorene Unschuld, Scheinheiligkeit und britische Wesensart.« The Guardian »Schon beim ersten Lesen ist Ein Sommer in Brandham Hall die gekonnt erzählte Geschichte eines heranwachsenden Jungen und dessen verlorener Unschuld. Doch das Wissen um eine immer näher rückende, unaufhaltbare Tragödie macht sie beim zweiten Lesen noch ergreifender.« Express »Wie sein literarischer Vorfahr Henry James spürt Hartley mit verblüffender Genauigkeit den Feinheiten moralischer Sittlichkeit nach und richtet sein Augenmerk dabei auf Figuren wie Leo, den Erzähler in Ein Sommer in Brandham Hall, der gefangen ist in einem Konflikt zwischen seinen Trieben und den gesellschaftlichen Konventionen, denen er sich zu beugen hat.« The New York Times
Deutschland Magazin rund um den blutigen Film mit News und Reviews zu I spit on your Grave 2, Aftershock, Hatchet 3, Curse of Chucky, S-VHS, Outpost 3, Butcher Boys, No one Lives, Zombie Hunter, Hooligans 3, Last Days on Mars, Outpost 3, Bounty Killer, Fresh Meat und noch einigen mehr... + größerer News-Anteil und einem Spezial zum The walking Dead - Spin-Off
The year's best, and darkest, tales of terror, showcasing the most outstanding new short stories and novellas by both contemporary masters of the macabre and exciting newcomers. As ever, this acclaimed anthology also offers the most comprehensive annual overview of horror around the world in all its incarnations; a comprehensive necrology of famous names; and a list of indispensable contact addresses for the dedicated horror fan and writer alike. The Mammoth Book of Best New Horror remains the world's leading annual anthology dedicated solely to presenting the best in contemporary horror fiction. Praise for Stephen Jones: 'The best horror anthologist in the business is, of course, Stephen Jones, whose Mammoth Book of Best New Horror is one of the major bargains of this as of any other year.' Roz Kavaney 'An essential volume for horror readers.' Locus 'Stephen Jones . . . has a better sense of the genre than almost anyone in this country.' Lisa Tuttle, The Times Books
Für wen wird Katniss sich entscheiden? Grandios: der zweite Teil der "Panem"-Trilogie! Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt - oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden - zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod ... Die Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele". Vielfach ausgezeichnet und auf allen US-Bestsellerlisten.
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und der begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen. Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll der dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft – am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten...
New York Times Bestselling Author of UGLY and MISTRUST. The Gift and The Curse are now available in one box set. Alexa has woken up in the hospital and discovers she's different. Something happened to her while she was having surgery. She now has a gift. An ability people are willing to kill for. Alexa quickly realizes how her gift, is turning into a curse.
Nachts im London der 40er Jahre: zwielichtige Clubs, Nutten, Trinker und verlorene Seelen. Unter ihnen Harry Fabian, ein aus dem Cockney Slum stammender mieser, kleiner Zuhälter, der die naive Zoe auf den Strich schickt und vom großen Geld träumt. Gemeinsam mit dem windigen Geschäftemacher Figler will Fabian Wrestling-Promoter werden. Das Animiermädchen Helen träumt vom eigenen Nachtclub, der arbeitslose künstler Adam will seine Pechsträhne als Kellner überbrücken. Sie alle begegnen sich irgendwann während einer endlosen Odyssey durch die Nacht.
Dies ist die Geschichte einer schleichenden Machtübernahme Manfred Macx entwickelt geniale High-Tech-Ideen, die er gegen Gefälligkeiten an seine Kunden "verkauft" - und davon lebt er nicht schlecht. Angewiesen ist er dabei auf eine Fülle von Informationen, die er ständig über seine Datenbrille abruft. Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts ist so rasant, dass die künstlichen Intelligenzen bald ein Bewusstsein entwickeln könnten. Zudem fangen die Menschen ein extraterrestrisches Signal auf, das einen neuen Raumfahrtboom auslöst. Macx' Tochter Amber ist an Bord des Sternenschiffs - und erlebt dort hautnah mit, was "technische Singularität" bedeutet ...
Die offizielle Bühnenfassung der Originalinszenierung von Harry Potter und das verwunschene Kind. Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten vermutet. Das Skript zu Harry Potter und das verwunschene Kind erschien erstmals als »Special Rehearsal Edition Script« anlässlich der Premiere von Jack Thornes Theaterstück. Es basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne und wurde im Sommer 2016 in London uraufgeführt. Zuschauer und Kritiker waren begeistert und die Buchfassung wurde sofort zum internationalen Bestseller. Diese überarbeitete Bühnenfassung enthält die endgültigen Dialoge aus dem Theaterstück, die sich seit den ersten Proben zum Teil leicht verändert haben. Zum exklusiven Bonusmaterial gehört ein Gespräch zwischen dem Regisseur John Tiffany und dem Autor Jack Thorne, die Anekdoten zum und Gedanken über das Lesen von Theaterstücken austauschen. Außerdem gibt es nützliche Hintergrundinformationen: den Stammbaum der Familie Potter und eine Chronologie der Ereignisse, die vor Beginn von »Harry Potter und das verwunschene Kind« stattgefunden haben.
England, 1924: Im schaurigen Dartmoor treiben angeblich ein einäugiger Hund und eine Kutsche aus Knochen ihr Unwesen. Sherlock Holmes und seine Frau Mary Russell nehmen die Ermittlungen auf und werden mit ihrem vielleicht mysteriösesten Fall konfrontiert. Am Tatort finden sie nicht nur einen Goldschatz, sondern auch eine Leiche ... Laurie R. King stellt Sherlock Holmes in ihrer Mary-Russell-Reihe eine weibliche Assistentin an die Seite, die ihm intellektuell ebenbürtig ist und die eine erfrischende neue Perspektive auf den berühmtesten Detektiv der Welt bietet. Jetzt als eBook bei beTHRILLED. “Durch und durch unterhaltsam ... ein lebendiges Abenteuer in der besten intellektuellen Gesellschaft.” The New York Times Book Review
Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt - die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos! Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird. "Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit." Gillian Flynn "Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend." Frauke Kaberka, dpa "Stoff für schlaflose Nächte!" buchjournal "Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken." Michele Leber, Booklist "Ein typischer Karin Slaughter-Thriller: Toll ausgestaltete Figuren und ein spannender Fall, der bis zum überraschenden Ende für den Leser undurchsichtig bleibt." Caroline Sielfang, Wochenpost "Garantiert die absolut richtige Literatur um dunkle kalte Winterabende perfekt zu überbrücken. In einer kuscheligen und gemütlichen Umgebung kann man sich das spannende Buch in aller Ruhe vornehmen. Ein toller Krimi." Magazin Köllefornia "Mit ‚Blutige Fesseln‘ zeigt sich wieder einmal, dass die Thriller von Karin Slaughter Garanten für fesselnde Lesestunden sind, aus denen man gar nicht mehr auftauchen möchte. Eine ideale Lektüre für kalte und schmuddelige Herbst- und Winterabende." Gudrun Loher, Artikeldienst Online
Nächster Stock: Geostationärer Orbit! Im 22. Jahrtausend will Dr. Vannevar Morgan einen uralten Menschheitstraum erfüllen und einen Fahrstuhl zu den Sternen bauen. Mit einer Höhe von 36.000 Kilometern können mit einem solchen Mammutbauwerk Stationen im Orbit erreicht werden, ohne dafür Raketen einsetzen zu müssen. Der einzige Ort auf der Erde, an dem ein solches Vorhaben möglich ist, liegt in den Bergen von Taprobane, die von einem uralten buddhistischen Orden bewohnt werden – der mit allen Mitteln den Bau sabotiert. Doch selbst als der Fahrstuhl bereits in Betrieb ist, hören die Probleme nicht auf ...
Ich brauche Urlaub. Es gibt zu viele Jobs und Männer in meinem Leben. Ich arbeite als Vampirhenkerin, Totenerweckerin und kläre Verbrechen auf. Und ich habe einen Vampir und einen Werleoparden als Freund. Nun taucht auch noch eine hinreißende, unschuldig aussehende Gesandte des Vampirrats auf und fordert für ihre Gebieterin einen Vampir aus unseren Reihen als Sklaven. Am besten, ich hätte sie sofort kalt gemacht.

Best Books